"china mobile" und "general mills" Aktien kaufen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.01.13 13:57
eröffnet am: 21.05.11 16:33 von: ReiDie Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 17.01.13 13:57 von: Timo1990 Leser gesamt: 8643
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

21.05.11 16:33

6 Postings, 3684 Tage ReiDie"china mobile" und "general mills" Aktien kaufen

Hallo, ich würde gerne die beiden oben genannten Aktien kaufen, aber ich sehe, dass die in nennenswerter Zahl im XETRA nicht gehandelt werden.  Wie kann ich die troztdem zu erträglichen Gebühren als Kunde von Cortal Consors kaufen?

 

22.05.11 12:34

6 Postings, 3684 Tage ReiDienochmal nachgefragt:

Wo würdet ihr die Werte ordern?

 

27.05.11 10:09

1847 Postings, 6214 Tage MeierAuf keinen Fall XETRA

23.04.12 16:47

110 Postings, 3384 Tage Value Manrohstoffkosten

Habe meiner Schwester 2009 auch General MIlls Aktien gekauft. Habe gedacht es läuft noch besser; diese blöden hohen Rohstoffkosten drücken da auf den Gewinn ( http://www.valueblog.de/?p=488 ).

Trotzdem ist man gut aufgestellt, mit sehr hochwertigen Produkten. Ich sag nur 113 Jahre ohne Dividendenkürzung ;)  

26.05.12 14:11

26 Postings, 4351 Tage ferrucciogis

auch einerf meiner absoluten lieblinge.

besser in new york über ib kaufen ...  

06.08.12 19:13

6 Postings, 3589 Tage Trendfolger2011Guter Rat ist teuer...

Ich handel Generel Mils nun schon seit 2 Jahren und war bisher sehr "begeistert".

Konnte große Gewinne einfahren, die nun größtenteils in Gefahr sind.

Habe folgenden OS leider zu früh gekauft:

DE06L3

Habe einen EK von 0,165 und bin z.Z. eigentlich noch optimistisch, dass ich bei um die 0,2 rauskommen.

Hält noch einer was und hat einen Rat für mich?

 

Bin schon ziemlich hoch investiert, spiele aber mit dem Gedanken bei 0,9 rum nochmal nachzukaufen...

 
Angehängte Grafik:
neue_bitmap_(2).jpg
neue_bitmap_(2).jpg

17.01.13 13:57
1

1081 Postings, 3195 Tage Timo1990china mobile

habe china mobile(ordinary shares) einfach über die börse frankfurt, mit  meinem online broker gekauft. die gebühren waren nicht höher.

 

   Antwort einfügen - nach oben