mei, mei, da wird aber turboschnell

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.04.06 18:19
eröffnet am: 17.04.06 16:57 von: Bankerslast Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 23.04.06 18:19 von: taos Leser gesamt: 340
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

17.04.06 16:57
1

6506 Postings, 7424 Tage Bankerslastmei, mei, da wird aber turboschnell

reagiert und konsequent gehandelt:

Nach fremdenfeindlichem Mordversuch 5000 Euro Belohnung ausgesetzt

Potsdam (dpa) - Nach dem fremdenfeindlichen Mordversuch in Potsdam hat die Staatsanwaltschaft

5000 Euro für Hinweise auf die Täter ausgesetzt. Gesucht werden zwei Männer oder ein Mann und eine Frau. Sie hatten einen 37-jährigen Deutschen äthiopischer Herkunft gestern in Potsdam überfallen und lebensgefährlich verletzt. Der Mann liegt mit einem schweren Schädel-Hirn-Trauma in einer Klinik und schwebt in Lebensgefahr.

17.04.2006 15:11  

17.04.06 23:29
1

9052 Postings, 7682 Tage taosWarum nur 5000??

Ich hätte fast spontan den Betrag erhöht, weil ich von einem rechtsradikalem Hintergrund ausgegangen bin. Und dafür das die Nazis geschnappt werden, tue ich fast alles.

Aber Mittlerweilen glaube ich das es da andere Gründe gibt. Nazis sind feige, 2 Stück von denen greifen nicht an, die sind nur im Rudel stark.

Der Satz: ?Ein 37-jährigen Deutschen äthiopischer Herkunft? macht mich stutzig. Die deutsche Staatsbürgerschaft hat er wohl über eine Heirat erhalten. Gibt es Infos über seine Frau?

Es stimmt dabei etwas nicht, aber ich habe keine Ahnung was.

Taos

 

23.04.06 18:19

9052 Postings, 7682 Tage taosIch glaube,

meine Ahnung wir richtig.

Taos
 

   Antwort einfügen - nach oben