eben bei nt-v gehört

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.05.02 22:53
eröffnet am: 16.05.02 22:33 von: super_egon Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 16.05.02 22:53 von: R.A.P. Leser gesamt: 231
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.05.02 22:33

262 Postings, 7363 Tage super_egoneben bei nt-v gehört

ein Professor oder irgend ein anderer Titel meint als Abschlußsatz " auf Bilanzen kann der Anleger sich nicht verlassen ", wie er sagte gibt es dort einen großen Spielraum und ich glaube er muß es wissen,

am besten der Anleger verläßt sich auf seinen Kontostand - denn der ist sehr aussagekräftig und hat keinen Millimeter Spielraum

das Gespräch betraff den heutigen Absturz von MLP  

16.05.02 22:35

3140 Postings, 7885 Tage healhey super_egon, wie gehts Beate :-) o.T.

16.05.02 22:35

6537 Postings, 7198 Tage SchnorrerIch sach immer (und nicht nur ich): Rückkehr

zur täglichen Einnahmen-Überschuß-Rechnung.

Und monatlich abends nachsehen, was in der Kasse iss.

Wenn nix mehr drin: ALARM !!!


So einfach ist BWL.  

16.05.02 22:41

262 Postings, 7363 Tage super_egonhallo heal,

ich hoffe dir geht es gut,
wie es Beate geht weiß ich leider nicht, aber ich glaube es geht Ihr gut,
ich sehe Sie erst Ende Mai wieder da wie nicht in der Nähe wohnen,
wie sind denn die Fotos geworden ?
mir gehts übrigens auch gut, ich glaube fast zu gut  

16.05.02 22:53

4706 Postings, 7313 Tage R.A.P.aktiva oder passiva

egal ob du die Bilanz aktiv oder passiv veränderst, kann kaum einer nachvollziehen, hauptsache es gereicht zum Vorteil.
Das ist selbst bei der kleinsten GmbH so.  

   Antwort einfügen - nach oben