dicom-- ein ausführlicher Bericht!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.09.03 18:01
eröffnet am: 08.03.01 16:27 von: hartmoney Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 02.09.03 18:01 von: hartmoney Leser gesamt: 2045
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

08.03.01 16:27
1

1431 Postings, 7769 Tage hartmoneydicom-- ein ausführlicher Bericht!

*** DICOM GROUP plc: German Acquisition *** Akquis (AG)

16:21 08.03.01


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

1. German Acquisition
2. Akquisition des ASM Servicebereichs stärkt DICOM im Deutschen Markt
3. Interim Results 2000/2001
4. Halbjahresergebnisse 2000/2001
5. Imprint/Impressum

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
1. German Acquisition

DICOM GROUP plc ("DICOM"), a global leader in the Electronic Data and
Document Capture ("EDC") market, announces that it has acquired the
business of ASM Service GmbH & Co. KG ("ASM") for a total consideration of
£0.78m, satisfied in cash. ASM will be fully integrated into the existing
service organisation of DICOM's German subsidiary.

ASM, founded in 1997 and based near Bremen, North Germany, offers
world-wide integration and maintenance service for EDC products with a
specific focus on mass storage solutions. Customers include Alcatel SEL,
Bayer AG, BMW AG, Daimler Chrysler, the German patent office, RWE Energie
AG and other international customers from manufacturing, retail and the
financial services industries; many of these have long term service
agreements with ASM.

Otto Schmid, Chairman and CEO of DICOM said:
"The ASM acquisition is a key step for DICOM in the German market. The ASM
service organisation is an excellent supplement to our existing service
business. Now with 40 engineers for the whole of Germany, we are able to
reduce our reaction times even further and enlarge our offering in this
service."

For the publication and further information visit DICOM GROUP on the web at
http://www.dicomgroup.com

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
2. Akquisition des ASM Servicebereichs stärkt DICOM im Deutschen Markt

Frankfurt / London, 8. März 2001 - DICOM GROUP plc ("DICOM"), führender
Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im elektronischen Daten und
Dokumenten Capture ("EDC") Markt, gibt die Übernahme des Geschäfts der ASM
Service GmbH & Co. KG ("ASM") für einen Kaufpreis von 1,23 Mio. EUR in bar
bekannt. ASM wird in den bestehenden Dienstleistungsbereich der Deutschen
Niederlassung der DICOM vollständig integriert.

Die im Jahre 1997 gegründete ASM, mit Sitz in Westerstede, bietet weltweit
Dienstleistungen für EDC Produkte mit Schwerpunkt auf
Massenspeicherlösungen an. Der Kundenkreis umfaßt u.a. Alcatel SEL, Daimler
Chrysler, das Deutsche Patentamt, BMW AG und RWE Energie AG, sowie
international vertretene Vertrags- und Auftragskunden aus den Bereichen
Industrie, Handel und Finanzdienstleistungen.

Dazu kommentiert, Otto Schmid, CEO and Executive Chairman:
"Die ASM Akquisition ist für DICOM im Deutschen Markt ein wichtiger
Schritt. Die ASM Service- Organisation stellt eine hervorragende Ergänzung
zu unserem bestehenden Dienstleistungsbereich dar. Mit nunmehr 40
Technikern, auf die wir nun in Deutschland zurückgreifen können, sind wir
in der Lage Reaktionszeiten weiter zu reduzieren und die Angebotspalette im
Serviceumfeld aggressiv auszubauen."

Das Dokument als pdf-Datei und weitere Informationen finden Sie auf unserer
Webseite unter http://www.dicomgroup.com

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
3. Interim Results 2000/2001

Please visit our webpage http://www.dicomgroup.com for the latest pdf-file
with the interim results 2000/2001. If you like to receive the document by
mail,
please contact us via eMail mailto:bettina_erler@dicomgroup.com

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
4. Halbjahresergebnisse 2000/2001

Auf unserer Webseite http://www.dicomgroup.com finden Sie unsere aktuellen
Halbjahresergebnisse als pdf-Datei zum Download.
Wir senden Ihnen das Dokument auch gerne per Post zu. Senden Sie dazu
einfach ein kurzes Email mit Ihrer Adresse an :
mailto:bettina_erler@dicomgroup.com

