Wollt Ihr die DM zurück?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.05.02 15:15
eröffnet am: 18.05.02 18:03 von: malen Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 20.05.02 15:15 von: Leser gesamt: 1002
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.05.02 18:03

953 Postings, 7464 Tage malen Wollt Ihr die DM zurück?

Zur Abstimmung springen.

Diese Nachricht wurde automatisch erzeugt. Der Thread wird nach jeder 3. vergebenen Stimme im Board nach oben geholt.  

18.05.02 18:04
1

953 Postings, 7464 Tage malenSpiegel: Mehrheit will die D-Mark zurück

Mehrheit will die D-Mark zurück

Wenige Monate nach der Ausgabe hat der Euro erheblich an Wertschätzung verloren. Eine Umfrage ergab: Die Mehrheit der Deutschen will die D-Mark wiederhaben.

Frankfurt am Main - Wie die "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" berichtet, wünscht sich eine Mehrheit von 54 Prozent die D-Mark zurück. Nur 37 Prozent der Befragten wollten sich dieser Aussage nicht anschließen. 9 Prozent erklärten sich als "unentschieden", berichtet die Zeitung unter Berufung auf die Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach, bei der 2143 Personen über 16 Jahre interviewt wurden.

Was ursprünglich als Vorteil gegolten habe, erweist sich hier zu Lande als Nachteil: dass leicht zwischen Euro- und D-Mark-Beträgen umgerechnet werden kann. Während die Konversion in vielen anderen Ländern zu kompliziert sei, rechneten in Deutschland 81 Prozent der Menschen die Preise nach wie vor zurück. So gab die Hälfte der Bevölkerung auch heute noch an, dass sie sich nicht an die neue Währung gewöhnt habe.

In der monatlichen Euro-Umfrage des Inra-Institutes Mölln für die "Financial Times Deutschland" sagten 38 Prozent, sie lehnten die Einführung des Euro ab. 36 Prozent begrüßten den Euro, 26 Prozent waren unentschieden.

Das Verhältnis von Befürwortern und Gegnern hat damit wieder ein ähnliches Niveau wie unmittelbar vor der Euro-Einführung erreicht, damals lag es bei 38 zu 39 Prozent. Unmittelbar nach dem Euro-Start im Januar war der Anteil der Befürworter auf 49 Prozent gestiegen, 24 Prozent sahen ihn skeptisch, seitdem geht die Zustimmung zum Euro zurück.

 

18.05.02 18:05
1

6537 Postings, 7202 Tage SchnorrerIch will Silber- und Goldtaler zurück.

Im Zweifel kann man das Zeug einschmelzen und hat einen grenzunabhängigen, echten Wert.  

18.05.02 18:28

89 Postings, 7073 Tage SuperlativIn Deutschland herrscht ein Überangebot an letzten

Zuckungen.

Harald Schmidt *g*




Demoskopie ist die Kunst, hinterher zu begründen, warum alles anders gekommen ist.


Die Deutschen haben sich entschlossen, zur Finanzierung der Renten auszusterben, und ersetzen Vorsorge durch Optimismus.

Prof. Wolfram Engels, deutscher Wirtschaftswissenschaftler


fG
 

18.05.02 18:40

4325 Postings, 7421 Tage Wikingerwarum fragste nicht noch gleich

nach der Reichsmark? oder Bismark?

finanztreff.de mfg wikinger finanztreff.de

click-it

 

18.05.02 18:46

5074 Postings, 8242 Tage Elanich verteufle den Euro...welchen sinn hat er?

18.05.02 19:31

4690 Postings, 7680 Tage proxicomiGEGEN die BRÜSSELLER DIKTATUR

18.05.02 20:01

620 Postings, 7279 Tage Don´taskmewelche Deutsche Meisterschaft

meinst Du denn?  

20.05.02 00:32

3286 Postings, 7213 Tage PRAWDAIn ca. 20 Jahren redet keiner mehr von

der DM.

Die DDRler haben auch eine Währungsumstellung auf die DM bewältigt.

Warum jammern immer die Wessis?  

20.05.02 15:12

4690 Postings, 7680 Tage proxicomiHier gehts um eine nationale Identität,...

und nicht um eine 40-jährige episode in der deutschen geschichte.

schauen wir uns doch mal argentinien an....



gruß
proxi  

   Antwort einfügen - nach oben