Wohnen in der Bienenwabe

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.05.02 10:22
eröffnet am: 20.05.02 10:22 von: Peet Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 20.05.02 10:22 von: Peet Leser gesamt: 166
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

20.05.02 10:22

Clubmitglied, 6487 Postings, 8002 Tage PeetWohnen in der Bienenwabe

Mikrowohnungen
 
Wohnen in der Bienenwabe
 
Architekten haben sich Mini-Wohnungen ausgedacht, die die Wohnungsnot in Großstädten entschärfen sollen.
Von Imke Henkel


   

   



Große Fenster und helle Farben sollen den Bewohner ablenken, dass sie auf kleinst möglichem Raum leben. (Foto: Piercy Conner)
 
   
   (SZ vom 17.05.2002) Die ?Microflat?, die Kleinstwohnung, wird von ihren Erfindern als Lösung für das Wohnungsproblem überteuerter Großstädte gepriesen. ?Wir werden diese Wohnung in der ganzen Welt bauen, gar kein Zweifel?, beteuert Sam Price, PR-Managerin für das Unternehmen Microflat. ?Wir fangen in London an und gehen von da aus in die ganze Welt.?
 



bye peet  

   Antwort einfügen - nach oben