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
5. Imprint/Impressum

In case you have any questions please contact/
Ihre Ansprechpartnerin für den Newsletter:

Dr. Bettina Erler
Investor Relations Manager

Tel: +44 (0) 800 6520 616 or
+49 (0) 761 45 269 36
Fax: +49 (0) 761 45 269 90
eMail: bettina_erler@dicomgroup.com

If you do not wish to receive this newsletter in the future please
unsubscribe by contacting: mailto:bettina_erler@dicomgroup.com /
Wenn Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, schreiben
Sie eine kurze eMail an mailto:bettina_erler@dicomgroup.com

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Copyright © 2001 DICOM GROUP plc









 

08.03.01 16:34

1431 Postings, 7769 Tage hartmoneyBei der NASA hat sie auch die NASE drin!!











VRS hilft der NASA bei der Erfassung der Space Shuttle Einsatzdaten
Die United Space Alliance (USA), der Betreiber des U.S Space Shuttle Programmes für die NASA, hat sich für den Einsatz des Kofax Produktes VRS entschieden. Die Dokumente werden bei der United Space Alliance gescannt und als Adobe Acrobat Dateien im eigenen Hochsicherheits Intranet verteilt.
Die Entscheidung für die Kofax Software Virtual ReScan (VRS) - Software ist aufgrund der hohen Anforderungen an die Bildqualität der eingescannten Dokumente gefallen. So sollen auch handschriftliche Dokumente, inklusive der Notizen der Astronauten während der Durchführung der Experimente, erfasst werden. Das United Space Alliance Team wollte sicherstellen, daß alle Daten erfasst werden und diese in der bestmöglichen Qualität vorliegen - sogar besser als das handschriftliche Original.


 

30.07.03 10:41

1431 Postings, 7769 Tage hartmoneyNEWS 21.07.2003 08:15

21.07.2003 08:15  


DGAP-Ad hoc: DICOM GROUP plc. deutsch

DICOM Group plc: SAP AG zertifiziert das Ascent Release for ERP Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



--------------------------------------------------
21. Juli 2003 - DICOM Group plc ("DICOM Group"), Marktführer im Bereich der elektronischen Dokumentenerfassung ("EDC"), gibt bekannt, dass die SAP AG die Integration des Ascent Release for ERP version 1.0 mit SAP R/3 Release 4.6 zertifiziert hat. Die Zertifizierung von Ascent Release for ERP durch SAP ermöglicht DICOM Group, dem großen ERP-Markt die Anbindung der Kofax Ascent Capture (Ascent Capture) Software an SAP Anwendungen anzubieten. Für Kunden bedeutet das folgende Vorteile: eine hohe Investitionsrentabilität (ROI) durch deutlich gesenkte Geschäftskosten, verbesserten Kundenservice und eine erhöhte Produktivität. Ascent Capture verwaltet den Inhalt ganz unterschiedlicher eingehender Formate wie Papier, elektronische Dokumente, Sprach- und Videodaten. Der erfasste Inhalt wird dann für den Einsatz in verschiedenen Geschäftsprozessen zur Verfügung gestellt. Typischerweise wird Ascent Capture für das Scannen von Dokumenten und automatische Extrahieren von geschäftskritischen Daten eingesetzt. Anwender und Anwendungen können dann sofort auf die erfassten Dokumente und Daten zugreifen. Die erweiterten Optionen von Ascent Capture beinhalten den Support für das dezentrale Erfassen und eine erweiterte Datenverarbeitung: - Dezentrale Erfassung: Daten und Dokumente können für eine zentrale Verarbeitung von jedem Ort weltweit, mit Produktionsscannern oder digitalen Kopiergeräten erfasst werden. - Halb-Strukturierte Datenverarbeitung: Das auf Ascent Capture basierende DICOM Invoice123 identifiziert Rechnungen und Gutschriften und extrahiert die für die Verarbeitung notwendigen Daten. - Unstrukturierte Datenverarbeitung: Das auf Ascent Capture basierende SmartPost123 ist das "Digitale Postamt" von DICOM und wird von Unternehmen genutzt, um eingehende Post weiterzuleiten und die erforderlichen manuellen Korrekturen von datenreichen Dokumenten wie z.B. Aufträgen oder Anforderungen auf ein Minimum zu reduzieren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Dr. Bettina Moschner, IR Manager Tel: 0761 - 45 269 36 E-Mail: bettina_moschner@dicomgroup.com Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 21.07.2003

