d+s online = Outperformer

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 24.07.08 11:41
eröffnet am: 14.11.03 14:34 von: Merkur Anzahl Beiträge: 356
neuester Beitrag: 24.07.08 11:41 von: siggileder Leser gesamt: 68039
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   

14.11.03 14:34
4

1950 Postings, 7243 Tage Merkurd+s online = Outperformer

14.11.2003
d+s online Outperformer
SES Research

Die Analysten von SES Research stufen die Aktie von d+s online AG (ISIN DE0005336804/ WKN 533680) mit dem Rating "Outperformer" ein.

Das Unternehmen werde am 17.11.03 die Zahlen für das 3. Quartal 2003 präsentieren. d+s sollte das erste Mal seit IPO ein Quartal mit positivem Cash Flow aus der operativen Tätigkeit berichten können. Möglicherweise gebe es Details zu den avisierten Akquisitionen. Die Aktie sei seit der letzten Publikation der Analysten allerdings auch schon stark gelaufen.

Die Analysten von SES Research gehen davon aus, dass sie das "Outperformer"-Rating für die d+s online-Aktie auch nach Bekanntgabe der Quartalszahlen beibehalten werden.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
330 Postings ausgeblendet.

16.04.08 09:37
2

863 Postings, 5252 Tage Wolle130713 EUR je Aktie..

..okay...da wird erstmal Schluss ein..;-)  

16.04.08 10:04

2804 Postings, 7963 Tage NoTax..jaaaaaaa, und wieder viel Spaß gehabt mit dem

Teil. Ob sie künftig auch weiterhin die schönen Jojo-effekte liefert???  

16.04.08 10:46

21402 Postings, 5704 Tage JorgosWer die Aktie für 13? abgibt ist selber Schuld.

Meine Erfahrung zeigte bisher immer, dass es Doofheit ist solche Angebote anzunehmen. Bei P&I,Repower,.... war es immer bedeutend besser das Übernahmeangebot abzulehnen. Und hier wird es auf jeden Fall auch so sein.  

16.04.08 10:50

1553 Postings, 6067 Tage megalithDanke Apax

Gewinne erst mal mitgenommen, kommt wieder auf Watchliste ........

gehe mal davon aus das sich da in der nächsten Zeit nicht mehr viel bewegt......


Gruß
megalith  

16.04.08 10:56
1

667 Postings, 5429 Tage TurtleTraderHossa

Glückwunsch an alle, die hier dabei waren und sind!

Stück   Geld Kurs Brief   Stück
        12,91 Aktien im Verkauf     5.600
        12,90 Aktien im Verkauf     13.480
        12,89 Aktien im Verkauf     15.156
        12,88 Aktien im Verkauf     7.000
        12,87 Aktien im Verkauf     4.000
        12,86 Aktien im Verkauf     2.000
        12,85 Aktien im Verkauf     4.500
        12,84 Aktien im Verkauf     25.150
        12,83 Aktien im Verkauf     3.108
        12,82 Aktien im Verkauf     7.800

Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/DSJ.aspx [/URL]

23.400       Aktien im Kauf 12,79
32.500       Aktien im Kauf 12,78
8.000       Aktien im Kauf 12,77
17.500       Aktien im Kauf 12,76
14.000       Aktien im Kauf 12,75
3.150       Aktien im Kauf 12,74
5.000       Aktien im Kauf 12,73
7.407       Aktien im Kauf 12,72
23.050       Aktien im Kauf 12,71
51.627       Aktien im Kauf 12,70

Summe Aktien im Kauf   Verhältnis   Summe Aktien im Verkauf
185.634                   1:0,47         87.794  

16.04.08 11:42

1673 Postings, 5342 Tage ZyzolBin gerade raus

zu 12,81 mit 82% gewinn. Allen invest. viel Erfolg.  

16.04.08 11:46

40174 Postings, 5662 Tage biergottna soooo sicher is das auch net, Jorgos.

Gugg dir IBS an, da hatte Siemens 5 Euro geboten (so runde 50% Ausschlag), aber da die Annahmequote nicht erreicht wurde, wurde alles abgeblasen.

Vermute zwar auch, das noch ein Ausschlag kommen könnten, aber die Taube in der Hand ist besser als... ihr wisst schon.  

16.04.08 11:52

1673 Postings, 5342 Tage ZyzolNoch was,

Gier ist schlechter Berater,nicht vergessen. :-)  

16.04.08 13:02

863 Postings, 5252 Tage Wolle1307@biergott

...:

Der Vollzug des Übernahmeangebots soll nach dem Investment Agreement lediglich unter der Bedingung der Kartellfreigabe der Transaktion stehen, d. h. nicht vom Erreichen einer Mindestannahmequote oder sonstigen Bedingungen abhängig sein.  

