klip, talisker ist lehrer, da versteht er sowas

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.12.12 13:37
eröffnet am: 11.12.12 12:05 von: Depothalbiere. Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 17.12.12 13:37 von: Depothalbiere. Leser gesamt: 701
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

11.12.12 12:05
2

25551 Postings, 7434 Tage Depothalbiererklip, talisker ist lehrer, da versteht er sowas

nicht:

KliP: Talisker @#7
4
09.12.12 23:21
#54
da schreibst du :
aber wir reden hier über die Hassparolen der NPD. Steht fett ganz am Anfang des Threads.
Der Thread für Islam- und Migrantenschelte bzw. -verteidigung, Leninismus und die Russenmafia ist dahinten links um die Ecke.
Von wegen Manieren und so.


ich bin doch sehr überrascht, dass du nicht mal einfache Zusammenhänge herstellen kannst und offenbar schon einfache Geschichtskenntniise dich überfordern..

Wie werden denn extremistische (egal auf welchem Rand) Rand-Parteien groß, wann bekommen sie Zulauf von Leuten, dei eigentlich stinknormal bürgerlich sind?

Extremistische Parteien sind Rattenfänger, sie bieten einfache Rezepte und präsentieren Sündenböcke.
Sie bekommen verstäkrt Zulauf von bürgerlichen, wenn diese extrem unzufrieden sind, Ängste haben und es in der Gesellschaft das Gefühl der Machtlosigkeit gibt.

Das war in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts so, schwere Wirtschaftskrise, verlorener Krieg , Familien in nackter  Existenzangst, die etablierten Parteien gefielen sich wie derzeit auch in ihren Showkämpfen, Pöstchengeilem Geschacher  und Champagnerlaunen (vgl. den Salonbolschewiken Peer) , die Menschen hatten das Gefühl, dass ihre Anliegen von den bürgerlichen Parteien  nicht mehr wahrgenommen wurden.  

Nazis und Kommunisten boten dagegen einfache, simple  Rezepte, (differenziertes Denken geht in Notsituationen verloren ;)) ) einen bequemen Sündenbock (oder mehrere) und wurden plötzlich zu starken Parteien, die sich auf den Straßen einen
blutigen Machtkampf lieferten (wieder die Botschaft für die Bürger : der Staat ist machtlos!)

Deshalb das Bild von der fetten  Weihnachtsgans, die  von Füchsen gerupft wird.

Noch sind im Vergleich zu den 30er Jahren bei uns wenige in echter Existenzangst, allerdings
sind auch nur noch sehr wenige in der Lage , ein wirklich hartes Leben im Stil der 30er  zu ertragen. Ein geringer Absturz aus dem Konsumtempelwahn wird wesentlich härter empfunden. Ein Wohnungseinbruch oder ein Raub als schlimmer wahrgenommen. Eine gesellschaftliche Explosion durch Bedeinung dieser Ängste ist daher leichter herbeizuführen.

Und damit sind wir beim gefühl der Machtlosigkeit, dem Gefühl Opfer zu werden, dass der Staat einen nicht mehr schützen kann.
 Beispiele im nächsten Post.
I den Reichen und Mächtigen in die Quere zu kommen,
um jahrelang in die Psychatrie "verräumt " zu werden.
http://www.nordbayern.de/nuernberger-zeitung/...re-gekommen-1.2560145
http://www.nordbayern.de/region/...gegen-staatsanwaltschaft-1.2564968


Besondere Highlights:
Anzeige der Ex-Ehefrau  16 Monate nach der angeblichen  Tat (Körperverletzung)   Aussage gegen Aussage. Der Ehefrau wird vollumfänglich geglaubt, auch weil die Angaben von Mollath zu ihren Finanzgeschäften angeblich Spinnerei und ein Beweis für seienen  Wahn seien.
Diese Angaben waren aber schon 2003 in einer HVB internen Untersuchung weitgehend bestätigt worden.


Ein  psych. Gutachter  (Prof. Körber aus Berlin,)  der Mollath nie gesehen hat (komplette Missachtung der elementaren Standards psych. Forensik!) - Gutachten dient zur Urteilsbegründung. (Woran erinnert uns sowas ->unten!)

Der absolute Höhepunkt:

Text zur Anzeige gekürzt. Gesamtes Posting anzeigen >>>
bewerten
melden
KliP: Organisierte Kriminalität in Bayern.

