sollte Infineon helfen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.09.02 12:31
eröffnet am: 13.09.02 12:16 von: Slater Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 13.09.02 12:31 von: Zwergnase Leser gesamt: 321
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

13.09.02 12:16

44542 Postings, 7449 Tage Slatersollte Infineon helfen

Motorola bekräftigt Prognosen
(de.internet.com) Der Technologiekonzern Motorola (NYSE: MOT) hat seine Prognosen für das Halbleitergeschäft im dritten und vierten Quartal bekräftigt. Im dritten Quartal will das Unternehmen wieder die Gewinnschwelle mit fünf Cents je Aktie erreichen. Für das Schlussquartal werden 14 Cents je Aktie erwartet, berichtet das "Wall Street Journal". Der Halbleitermarkt werde im nächsten Jahr wieder um 20 Prozent oder mehr wachsen, sagte Motorola-Chef Mike Zafirovski.

Damit hebt sich der Konzern gegenüber vielen Konkurrenten aus dem Halbleitersektor ab, die ihre Umsatz- und Gewinnerwartungen senken mussten.

Der Umsatz soll demnach im laufenden Quartal etwa 6,7 Milliarden Dollar betragen und sich in den letzten drei Monaten des Geschäftsjahres auf 7,5 Milliarden Dollar steigern. Den Unterschied zu den Wettbewerbern macht Geschäftsführer Mike Zafirovski an einer größeren Unabhängigkeit Motorolas von Chips für den Massenmarkt fest. Im PC-Sektor ist das Unternehmen mit seinen Produkten kaum noch vertreten. Statt dessen baute der Konzern verstärkt Handy-, Server- und embedded Chips. (ck)


[ Freitag, 13.09.2002, 10:09 ]
 

13.09.02 12:26

30851 Postings, 7456 Tage ZwergnaseHilft aber nicht so wirklich!

Grüße von
             

13.09.02 12:28

44542 Postings, 7449 Tage Slaterja Zwergnäschen, weil Du nix kaufst o.T.

13.09.02 12:31

30851 Postings, 7456 Tage ZwergnaseSlater, erst bei 7 ixix!

Man muß nur ein wenig Geduld mitbringen, dann klappt's schon. Bist du schon dabei?
Grüße von
             

   Antwort einfügen - nach oben