hier scheinen einige viele SPDler zu sein.

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 26.09.02 16:52
eröffnet am: 15.09.02 16:49 von: Elan Anzahl Beiträge: 29
neuester Beitrag: 26.09.02 16:52 von: Elan Leser gesamt: 582
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

15.09.02 16:49
1

5074 Postings, 8076 Tage Elanhier scheinen einige viele SPDler zu sein.

Bitte gebt mir doch mal einen Beweggrund, ohne einen Vergleich mit den Schwarzen zu bringen, warum die SPD die richtige Partei für Deutschland ist. Also nur einen dafürsprechenden Grund...aber bitte ohne Vergleiche, denn Vergeliche hinken und sind ausweichende Antwort...die ja, aber Manier sollte jetzt bitte mal hinten bleiben.

Danke für Eure Überzeugungsskraft im Voraus.




Die_Quadratur_des_Kreises

 
Seite: 1 | 2  
3 Postings ausgeblendet.

15.09.02 17:59

6537 Postings, 7036 Tage SchnorrerGrund, SPD zu wählen: wenn einem eh schon die

Hosen ausgezogen werden, ist es würdiger noch ein letztes Hemd zu behalten. In 16 Jahren Kohl konnte ich kein Hemd mein eigen nennen, inzwischen besitze ich bereits zwei davon (eins für die Treffen mit Moni, das andere für Steffi) und ein abbezahltes, gebrauchtes Fahrrad. Um zu flüchten, wenns wieder den Bach runtergeht mit dem braunen Gesocks.  

15.09.02 18:12
1

2104 Postings, 6962 Tage TD714788Ich nenne nur einen Grund die SPD zu wählen

Edmund Stoiber

Falls das ein unzulässiger Vergleich wäre:

(da ich nur einen nennen darf): Verringerung der Nettoneuverschuldung.

Grüsse,
Tyler Durdan

 

15.09.02 18:57

5074 Postings, 8076 Tage ElanTD Frage

womit oder wodurch kann denn die SPD die Nettoneuverschuldung reduzieren? Sagt sie das auch? Welchen Nutzen hast Du von der selben?




Die_Quadratur_des_Kreises

 

15.09.02 19:05

122 Postings, 7198 Tage der hundesohnmeine Gründe

warum ich CDU wähle

SIND MEHR SCHULDEN (DAMIT ES MIR JETZT GUT GEHT; SETZE EH KEINE KINDER IN DIESE WELT DIE DAS DANN ABBEZAHLEN)
KLAGEN GEGEN GLEICHSTELLUNG UM SICH VOR DEM BUNDESVERFASSUNGSGERICHT LÄCHERLICH ZU MACHEN (MEIN FREUND DER ANWALT FREUT SICH ÜBER SINNLOSE KLAGEN)
MÜTTER ZURÜCK AN DEN HERD (WO SIE HINGEHÖREN)
MEHR ATOMKRAFTWERKE (GRUNDSTÜCKE WERDEN GÜNSTIGER)
MEHR ENDLAGER FÜR VERBRAUCHTE BRENNSTÄBE(DAMIT DIE NÄCHSTEN GENERATIONEN WAS ZUM SPIELEN HAT)
ABSCHIEBUNG AUF VERDACHT (MAG MEIN NACHBAR NICHT)
 

15.09.02 19:14

2104 Postings, 6962 Tage TD714788Elan, wenn ich nicht wüsste, dass Du die Sache...

...ohnehin nicht ernst meinst, würde ich vielleicht weiter ausholen, aber so:

Wenn Du weniger neue Schulden machst, musst Du weniger Zinsen zahlen. Wenn die Schulden zurückgefahren werden, hat der Staat mehr Handlungsspielräume in allen Haushaltsfragen, da die Summen, die jetzt noch für Zinsen aufgewandt werden, später sinnvoll investiert werden können.