10.12.12 22:14
#75
Leider sind es wieder nicht die Russen.

Dafür habe ich die eidesstattliche Versicherung eines Richters im Ruhestand
ergoogelt (das kann jeder tun) .. in der es um genau das Thema geht.

http://www.gustl-for-help.de/download/GMollath_AG_EV_Heindl.pdf


Es ist was faul - aber diesmal nicht im Staate Dänemark.
Faulholz zieht braune Schädlinge an.

er ist immer systemkonform, das hat man ihm sein leben lang so beigebracht...;)
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

11.12.12 12:51

25551 Postings, 7434 Tage Depothalbierergeschichte wiederholt sich.

und ihr penner habt nix dazugelernt....;)

also solche wie talisker natürlich.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

11.12.12 15:08

36845 Postings, 6580 Tage TaliskerIs richtig, du Checker

Mit Geschichte hab ich nichts am Hut, da geht es doch nur um so langweiligen alten Kram. Und es war natürlich völlig richtig von dir, dafür extra nochmal einen Thread aufzumachen.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

11.12.12 15:11

25551 Postings, 7434 Tage Depothalbiereran deiner reaktio sehe ich, daß dies

vollkommen richtig war.

-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

11.12.12 15:12
1

25551 Postings, 7434 Tage Depothalbierersolche wie du waren früher in der stasi

und noch früher, naja das sage ich jetze lieber nich, wir wollen doch hier keine löschungen oder sperrungen, gelle,,,;

harharharhar.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

11.12.12 18:00
1

25551 Postings, 7434 Tage Depothalbiererdazu sagst du wohlweislich nix:

"Radikalisierung am Beispiel Griechenlands

10.12.12 17:45
#73
- die Nazis erobern die Klassenzimmer .

http://www.welt.de/politik/ausland/...sche-Klassenzimmer-erobern.html

Ein Lehrstück für alle, die blind auf die braune (oder rote) Kacke eindreschen, ohne zu dsbei verstehen, dass diese  nur eine Folge und Symptom  einer massiven gesellschaftlichen Fehlentwicklung (aber nicht deren Ursache) ist.  Das Eindreschen bringt  auch nichts, die Kacke fliegt einem nur um die Ohren
und sammelt sich dann neu.  

Die Ursachen muss man bekämpfen!

Immerhin versucht es einer in Griechenland - mit skurrilen und irgendwie anrührenden  Folgen. Abgeknutscht von
50 Mann Kommando der Sonderpolizei, die ihn verhaften muss.  
http://www.zeit.de/2012/49/Griechenland-Korruption-Vaxevanis

Es nützt auch nichts, wenn in den Lichterketten der Betroffenheitsjunkies genau die Leute sich wichtig machen, die jahrelang für den Werteverfall und die Korruption gesorgt haben.  
Eine korrupte Oberschicht, die das Land aussaugt und zerstört - MÜSSTE man bekämpfen.
Die braune Kacke schlägt aber nicht die korrupten Politiker, steuerhinterziehende Reiche Journalistenhuren  tot, sondern greift sich (im griechischen Fall) albanische Kinder als Sündenböcke.  

Kurt Tucholsky hat das sehr schön auf den Punkt gebracht - damals in den 20er Jahren beim bereits erkennbaren Aufstieg der Nazis:
Das Volk hat häufig recht - aber selten bei den Gründen

Es genau dieses Gefühl "es läuft gewaltig etwas schief in unserem Land"  das den Boden für radikale Parteien bereitet. Die dann den Zorn der Menschen für ihre ZWecke nutzen."

du willst es nicht kapieren:

"...nur eine Folge und Symptom  einer massiven gesellschaftlichen Fehlentwicklung (aber nicht deren Ursache) ist."

anstatt hisr ständig neue lächerliche threads zu irgendwelchen unbedeutenden randgruppn aufzumachen solltest du dich als lehrer wirklich mal mit den ursachen befassen.


-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

11.12.12 18:07
3

36845 Postings, 6580 Tage TaliskerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.12.12 12:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - In den ersten zwei Sätzen.

 

 

11.12.12 18:07

25551 Postings, 7434 Tage Depothalbierermit den reichen können wir prächtig

die armen wollen nur an ihr geld.

wir schützen und mehren es redlich -

und werden wiedergewählt....

