trotz Kaufempfehlungen fällt ACG wie ein Stein

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.06.01 14:42
eröffnet am: 12.06.01 13:12 von: mischek@gm. Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 13.06.01 14:42 von: mischek@gm. Leser gesamt: 1379
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

12.06.01 13:12
1

90 Postings, 7553 Tage mischek@gmx.attrotz Kaufempfehlungen fällt ACG wie ein Stein

Der Kurssturz von ACG ist einfach unerklärlich, trotz Erreichung aller Planzahlen seit Börseneinführung bzw. wurden die Planungen immer weit übertroffen, fällt ACG - jetzt bereits unter 20?.


Nebenbei kam gerade eine Kaufempfehlung von Kant VM:

12.06.2001
ACG übergewichten
Kant VM


Die Analysten von Kant VM bewerten die ACG-Aktie (WKN 500770) mit übergewichten.

Der polnische Gesundheitsdienst in der Region Schlesien habe dem Unternehmen über das Partnerunternehmen OTO einen Großauftrag über 5,5 Mio. Smart Cards beschert. ACG sei in dem Segment der Smard Carts gut positioniert. So habe man im ersten Quartal mehrere Großaufträge von bis 45 Mio. Euro bekannt geben können.

Mit einem 2001er KGV von 26 und einem 2002er KGV von 13 sei das Unternehmen vor dem Hintergrund der fortwährenden Wachstumsdynamik klar unterbewertet. Daher sehen die Experten von Kant VM für die ACG-Aktie langfristig erhebliches Kurspotenzial und empfehlen den Wert weiterhin mit übergewichten.  

12.06.01 13:19
1

10637 Postings, 7778 Tage Ramses IIwir werden bei fast allen werten die alten

tiefstände sehen. das ist meine bescheidene meinung.

grüsse  

12.06.01 13:52

34198 Postings, 7694 Tage DarkKnightDDD ist schuld

Double Digit Disease: alles muß enstellig werden !!!  

12.06.01 17:47

14644 Postings, 7475 Tage lackiluACG,jetzt verbilligen???

was sagt ihr, jetzt verbilligen ??? wo geht die Reise mit Acg hin, werden doch dauernd empfohlen,ist das der Grund, warum sie fällt...sche...s Analysten.habe sie "leider mit 42.- im Depot so ein Schieeeeeeeeeeeeet!!!mfg  

13.06.01 14:42

90 Postings, 7553 Tage mischek@gmx.atwann sonst, wenn nicht zu diesen Kursen?

...frage ich mich, oder glaubst Du wirklich, daß ACG nochmals so billig zu haben ist?

Natürlich waren die 120? Höchststand übertrieben, aber man bedenke, daß ACG seit diesem Zeitpunkt März 2000 die Planzahlen mehrmals erhöht und dann sogar übererfüllt hat.

ACG wird sicher zu den Topperformern bei einer NM-Erholung zählen, die Frage ist nur, ob der NM überhaupt nochmals steigen wird - die Underperformance zur Nasdaq ist in den letzten Monaten doch eklatant, was widerum für ein Outperformance in den nächsten Monaten spricht...

Ich halte ACG weiterhin die Treue, solange die Geschäftszahlen überfüllt wird, lasse ich mich auch nicht von lächerlichen Börsenanalysten à la Prior usw... bzw. Scheinberichten von Vorstandsverhaftungen (Chip-Steuerhinterziehung) einschüchtern...  

   Antwort einfügen - nach oben