16.04.08 13:05

21402 Postings, 5704 Tage JorgosKlar biergott, garantieren kann Dir an der Börse

keiner etwas. Nur die Erfahrung zeigt, dass es sich lohnt nicht immer direkt das erste Angebot anzunehmen.
Und im Falle D+S bin ich mir ziemlich sicher, dass man diese noch für deutlich höher als 13? los wird. Jedoch kann man auch die Gewinne jetzt mitnehmen und eventuell woanders investieren. Denn der Kurs ist jetzt erstmal eine Zeit lang gedeckelt !  

16.04.08 14:42

34 Postings, 5151 Tage schallundrauchUnd was nun?

Ich würde meine D+S Aktien, u.a. aus Steuerlichen Gründen, gerne noch bis Feb./März 09 halten.

Meint ihr das ich diese Zeitspanne halbwegs verlustfrei (bezogen auf die 13?) oder evtl. sogar Profitabel aussitzen kann oder denkt ihr das das Risiko zu groß ist?

Leider finde ich keinerlei genauere Angaben zu fogenden Punkten:
-wie lange gilt das Übernameangebot?
-strebt Apax eine 100% Beteiligung an (incl. evtl. Squezze out)?
-Wie ist Apax bei vorherigen Beteiligungen mit den
Besitzern der restlichen Aktien in Streubesitz umgegangen?


Was ist eigentlich von Apax zu halten, viel mehr als einen doch recht oberflächlichen Wikipedia-Artikel und das sie mal Escada schlucken wollten was nicht geklappt hat finde ich zu denen nicht, gehe aber mal davon aus das es sich dabei doch um einen Heuschrecke handelt  

Liebe Leute, helft mir, es ist auch "meine" erste Übername  

Gruß Schall  

16.04.08 15:17

53986 Postings, 5704 Tage Radelfanzu #341

Ein Übernahmeangebot gilt immer nur für einen bestimmten Zeitraum. Der Übernehmer wäre ja schön blöd, wenn er dies als "immerwährendes" Angebot im Markt stehen lässt; das wäre ja so was wie ein Rettungsfallschirm! D.h. ob der Kurs zu deinem geplanten Verkaufszeitpunkt noch so hoch ist, wird dir hier keiner sagen können. Bei einem allgemeinen Kursrückgang (Mini-Crash o.ä.) wird auch D+S niedriger notieren. Das beste Beispiel hattest du doch hier als der Dax noch ein ganzes Stück niedriger notierte.
Apax hat ja erstmal gesagt, dass sie die Ges. nicht vollständig übernehmen wollen (kein EAV geplant). Das sagt man natürlich immer, um alle Aktien zu bekommen, ob es dann dabei bleibt; no-one knows!
Zu Apax habe ich sonst auch keine weiteren Infos. Da musst du wohl selbst nochmal graben!

Fazit: Wenn dir die Steuer wichtig ist, dann halte noch 9 Monate aus; ansonsten gib sie zu 13 und investiere woanders neu. Geld genug ist ja dann da!  

16.04.08 16:51

863 Postings, 5252 Tage Wolle1307Kurs bei 12,98

...erklär mir doch bitte mal jemand, wieso jetzt noch welche einsteigen..!?
Worauf wird da spekuliert?  

16.04.08 17:31

256 Postings, 4921 Tage DH 50@ schallundrauch

Scheiß auf die Steuer, die Steuer ist ein schlechter Berater.

Wenn ich meine, ich will einen Gewinn mitnehmen, dann verkaufe ich und zahle auf den Gewinn meine Steuer, so wie jeder andere auf sein Einkommen auch seine Steuern bezahlt. Bleibt ja noch genug übrig.

Wenn ich meine, ich bleibe Investiert, weil ich mir von der Firma noch mehr erwarte, dann bleibe ich Investiert. Aber von einer eventuellen Steuerzahlung mache ich keine Investition abhängig.

 

16.04.08 17:33

3 Postings, 5124 Tage 102030aaaScheiss Übernahme

Na da wird man wieder reinglegt Warum erst ein so fatalen  Fall von 15,6 auf 6,5 ????

Und jetzt einen Durchschnittskurs der letzten 3 Monate  !!!   da stinkt doch alles

Die armen Leute die an dieser guten profitablen FIRMA geglaubt haben und 14-15 Euro bezahlt haben bekommen alle eine lange Nase Tja man wird immer klüger-dachte man hätte ein Goldenes Ei -und dann wird man doch betrogen

 

16.04.08 21:56
1

158 Postings, 5363 Tage laechlerinfo

http://www.ftd.de/unternehmen/...euschrecke%20DS%20Europe/343862.html  

17.04.08 10:50
1

53986 Postings, 5704 Tage RadelfanKeine "Scheiß-Übernahme"

Was hast du eigentlich? Der Übernahmepreis ist doch sehr fair! Andere Gesellschaften (MPC - HCI, UniCredit - HVB) bieten nur den Durchschnittskurs der letzten Monate an, der wäre hier doch noch viel niedriger gewesen.
Im übrigen wird dich keiner zwingen, zu 13,00 deine Aktien herzugeben. Wenn du so überzeugt bist (und das war ja offensichtlich der Fall, wenn du zu 15 gekauft hast), dann bleibe einfach weiter engagiert!  

