Wird Christian Wulff neuer Bundeskanzler in 2006?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 28.04.05 20:42
eröffnet am: 27.04.05 09:55 von: flexo Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 28.04.05 20:42 von: Hartz5 Leser gesamt: 1202
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

27.04.05 09:55

3862 Postings, 7397 Tage flexoWird Christian Wulff neuer Bundeskanzler in 2006?

Wird Christian Wulff neuer Bundeskanzler in 2006?

Ja 48.57% 
Nein 51.43% 

Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

27.04.05 10:22

41894 Postings, 7326 Tage Dr.UdoBroemmeGerd-Fan?

Oder wie soll ich Punkt 2 verstehen? *ggg*

2. er ist niedersachse, da kommen die besten her


Never argue with an idiot -- they drag you down to their level, then beat you with experience.  

27.04.05 10:35

9279 Postings, 6326 Tage Happydepot@Dr.UdoBroemme

kann ich erklären *ggg*,es muß schon einer sein mit Charisma.Sonst ist ja keiner mehr da.
Der Stoiber wirkt wie eine sprechende Schlaftablette.
Die Merkel wirkt wie eine ausranggierte Muppetspuppe.
Der Koch wirkt wie ein Karnevalsprinz aus Düsseldorf.
Der Schröder wirkt jetzt schon wie der Alte H.Kohl.
Der Müntefering wirkt wie ein ausgelaugter Feldmarschall.
Der Clement wirkt wie ein Schuldirektor aus dem "Fliegenden Klassenzimmer".
Besser gesagt alle fallen durch den TÜV.
Da hat der Wulff doch besser aussichten.

Hast Du jetzt verstanden  Dr.UdoBroemme ? *g*  

27.04.05 10:44

2538 Postings, 7150 Tage komatsumit Wulff durch die Sahara..

würde ich niemals gehen.
der hätte nämlich kurz vor dem Verdursten immer noch sein dämliches Gegrinse auf..
Nein, Spaß beiseite: wer auf Spießer und Schönschwätzer steht, ist Wulff erste Wahl,
auch Schwiegermütter und besserbetuchte Rentner stehen auf ihn..

Es ist deshalb zu befürchten, daß die Deutschen wieder mal keine andere Alternative haben, sie suchen sich bekanntlich immer die Besten aus, also entweder Merkel oder Wulff - ein weiterer Grund, endlich mal auszuwandern (was man ja immer schon mal vorhatte!)

 

27.04.05 10:44

59073 Postings, 7467 Tage zombi17Und wer bringt das

der Angie bei? Die sagt ja bestimmt nicht von alleine: Mein lieber Christian, mache du den Job, ich habe da kein Bock drauf!  

27.04.05 10:46

3862 Postings, 7397 Tage flexoDas war mein Gedanke:

Die Union wird vorher noch die Merkel absägen, weil die wissen, das die´s nicht packt. Auch wenn´s eigentlich egal ist wen man wählt oder nicht wählt-aber so ein Niedersachse, der die Subventionen in den Norden lenkt ist mir schon lieber als die Merkel, die Schwerin und Rostock mit graviertem Kopfsteinpflaster ausstattet (wenn die es nicht schon haben).  

27.04.05 10:57

9279 Postings, 6326 Tage Happydepot@flexo

da kann ich dich beruhigen,graviertem Kopfsteinpflaster haben nur die Großstädte im Osten,Spaß und Neid beiseite,fahrt doch mal in den Osten,schaut euch aber nicht die Städte wie Leipzig,Potsdam und Brandenburg an.Fahrt mal in die kleinstädten und Dörfer,dann Quatscht Ihr nicht mehr so ein Scheiße.Absolut armes Volk.
Wo der Soli hingegangen ist ?,fragt doch mal die CDU ,die wissen doch nie wo Ihr Geld ist oder war.Kanther,Schäuble,Kohl,und wie sie alle heißen,können sich doch an nichts mehr erinnern.
Mich kotzt es an das man so hinter unseren Landsleuten her ist,jedes dreckspack was hier nach Deutschland kommt ,kriegt alles in den Arsch geblasen ,das stört keinem ,aber unsere eigenen Landsleuten so zubeschmutzen ist mir unerklärlich.
Ich möchte nicht mit einigen von hier in den Krieg ziehen,muß man ja Angst haben man wird vom eigenen Landsmann erschossen.  