--------------------------------------------------
WKN: 931486; ISIN: DE0009314864; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart
 

02.09.03 18:00

1431 Postings, 7769 Tage hartmoneywieder BOMBENergebnisse!!!Kaufen!

DGAP-Ad hoc: DICOM GROUP plc. deutsch  
2. September 2003 - DICOM Group plc ("DICOM Group"), Marktführer im Bereich der
 


DICOM Group plc - Bekanntgabe der Jahresergebnisse zum 30. Juni 2003

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

DICOM Group plc - Bekanntgabe der Jahresergebnisse zum 30. Juni 2003

2. September 2003 - DICOM Group plc ("DICOM Group"), Marktführer im Bereich der
elektronischen Dokumentenerfassung ("EDC"), gibt trotz herausfordernder
Bedingungen im IT-Markt für das am 30. Juni 2003 beendete Geschäftsjahr
Rekordergebnisse bekannt.

Auszug aus dem Geschäftsbericht 2002/2003 (nach UK-GAAP und in GBP):
Finanzergebnis
- Rekordergebnisse trotz des schwachen US-Dollars und dessen negativen Einfluss
auf die in Britischen Pfund Sterling dargestellten Ergebnisse des USA-Geschäftes
- Umsatzanstieg um 5% auf 156,4 Mio. GBP (2002: 149,5 Mio. GBP)
- Fremdwährungsbereinigtes Umsatzwachstum von 12% im Kerngeschäftsbereich EDC,
der 73% (2002: 68%) zum Gesamtumsatz beiträgt
- Rohergebnis-Marge wächst um 37,7% (2002: 36,4%)
- Betriebsergebnis vor Abschreibungen auf Firmenwert (EBITA) steigt um 5% auf
11,8 Mio. GBP (2002: 11,2 Mio. GBP), fremdwährungsbereinigtes Wachstum von 9%
- EBITA des Geschäftsbereiches EDC steigt fremdwährungsbereinigt um 17%, der
Beitrag zum Gesamt-EBITA beträgt 88% (2002: 82%)
- Gewinn vor Steuern wächst um 150% auf 8,8 Mio. GBP (2002: 3,5 Mio. GBP nach
außerordentlichen Aufwendungen)
- Angepasster Gewinn je Aktie (EPS) steigt um 9% auf 40,2p (2002: 36,9p),
fremdwährungsbereinigt erhöht sich der angepasste Gewinn je Aktie um 12%
- Es wurde ein positiver Cashflow aus dem operativen Geschäft von 15,5 Mio. GBP
generiert (2002: 14,0 Mio. GBP)
Operatives Ergebnis, Wichtige Ereignisse, Quartalsausblick
- Geschäftsbereich EDC baut seine Marktposition durch strategische
Akquisitionen, Produkteinführungen, zusätzliche Partnerschaften und neue OEM-
Vereinbarungen aus
- 30% Wachstum bei den Dienstleistungen
- Schwaches drittes Quartal, starkes viertes Quartal, Guter Start des ersten
Quartals des neuen Finanzjahres, verbesserte Auftrags-Pipeline

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. B. Moschner, IR Manager, Tel 0761 - 45 269 36,
bettina_moschner@dicomgroup.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 02.09.2003
--------------------------------------------------
WKN: 931486; ISIN: DE0009314864; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in
Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart



Anzeige


75% in 2 Wochen!
Entdecken Sie ClickOptions und sichern Sie sich Prämien im Wert von über 150 EUR!




Hedgefonds: Über 20% Performance pro Jahr seit Februar 1996!




DIGITAL - Kamera geschenkt!!! Bestellen Sie jetzt Ihre American Express Gold Card.




Exklusives aus der Welt des Fliegens. Jetzt online!




Autor: import DGAP.DE, 08:00 02.09.03

Diskussion zum Thema    

Threadname Beiträge Letzte Antwort
02.09.03 DGAP-Ad hoc: DICOM GROUP plc.  

02.09.03 18:01

1431 Postings, 7769 Tage hartmoneyDerzeit +11% auf 9 Euro!! o. T.

   Antwort einfügen - nach oben