Grüsse,
Tyler Durdan

 

15.09.02 19:26

6537 Postings, 7036 Tage SchnorrerDie SPD reduziert zwangsläufig die Schulden, weil

nur Kapitalisten mehr Schulden vom Staat verlangen. Wo soll das Geld denn hingehen, wenn nicht immer noch mehr Bundesanleihen (=Staatsschulden) auf den MNarkt kommen?

Staatsverschuldung zu erhöhen ist oberste Pflicht für Kapitalisten, Sozialisten brauchen keine Schulden. Es reicht die Einnahmenüberschußrechnung.

Denkt bitte mal drüber nach, was zuerst da war: das Kapital, das nach Anlage sucht, oder der Staat, der angeblich immer mehr Schulden machen muß ... ein Blick nach US genügt, um die Frage zu beantworten ...  

15.09.02 19:32

19279 Postings, 7784 Tage ruhrpottzockerSchwarzer Lord, wenn es dir geliefert wird,


übersiehst du es geflissentlich - seit Monaten. Grund: wahrscheinlich keine Gegenargumente ! Die Erfolgsbilanz ist einfach zu beeindruckend. So werte ich deine Nicht-Reaktion !

ariva.de  

15.09.02 19:40

5074 Postings, 8076 Tage ElanTD

Du unterschätzt mich leicht...ich meine es ernst.
Früher nahm man Schulden auf und investierte mit dem Geld in die Wirtschaft, Bildung und Forschung...heute zahlen wir damit nur Zinsen...thats the reason why we are broken...




Die_Quadratur_des_Kreises

 

15.09.02 19:45

13475 Postings, 7951 Tage SchwarzerLord@rpz: ? --> !

Es ist keine böse Absicht, rpz. Aber ich überlese dann anscheinend immer wieder die Postings von dir, die sich dann mit Wahlargumenten befassen. Ich werde sie nochmal suchen, aber erst morgen gegen Abend. Denn diesen Vorwurf will ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen.
Schönen Abend noch...  

15.09.02 21:06

2104 Postings, 6962 Tage TD714788Elan...

Da hast Du Recht. Früher haben wir noch Schulden aufgenommen um damit in die Wirtschaft zu investieren. Heute zahlen wir die Zinsen dafür. That´s the reason we are broken.

Und um nicht noch mehr zu zerbrechen, werden keine Schulden mehr gemacht, damit wir weniger Zinsen zahlen müssen und endlich mal wieder investieren können.

Grüsse,
Tyler Durdan

 

15.09.02 23:22

269 Postings, 6864 Tage FacelessIch nehme an der Grüne ist für das schöne

Bildchen. Einen Grund  SPD zu wählen willst du haben ? Denk selber nach, -auch wenn es schwer fällt.  

16.09.02 00:24

21799 Postings, 7804 Tage Karlchen_INa, als alter Genosse weiss ich auch nicht so....

recht, worin sich SPD und CDU unterscheiden. Das gilt jedenfalls in wirtschaftspolitischer Hinsicht. Mit hat aber auch niemand von den erklären können, warum man CDU etc wählen soll. Vor drei Wochen habe ich SL darum gebeten, das mal zu tun - ansonsten würde ich ihn als Phrasendrescher ansehen. Nix gekommen.

Allerdings scheint es langsam einen Grund zu geben, SPD zu wählen. Stoiber und Westerwilly geben sich mehr und mehr als Speichellecker des obersten Ami-Cowboys. Mit deren mangelndem Selbstbewusstsein führen die uns noch in einen Krieg. Nicht etwa gegen den Terrorismus, sondern gegen Saddam, damit die Amis endlich an das Öl herankommen. Aber das verstehen natürlich die beiden in ihrer gnadenlosen Unterwürfigkeit nicht.

Bringen wir es auf den Punkt: Ede wählen bedeutet Krieg wählen.  

