Yahoo sucht neuen CEO

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.03.01 00:11
eröffnet am: 07.03.01 23:54 von: flamingoe Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 08.03.01 00:11 von: taos Leser gesamt: 119
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.03.01 23:54

3243 Postings, 7596 Tage flamingoeYahoo sucht neuen CEO

Yahoo: Q1-Umsatz deuSAN FRANCISCO (dpa-AFX) -

Der Umsatz des US-Internetdienstes Yahoo Inc   wird im ersten Quartal nach Einschätzung des Unternehmens deutlich unter den Erwartungen der Analysten liegen. Man erwarte in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz zwischen 170 und 180 Mio. USD, teilte das Unternehmen am Abend in San Francisco mit.

Ausserdem habe Yahoo mit der Suche nach einem neuen Vorstandvorsitzenden begonnen. Der bisherige Amtsinhaber Timothy Koogle werde jedoch als Geschäftsführer im Unternehmen bleiben.

Yahoo machte für den erwarteten Umsatzeinbruch die anhaltende Wirtschaftsflaute in den USA und säumige Kunden verantwortlich. Das Nettoergebnis werde im ersten Quartal jedoch trotzdem "nahe" an der Gewinnschwelle liegen.

In der selben Meldung gab Yahoo auch ein Aktienrückkaufprogramm über 500 Mio. USD bekannt. Experten gehen davon aus, dass diese Maßnahme der Stützung des Aktienkurses dient.

Die Aktie des Internetdienstes war am Nachmittag für kurze Zeit vom Handel an der US-Computerbörse NASDAQ  ausgesetzt worden. Das Papier war dann am Abend mit einem Verlust von 6,42 Prozent auf 20,94 USD aus dem Handel gegangen./af



info@dpa-AFX.detlich unter Erwartungen - Internetdienst sucht neuen CEO  

08.03.01 00:11

9046 Postings, 7447 Tage taosFür den Job hat sich schon star ikone beworben. o.T.

   Antwort einfügen - nach oben