aktien akkumulieren ?? wie wird es gemacht ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.01 18:14
eröffnet am: 25.04.01 12:02 von: gut-buy Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 25.04.01 18:14 von: gut-buy Leser gesamt: 383
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

25.04.01 12:02

1952 Postings, 7690 Tage gut-buyaktien akkumulieren ?? wie wird es gemacht ?

und für was ist das gut?
heute empfiehlt die berenberg
bank , man solle sinner+schrader
akkumulieren. warum und was dann ?  

25.04.01 12:07

1664 Postings, 7939 Tage Tyler DurdanAkkumulieren

Hallo,

Akkumulieren: anhäufen, sammeln, speichern.

Warum die Berenberg Bank das für Sinner+Schrader empfiehlt ist mir zwar nicht klar, aber ich vemute, daß es was damit zu tun hat, daß die dortigen Analysten das Papier für sammelnswert halten :-).

Was dann ?

Am besten teurer verkaufen als Du gekauft hast, d.h. die Sammlung wieder auflösen.

Aber ich vermute ohnehin, daß die Frage nicht ernst gemeint war und Du irgendwas Sinniges hinter diesem Posting versteckst, oder ?

Grüsse,
Tyler Durdan  

25.04.01 12:10

302 Postings, 8016 Tage maxchart@TD: Welch schöne und geduldige Erklärung! ; - ) o.T.

25.04.01 12:12

1952 Postings, 7690 Tage gut-buydanke TD , ich habe berenberg die frage

auch gestellt (und bin auf die antwort neugierig )

hallo,
sie empfehlen heute, man solle sinner+schrader
aktien " akkumulieren ". wie geht das genau ?
ist das gut für die aktien ? welche risiken hat
dieses " akkumulieren ? bitte um ehrliche antwort.
 

25.04.01 12:22

302 Postings, 8016 Tage maxchartakkumulieren=an günstigen Tagen kleinweise kaufen

So verstehe ich zumindest den Begriff. Diese Empfehlung sagt aus, dass man die Aktie eher positiv einschätzt, aber mit zeitweiligen Kursrückgängen rechnen muss, die man dann jeweils zum Kauf nutzen kann. Aber nicht zuviel, weil ja mit weiteren Kursrückgängen gerechnet werden muss.

Ist das gut für die Aktie? Hmm, eine (wenn auch sehr schwache!) Kaufempfehlung ist (meist) eher gut für eine Aktie. Zumindest besser, als wenn alle sagen: Verkauf den Dreck!

Wo sind die Risken? Aktienkauf hat nun mal Risken.

Aber nun von mir eine Frage: ist die Fragerei und der Brief dein Ernst, gut-buy????

mfg maxchart  

25.04.01 12:39

1952 Postings, 7690 Tage gut-buy@ maxchart : gibt es dumme fragen ?

was soll ich antworten, ob die
frage ernst gemeint ist. so ernst,
daß ich eine antwort möchte.

aber auch so frei, daß ich über
eine humorvolle antwort nicht
traurig bin.

sagen wir es so :
wer es ernst nimmt, bitte von mir aus.
jeder gute gedanke bringt uns weiter.
wer es unernst sieht, auch gut.

es ist wie an der börse, man
weiß es nie sicher ?

ich versuche die frage zumindest so
zu formulieren, daß sie ernst genommen wird.
 

25.04.01 13:02

302 Postings, 8016 Tage maxchart@gut-buy: ja natürlich gibt es die..!

Womit ich nicht unbedingt sagen will, dass die deinige eine solche war. Vielleicht habe ich nur die Quintessenz deines Anliegens nicht kapiert.

Entchuldige meine Verwunderung und Unsicherheit, ob die Frage ernst gemeint war. Und so dürfte es nicht nur mir gegangen sein. Seit einem halben Jahr mindestens beschäftigst du dich mit "Börse" (nach deiner Anmeldung zu schließen), viele hundert Postings an diesem "Börseforum" hast du formuliert, und dann fragst du solchiges!?

Und wieviele Antworten möchtest du denn noch? Tyler Durdan hat doch prompt geantwortet!?

Ich empfehle dir ein Börsenlexikon, z.B. http://de.biz.yahoo.com/d/g/
"Akkumulieren" findest du dort (leider) nicht, dafür in einem Fremdwörterlexikon. Die deutsche Übersetzung (eben: sammeln, anhäufen) ist dann selbsterklärend.
Über die Art und Weise und Sinnhaftigkeit des Akkumulierens kann man natürlich diskutieren!
Nix für ungut!

mfg maxchart  

25.04.01 18:14

1952 Postings, 7690 Tage gut-buyund hier die antwort von berenberg :

Bei der Anlageempfehlung "Akkumulieren" handelt es sich mit anderen Worten
um eine abgeschwächte Kaufempfehlung, die zwischen den Empfehlungen "Kaufen"

und "Halten" anzusiedeln ist. Abgeleitet vom Usus der englischsprachigen
Finanzwelt
von dem Wort "accumulate" bedeutet diese Empfehlung genauer gesagt: Die
Aktie
ist besonders in langfristiger Hinsicht ein Kauf und ist im Gegensatz zu
"Kaufen"
nicht die Empfehlung zum sofortigen und unbedingten Kauf.
"Akkumulieren" bedeutet, dass auch noch schwächere Kursniveaus abgewartet
werden sollten, zu denen dann der längerfristige Kauf getätigt werden
sollte.
 

   Antwort einfügen - nach oben