16.09.02 07:35

13475 Postings, 7951 Tage SchwarzerLordAber Karlchen_I

Auch für dich zum mitschreiben: Ich nix wählen Union, kapiert?
Dennoch drei Gründe:
- Es gibt ein anderes Zuwanderungsgesetz, das Zuwanderung stark begrenzt, weil wir ohnehin schon genug Arbeitslose haben und weiterer Zuzug vorerst den sozialen Frieden noch weiter beschädigt.
- Weil man dann eine Umweltpolitik bekommt, die erst die Grundlagen für den Umstieg schafft und dann den Ausstieg aus der Atomkraft angeht.
- Weil außenpolitische Verläßlichkeit gerade in einem Europa wichtig ist und nazi-mäßiges Geschwafel vom dt. Weg alles andere als eine verantwortungsvolle Außenpolitik ist.
S.Lord  

16.09.02 07:52

1309 Postings, 7738 Tage userAber Karlchen

Habe wie da was falsch verstande.
Deshalb iche schreibe dassse nochmal inne Deutsch. Nixe wollen Krieg. Wolle nur gute Verbindung mit USA , isse vielleicht wichtig.
Komme Info über de Täter och von Heidelberg niche von da??
User  

16.09.02 20:42

5074 Postings, 8076 Tage Elanfaceless..


dein name ist programm, was soll man da noch hinzufügen?



Die_Quadratur_des_Kreises

 

16.09.02 20:46

21799 Postings, 7804 Tage Karlchen_I@Elan... Ich kann das Zip-Laufwerk wirklich gut

16.09.02 21:03

5074 Postings, 8076 Tage Elanachso...???

dachte nachdem du mich letztens so, naja weisst schon, dass sich die sache erledigt habe...also noch alles beim alten?




Die_Quadratur_des_Kreises

 

16.09.02 21:19

21799 Postings, 7804 Tage Karlchen_I@Elan: ist gesperrt - nach meinem Wunsch -

wie angekündigt. Habe noch eine fette Rüge von den Metamods bekommen - zurecht.  

25.09.02 21:07

2101 Postings, 7034 Tage ribaldDeshalb wurde Elan zu Recht gesperrt

Paragraph 103 StGB

Beleidigung von Organen und Vertretern ausländischer Staaten

(1) Wer ein ausländisches Staatsoberhaupt oder wer mit Beziehung auf ihre Stellung ein Mitglied einer ausländischen Regierung, das sich in amtlicher Eigenschaft im Inland aufhält, oder einen im Bundesgebiet beglaubigten Leiter einer ausländischen diplomatischen Vertretung beleidigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe, im Falle der verleumderischen Beleidigung mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

(2) Ist die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen, so ist § 200 anzuwenden. Den Antrag auf Bekanntgabe der Verurteilung kann auch der Staatsanwalt stellen.

 

25.09.02 21:14

2101 Postings, 7034 Tage ribaldup! o.T.

25.09.02 21:16

5074 Postings, 8076 Tage Elanup für den kranken bescheuerten ribald

25.09.02 21:28

9046 Postings, 7442 Tage taosKlar,

alle sind krank und bescheuert.

Taos
 

25.09.02 21:43

5074 Postings, 8076 Tage Elannicht alle, nur du, pushl und ribald=alle eins

26.09.02 10:24

2104 Postings, 6962 Tage TD714788Du bist krank...

...nein Du.

-Selber.

-Selber selber.

-Du bist doch noch viel kranker.

-Wenn einer krank ist, dann Du.

-Du bist doch so krank, Du merkst es gar nicht mehr.

-Selber krankes Arschloch.

-Kranker Wichser.

...

So, da habe ich jetzt mal die nächsten neun Posting vorweggenommen. Ansonsten weiter so, sehr interessant.

Grüsse,
Tyler Durdan  

26.09.02 16:52

5074 Postings, 8076 Tage ElanTyler D...sehr geistreich :-)

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben