still free

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.01.07 16:47
eröffnet am: 19.04.06 07:52 von: olejensen Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 21.01.07 16:47 von: sacrifice Leser gesamt: 1863
davon Heute: 1
bewertet mit 27 Sternen

19.04.06 07:52
27

2099 Postings, 7584 Tage olejensenstill free

Künstler bekritzelt heimlich Air Force One

Der bekannte Graffiti-Künstler Marc Ecko dürfte sich jetzt endgültig als Legende verewigt haben. Dem Amerikaner gelang die wohl bisher spektakulärste unerlaubte Sprühaktion. Er brachte einen Schriftzug - "Tag" genannt - an einem der am besten bewachten Objekte der Welt an: Am Flugzeug des amerikanischen Präsidenten, der Air Force One, auf eines dessen Triebwerke er die Worte "Still free" schrieb.
Anzeige
Video im Web
Die illegale Verzierung der Boeing 747 wurde per Videokamera dokumentiert. Die Aufnahmen sind auf der Website stillfree.com, die von Marc Eckos Modellabel betrieben wird, zu sehen. Auf derselben Seite äußert sich der der Künstler zu den Gründen für die Graffiti-Attacke auf den Präsidenten-Jet.
Eingeschränkte Meinungsfreiheit
Er kritisiert das scharfe Vorgehen einiger US-Städte gegen Graffiti-Künstler und sieht darin eine Einschränkung der von der US-Verfassung garantierten Meinungsfreiheit. So drohe etwa einem unter 21-Jährigen in New York eine Haftstrafe, wenn er mit einem dicken schwarzen Stift in der Tasche erwischt werde.
Wohlgewähltes Ziel
Der US-Präsident könne nicht einfach in der Welt umher fliegen und anderen Ländern die Freiheit verkaufen, wenn im eigenen Land solche Verhältnisse herrschen. Daher habe er sich die Maschine des Staatsoberhaupts für seine Aktion ausgesucht.

(N24.de, Netzeitung)

g-oj
 
Angehängte Grafik:
still_free.gif
still_free.gif

19.04.06 08:35
1

26159 Postings, 6475 Tage AbsoluterNeulinggeile Aktion

19.04.06 08:41

61594 Postings, 6613 Tage lassmichreinDas wird teuer für datt Kerlchen. Abba Rüschbäckt o. T.

19.04.06 09:26

2099 Postings, 7584 Tage olejensenn24-sehr merkwürdig

Der Sender hat diesen Artikel entfernt,konnte ihn nicht mehr finden,
g-oj
                    §
 
Angehängte Grafik:
topsecret.gif
topsecret.gif

19.04.06 09:47
1

2099 Postings, 7584 Tage olejensennaja ist auch egal

was n24 macht,warum sie den Artikel entfernt haben wird wohl
denen ihr geheimnis bleiben.
Marc Ecko hat sogar ein video darüber gedreht,zu sehen hier:
http://www.stillfree.com/
finde ich absolut spitze.
g-oj  
Angehängte Grafik:
ichsagnix.gif
ichsagnix.gif

19.04.06 10:14
4

61594 Postings, 6613 Tage lassmichreinAlles nur ein Fake !!

Gefälschtes Video mit Graffiti-Angriff auf die Air Force One (Screenshot: NZ)
19. April 2006

Falsches Web-Video zeigt Graffiti auf Bushs Jet

Unter der Web-Adresse stillfree.com ist ein Video veröffentlicht worden, das vorgibt zu zeigen, wie der bekannte Graffiti-Künstler Marc Ecko einen Schriftzug auf einem Flugzeug-Triebwerk anbringt. Besonders pikant: Es ist die Air Force One, das Flugzeug des US-Präsidenten.

Nur derjenige, der auf den am Ende der Seite angebrachten rechtlichen Hinweis klickt, der nicht als Link gekennzeichnet ist, erfährt die Wahrheit. Es handelt sich bei den Aufnahmen um eine perfekt gemachte Fiktion.

Ausführliches Statement

Die teilweise verwackelten Aufnahmen zeigen, wie eine Person einen Zaun übersteigt und so auf das Areal eines Militärflughafens vordringt. Danach ist deutlich zu sehen, dass die Air Force One besprüht wird. Auf stillfree.com, das von Eckos gleichnamigem Modelabel betrieben wird, ist auch ein ausführliches Videostatement des Künstlers zu finden, in dem er seine angebliche Aktion begründet.

Meinungsfreiheit verletzt

Er wende sich mit der Sprühattacke gegen die Kriminalisierung von Graffitis in einigen Städten der USA. So müsse ein unter 21-Jähriger, der in New York mit einem dicken Stift in der Tasche erwischt werde, mit einer Haftstrafe rechnen, heißt es dort. Dies verstoße gegen die von der Verfassung garantierte Meinungsfreiheit. Der US-Präsident könne nicht einfach mit seinem Jet um die Welt reisen und die amerikanische Vision der Freiheit verkaufen, solange in seinem eigenen Land solche Zustände herrschten, sagt der Künstler in dem Statement.

(N24.de, Netzeitung)



Mehr zum Thema:
Geheime Pläne der Air Force One im Netz
Australien verbietet Graffiti-PC-Spiel


Externe Links:
Das Graffiti-Video im Web

 

19.04.06 10:26

2099 Postings, 7584 Tage olejensenhmmm,danke LMR

deswegen haben sie den Artikel entfernt,reingefallen?
gefreut hätte mich die sache aber schon.
g-oj  
Angehängte Grafik:
auweia.gif
auweia.gif

19.04.06 12:27

9198 Postings, 5805 Tage Hardstylister2schnüff, die schönen Sterne

naja, ich hab ja lesenswert, also witzig vergeben, weils mir klar war *g*  

19.04.06 12:28

50877 Postings, 6579 Tage SAKUIch sach's doch

die Jugend von heutzutage...
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

19.04.06 12:30
1

2099 Postings, 7584 Tage olejensenNobody is Perfect. o. T.

 
Angehängte Grafik:
ichsagnix.gif
ichsagnix.gif

27.04.06 22:46

31051 Postings, 7366 Tage sportsstarSau cool

der Junge ist wohl nun der Held unter den Tagern!  

27.04.06 22:47

31051 Postings, 7366 Tage sportsstaroh, jetzt erst weiter gelesen

Pah, so eine billige Schmiere(nkomödie) ;-)  

21.01.07 16:40
1

21235 Postings, 5760 Tage Highway StarSchade,dass Hardy nicht mehr dabei ist

Auch so ein blauer :-)))
Friseur--lieben Gruss an Dich
Jimmy  

21.01.07 16:47
1

29429 Postings, 5889 Tage sacrificezu lustig um ein fake zu sein :-) o. T.

   Antwort einfügen - nach oben