-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

11.12.12 18:09

25551 Postings, 7434 Tage Depothalbiererauch dazu bist du zu dämlich

ursache und wirkung zu erkennen.

-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

11.12.12 19:52

4166 Postings, 3623 Tage Peter Silie?????

11.12.12 21:03

59073 Postings, 7604 Tage zombi17@DH

Kann es sein, dass du unter Lichtentzug leidest und dich der Winterblues voll erwischt hat?
Hau dir mal ordentlich den Arsch voll und höre auf die neuen Medien als den neuen Heiland anzusehen.  

11.12.12 21:04

59073 Postings, 7604 Tage zombi17Sorry, mussmich korrigieren

Streiche die "neuen" Medien, setze Medien. Die haben alle was an der Waffel.  

12.12.12 11:02

25551 Postings, 7434 Tage Depothalbierermach dir mal keine sorgen zombi.

es ghet mir langsam nur immer mehr auf die ketten, wenn irgendwelche nixblicker hier ständig ursache und wirkung verwexeln.

und denen trete ich eben gern mal verbal in den arsch.

wird aber spätestens, wenn wieder schöneres wettä is, wieder nachlassen, versprochen...;)
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

12.12.12 14:59

36845 Postings, 6580 Tage TaliskerHihihi,

aber "Penner" und " solche wie du waren früher in der stasi" sind für dich also keine Unterstellung bzw. nicht meldewürdig.
Soviel zu Ursache und Wirkung. Kleingeist.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

13.12.12 13:53

25551 Postings, 7434 Tage Depothalbierermelde doch, mir wurden noch ganz andere sachen

untergeschoben, nur habe ich das früher nie löschen lassen.

mein fehler, gebe ich zu.
löschen lassen ist oft am effektivsten und da ich sehr oft beleidigt werde, kann ich so fix die gegner in der versenkung verschwinden lassen.

mir machts spaß..;)
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

17.12.12 12:26

25551 Postings, 7434 Tage Depothalbiererhaste es jetzt langsam begriffen

was klip dir sagen wollte????
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

17.12.12 12:39

2509 Postings, 5914 Tage KliPLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.12.12 12:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Beleidigung - Im 1. Absatz und im letzten Satz des 2. Absatzes

 

 

17.12.12 12:45
2

34907 Postings, 3984 Tage Nokturnalup...weil lustich

17.12.12 12:45

25551 Postings, 7434 Tage Depothalbiererich glaube nicht, daß er es verstanden hat.

aber dich habe ich gut verstanden.

und deinen gesülze kannste dir sparen, weil hier alles frei zitiert werden kann.

letzte warnung, haha.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

17.12.12 12:49
1

11942 Postings, 5347 Tage rightwingein interessantes posting von talli

ich mag deutsche! - 16.02.08 - Seite 2 - Forum - ARIVA.DE
Diskussion zum Thema: ich mag deutsche! - 16.02.08 - Seite 2
http://www.ariva.de/forum/ich-mag-deutsche-319829?page=1#jump4000917
 

17.12.12 13:23
1

4166 Postings, 3623 Tage Peter SilieDieser thread verdient, konserviert zu werden

Lesezeichen ist gesetzt  

17.12.12 13:34

25551 Postings, 7434 Tage Depothalbiererzum konservieren lieber den hier nehmen:

http://www.ariva.de/forum/...utos-sind-extrem-umweltschaedlich-358707

da lernste was fürs leben und sparst einen haufen knete.

das leben ist zu kurz für poplige autos!!
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

17.12.12 13:35

36845 Postings, 6580 Tage TaliskerOch menno,

nu hab ich verpasst, was da stand - KliP, in 12 Stunden bitte nochmal, dann ohne die Beleidigungen. Oder gings nur darum?

rightwing, es ist sehr weise von dir, in meinen alten Postings rumzustöbern. Sollte eigentlich jeder hier so handhaben.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

17.12.12 13:37

25551 Postings, 7434 Tage Depothalbiererda hasse recht, ausnahmsweise mal.

"rightwing, es ist sehr weise von dir, in meinen alten Postings rumzustöbern. Sollte eigentlich jeder hier so handhaben. "
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

   Antwort einfügen - nach oben