27.04.05 11:05

4005 Postings, 6457 Tage bikerjohnAn HappyDepot :

Ist etwas krass formuliert - aber im großen und ganzen auch meine Meinung.  

27.04.05 11:30

20331 Postings, 6687 Tage admindirty harry


die idee mit wulff ist ja nicht mehr so neu.

in der vor ein paar wochen von harald schmidt vorgestellten neune bundesregierung hat wulff den job ja auch bekommen...

sollte am ende harald mit seiner aussage recht haben? leider bekomme ich den rest nicht mehr zusammen...
kann da jmd helfen? kohl war soweit ich mich erinner sowas wie der finanzminister, wobei es ja kein finanzministerium mehr gab, das hatte da ein anderen namen...
ich glaub guido westerwelle hat dem job vom im verteidigungsministerium bekommen und noch so ein paar kracher waren dabei...

so on.  

27.04.05 11:47

3862 Postings, 7397 Tage flexo@ Happydepot

ich kann dir sagen das ich schon öfter in Ostdeutschen ländern war:Nach 1989 und VOR 1989. Ich lebe mein Leben nur einmal und daher geht mir die Solischeiße am Arsch vorbei, wenn ich erster bin wenns ums zahlen für ruinierte Sozialversicherungen und Steuerkassen geht und letzter wenns darum geht zum Beispiel mal ne Eigenheimzulage zu bekommen.
In den Krieg ziehen würd ich eh nicht.  

27.04.05 12:01

10957 Postings, 6761 Tage Cashmasterxxhappydepot

[...Der Schröder wirkt jetzt schon wie der Alte H.Kohl....]

liegt das nun am schröder oder am Amt?

die politik macht halt zuweilen aus revoltierenden steinewerfern lügende
sesselkleber.

@flexo:

nachdem die merkel zuvor fast die ganze cdu abgesägt hatte. so wird das nichts mit dem regieren. molmentan geht es ja nur noch um armut gegen elend. ein abstiegsduell quasi.  

27.04.05 12:14

10041 Postings, 6899 Tage BeMiDie Spitzenpolitiker

sind nur Galionsfiguren einer bestimmten poltischen
Richtung.
Entscheidend für die Gestaltung der Zukunft ist
jedoch die Sachpolitik, die sie vertreten.
Z.Z. dominiert überall ein dümmlicher Neoliberalismus.
Warum könnt Ihr nicht endlich einmal auf die
Sachpolitik abstellen und Eure Blender ignorieren?
Das Volk ist dazu nicht in der Lage, aber Ariva-
User gehören doch zur geistigen Elite.
;-)

Ciao
Bernd Mi  

27.04.05 12:19

19522 Postings, 7409 Tage gurkenfred@brömme/p4: schon richtig

verstanden...als kanzler gabs schon schlechtere nur is gerd leider in der falschen partei.
punkt 2 bezog sich ansonsten aber vornehmelich auch auf mich selber, harharhar.

mfg
GF

 

28.04.05 11:09

36845 Postings, 6443 Tage TaliskerAls ich von Wulff beleidigt wurde:

Beleidigt der doch glatt meinen "gesunden Menschenverstand".
Wem will der gute Herr Wulff das denn erzählen?:

Wulff will Merkel als Kanzlerkandidatin
28. Apr 09:05, netzeitung.de


Ihm selbst fehle der «unbedingte Wille zur Macht», so der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff.

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff hat sich für die CDU-Vorsitzende Angela Merkel als Kanzlerkandidatin der Union ausgesprochen. Wulff wiederholte seine Aussage, er selbst wolle nicht der Herausforderer von Bundeskanzler Gerhard Schröder werden.

