der nm 50 im plus hab ich was verpaßt o.T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.03.01 16:08
eröffnet am: 05.03.01 15:26 von: willi-koyote Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 05.03.01 16:08 von: Westi Leser gesamt: 371
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

05.03.01 15:26

130 Postings, 7395 Tage willi-koyoteder nm 50 im plus hab ich was verpaßt o.T.

05.03.01 15:32

33875 Postings, 7529 Tage DarkKnightja: du hast letzte Woche verpaßt zu kaufen o.T.

05.03.01 15:37

130 Postings, 7395 Tage willi-koyotedanke für den tip!! hätte ich vor einem jahr

machen sollen!! und auf puts umsteigen
im nachhinein ist man immer gescheiter  

05.03.01 15:55

706 Postings, 7524 Tage Westi...

... war grad ein paar Stunden offline und dann das !!! War was ???  

05.03.01 15:57

130 Postings, 7395 Tage willi-koyote@westi

gehst dir so wie mir  

05.03.01 16:00

130 Postings, 7395 Tage willi-koyote...

Wallstreet: Erste Tendenz

Zu Handelsbeginn können sich die US-Märkte etwas verbessern. So kann der Nasdaq um 1,10% auf 2.142 Punkte steigen. Der Dow Jones notiert bei 10.502 Punkten, ein Zuwachs von 0,34%.
NEC gab bekannt, daß man sich dazu entschlossen habe, die Prozessoren Athlon und Duron von AMD in seine Power Mate DT Computer einzubauen. Die Power Mate DT Serie ist hauptsächlich für Unternehmenskunden und Regierungen geeignet. Der Grund für den Wechsel ist, daß die vergleichbaren Prozessoren von AMD deutlich preiswerter sind, als der Pentium III vom Weltmarktführer Intel. AMD kann in Folge zum Handelsauftakt um 2,35% auf $22,25 steigen.

Der Online-Händler Amazon.com Inc könnte derzeit in Gespräche mit dem weltgrößten Einzelhändler Wal-Mart Stores Inc. verwickelt sein, um eine strategische Allianz zu bilden, so eine Zeitung in Großbritannien am Sonntag. Der Sunday Times zufolge arbeiten Jeff Bezos, Gründer von Amazon.com, und Lee Scott, CEO von Wal-Mart, ein Geschäft aus, das innerhalb der nächsten 6 Monate verkündet werden soll. Die Aktie von Amazon profitiert von dieser Meldung enorm und kann aktuell auf $12,13 zulegen, ein Plus von 21,3% ! Wal-Mart bleibt weitgehend unbeeindruckt und verliert derzeit sogar 1,04% auf $48,41.

Zu den Gewinnern zählen bislang Juniper Networks (+6,09%), Cisco (+3,24%), Vitesse (+2,98%) und Applied Materials (+4,42%). Mit Verlusten müssen sich i2 Technologies (-6,4%) und Veritas (-3,3%) abfinden.

05.03.01 15:58  

05.03.01 16:08

706 Postings, 7524 Tage Westialles klar ... geht wieder runter ...

... ich dachte schon, ich müßte mir sorgen machen ...  ;-)  

   Antwort einfügen - nach oben