...nasdaq up oder down??

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.06.01 19:20
eröffnet am: 11.06.01 18:43 von: Knatterfisch Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 11.06.01 19:20 von: DarkKnight Leser gesamt: 378
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.06.01 18:43

38 Postings, 7412 Tage Knatterfisch...nasdaq up oder down??

...geht der nasdaq heute noch ins plus??
...meinungen???

gruss Knatterfisch  

11.06.01 18:47

2176 Postings, 7912 Tage CrashPantherDown, down, down, leider.

20000 Optionsscheine am A....

Good trades
CP  

11.06.01 19:10

6388 Postings, 7445 Tage schmugglerWarum sollte die Nasdaq hochgehen?

Positive Nachrichten werden aller Wahrscheinlichkeit nicht gemeldet werden und
nur weil wir uns das alle wünschen wohl auch nicht. Sie testet meiner Meinung nach ihren Boden innerhalb der Seitwärtsbewegung.


Grrrrrrrrrrrruß, Schmuggler
 

11.06.01 19:13

34198 Postings, 7696 Tage DarkKnighttechnisch gesehen sollte es ab Mittwoch steigen

.. und das ist gut so, werde morgen nochmal extrem billige Calls (kotz, hehehe) nachlegen.  

11.06.01 19:17

3006 Postings, 7612 Tage patznjeschnikiNASDAQ - technisch gesehen

Nasdaq - unterschiedliche Aussagen


Wert: NASDAQ

Indikatoren (KF): +
Indikatoren (MF): +

Chart (KF): o
Chart (MF): -

Gesamt: -



Der NASDAQ Composite Index sieht von Seiten des Kursverlaufes etwas besser als der NEMAX-50-ndex aus. So konnte sich der amerikanische Wachstumswerte-Index nach einer Konsolidierung an die 38-Tage-Linie von dieser ohne große Probleme wieder aufwärts fortbewegen. Kurzfristig ist von einer weiteren Bewegung innerhalb des leicht steigenden Seitwärtskanals auszugehen. Auch hier gilt, dass die Ausbruchsrichtung ein klares Handelssignal darstellt. Im positiven Fall ist mit einer anschließenden Aufwärtsbewegung in Richtung der langfristigen Abwärtstrendlinie bei ca. 2.700 Punkten zu rechnen. Umgekehrt droht ein Rückgang auf alte Tiefs.

Das Indikatorbild im Tageschart ist dem des NEMAX-50-Index sehr ähnlich und gibt keine einheitliche Aussage wider. Die Wochendarstellung ist hier schon etwas nützlicher. Es zeigt sich ein unverändert freundliches Bild, das durch den Anstieg des NASDAQ Index bereits reflektiert wird. Nachdenklich stimmt, dass die Stochastik sich bereits wieder in der überkauften Zone befindet. Der RSI ist träge und der MACD ist seit 20.4.2001 auf Kauf gewechselt. Insgesamt ist die Aussage der Indikatoren als positiv zu sehen, wobei der Sache ein gewisser bitterer Beigeschmack anhaftet. Denn wenn der Markt seitwärts läuft und die Indikatoren weiter steigen, würde dem Index anschließend ein starker Druck von Seiten der Verkaufsignale auf Wochenbasis drohen.


Fazit

Es bleibt weiter abzuwarten. Kurzfristig wird dem NASDAQ Index ein Anstieg an die langfristige Abwärtstrendlinie zugetraut. Das qualifiziert den Index kurzfristig weiter als spekulativen Kauf. Mittelfristig ändert das aber nichts an der Einstufung, da ein Bruch im ersten Versuch sehr unwahrscheinlich ist und eine stärkere Konsolidierung droht.

Aktuelle Nachrichten zur NASDAQ:
http://www.finanznachrichten.de/search/default.asp?words=NASDAQ

Kursliste NASDAQ-100-Werte:
http://www.finanznachrichten.de/kurslisten/nasdaq.asp

Der Originalbericht:
http://www.finanznachrichten.de/chartanalysen/...sp?s=chart&id=237943

Von Torsten Asmus, FinanzNachrichten.de-Redaktion



patzi  

11.06.01 19:20

34198 Postings, 7696 Tage DarkKnightsag ich doch, Crash im herbst, aber bis dahin ... o.T.

   Antwort einfügen - nach oben