18.04.08 12:04
2

25 Postings, 5070 Tage oh HeidiEs geht auch nach der Übernahme

mit dem ganz normalen Aktienhandel weiter. Bei manchen Beiträgen hat man ja den Eindruck der Kurs soll bei 13 Euro eingefroren werden. Die Kursziele von 18 Euro ( kamen in Februar/März ) sind immer noch gültig. Macht Euch nicht verrückt, keiner muss seine Aktien zu 13 ? verschenken.

Die Schlauheit des Fuchses beruht zu 90 Prozent auf der Dummheit der Hühner !  

24.04.08 08:49

1 Posting, 4898 Tage LeverageApax startet neuen Anlauf bei Escada

FTD 24. April 2008 - Der britische Investor Apax verhandelt nach FTD Informationen mit dem Großinvestor Aksenenko über einen Einstieg - und planen Bruno Sälzer als Chef zu installieren.

Klingt nach einer guten Möglichkeit gleichzeitig einen großen neuen Kunden für D+S Europe zu sichern ;-)  

27.05.08 07:28

33 Postings, 5107 Tage FHJohnTut sich was ?

Mal ne Frage an die Profis von euch !? SES Research GmbH stuft D + S immer noch auf Kaufen, ob sich da noch was tut bis zum 03.06 ?

Gruß

John

 

27.05.08 10:37

169 Postings, 7329 Tage tschoessGlaub da tut sich einstweilen nichts mehr

Ich auf jeden Fall werde das Angebot nicht annehmen.

Ich bin fast seit Tag 1 in der Aktie drin (Kaufkurs über ? 20,--) und werde trotz eines günstigen Nachkaufs die Aktie jetzt nicht hergeben.

 

26.06.08 13:47
1

1012 Postings, 5619 Tage SolventzoD+S europe AG - Kauf genehmigt

26.06.2008

Die Europäische Kommission hat der Private-Equity-Gesellschaft Apax Partners den Kauf einer Kontrollmehrheit bei der D+S europe AG genehmigt. Wie die Kommission gestern mitteilte, wurde die Genehmigung durch das vereinfachte Verfahren erteilt. Danach gibt die Kommission nach einem Monat automatisch ihre Zustimmung, wenn keine Beschwerden gegen eine Übernahme vorliegen. Die Beteiligungsgesellschaft Apax Partners hatte sich Mitte Mai über Pyramus eine Mehrheitsbeteiligung von 56,34% an D+S Europe gesichert. Die D+S europe AG - ?the customer excellence group? ist einer der führenden Lösungsanbieter für integriertes und wertorientiertes E-Commerce- und Kundenkontakt-Management. Mit mehr als 6.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen mehrere Millionen Privatkunden von internationalen Markenunternehmen - unabhängig vom Kommunikationsweg, ob Festnetz, Mobil, übers Internet, TV oder schriftlich.

Quelle:Lang und Schwarz  

02.07.08 08:21

284 Postings, 5375 Tage elle26elleHeute endet doch die Angebotsfrist ..

..von APAX oder ??
Was wird passieren?  

02.07.08 11:53
1

1012 Postings, 5619 Tage SolventzoVerkaufen oder aufstocken?

Die Analysten der WestLB stufen die Aktie von D+S europe in einer Analyse vom 01.07.
unverändert mit ?add? ein und bestätigen das Kursziel von 14,80 Euro.
Aktionäre sollten den Analysten zufolge zum Ablauf der Angebotsfrist von Apax
ihre Aktien verkaufen, da der neue Investor keine vollständige Übernahme und
kein Delisting plane. Die Aktie sei außerdem nach der Verlagerung des Umsatzschwer-
punkts auf margenträchtige Geschäftsfelder wie e-Commerce sehr hoch bewertet
und werde am oberen Ende ihrer historischen Bewertungsspanne gehandelt.
Ohne das Angebot von Apax dürfte der Titel aber erst einmal an Wert verlieren,
bevor auf mittlere Sicht positive Nachrichten und Ergebnisse dem Aktienkurs
wieder Auftrieb geben sollten.
Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten
der WestLB die Aktie von D+S europe weiterhin aufzustocken.

Quelle:
Lang und Schwarz

Ja was nun?
Oben im Text soll verkauft und unten aufgestockt werden, toll!  

24.07.08 11:41

491 Postings, 5485 Tage siggilederDer Chart wurde wohl von analog auf digitale

Anzeige umgestellt.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
   Antwort einfügen - nach oben