Die Kanzlerkandidatur stehe Merkel zu, so Wulff. «Sie ist viel länger dabei und kann es viel besser. Mir fehlt der unbedingte Wille zur Macht», wird der CDU-Politiker von den «Stuttgarter Nachrichten» zitiert. (nz)


Fairerweise sei aber noch angefügt: Unlängst habe ich mich angesichts einer Lehrereinstellung von quasi 0 zum Halbjahr abfällig über die Bildungs"offensive" des Herrn Wulff geäußert. Zum Sommer sieht es erkennbar besser aus.
Gruß
Talisker  

28.04.05 12:56

19522 Postings, 7409 Tage gurkenfredwulff wirds machen

das kann man schon aus den zahlreichen dementis schließen.
schade für niedersachsen, gut für die republik.

mfg
GF

 

28.04.05 13:17

69031 Postings, 6395 Tage BarCodeEher nicht, gurke

Er müsste sich in einem zermürbenden Intrigantenspiel gegen Merkel durchsetzen. Sie hat den "unbedingten Willen zur Macht" und sich inzwischen eine Hausmacht gesichert. Ganz sicher werden die Merkelgegner ihn irgendwann in Stellung bringen wollen - aber das könnte dann alles in allem zu einer unschönen öffentlichen Show führen, die die Wahlchancen der CDU dann wieder reichlich beeinträchtigen könnten. Ich nehme an, das ist ein Grund, warum er sich derzeit so vornehm zurückhält. Nach der NRW-Wahl dürfte es zu ersten Demontageversuchen gegen Merkel kommen, letzte Chance der Merkelgegner. Aber das beschriebene Dilemma bleibt auch nach der NRW-Wahl bestehen. Im Grunde ist es zu spät, die Merkel jetzt noch einzubremsen ohne große Flurschäden zu hinterlassen.

Mir kanns egal sein ...:-)

Gruß BarCode
 

28.04.05 13:54

19522 Postings, 7409 Tage gurkenfredrealistischerweise muß ich dir

recht geben :-((   ist eher wunschdenken bei mir.
es ist wohl bereits wirklich zu spät. mit merkel als KK sind die schwarzen allerdings für viele (incl. GF) nicht wählbar.
dann wirds wohl noch 4 jahre rot-grünes chaos oder vielleicht doch ne große koalition geben. wir werdens sehen.

mfg
GF

 

28.04.05 15:40

7114 Postings, 7217 Tage KritikerFeiges Affentheater!

Merkel kann nur KanzlerIn werden mit den Stimmen der CSU (+FDP?).
Das Problem: Stoiber will nicht mehr, Merz darf nicht und Wulff hat noch Zeit. - Aber Stoiber will Merkel verhindern, Merz hat mit ihr noch eine Rechnung offen und Wulff hält sich raus.
Und der Rest in der CDU sind Weicheier, die vor lauter Katzenbuckeln den Horizont nicht sehen.
Deshalb regiert immer noch der smarte Gerd! - Kritiker.  

28.04.05 16:16

13475 Postings, 7977 Tage SchwarzerLordWulff macht das schon richtig.

Wobei ich dir aus der Ferne betrachtet was die Lehrereinstellung angeht, sicher zustimme, Talisker. Das ist aber ein bundesweites Problem, daß ALLE Landesregierungen zuwenige Lehrer einstellen. Bildung ist anscheinend zu teuer, das Geld wird lieber woanders ausgegeben. Lieber nochmal ne 1/2 Stunde mehr Arbeitszeit draugepackt usw. Und dadurch wieder 1000 Stellen gespart. Die Zahlen sind jetzt nur so ungefähr.

--------------------------------------------------

Fischer sagt, er habe in den Jahren 2000 bis 2002, "nicht schnell, nicht entschlossen und nicht umfassend genug als verantwortlicher Minister gehandelt". Fischer sagt: "Das sind meine Fehler! Das ist meine Verantwortung!" ariva.de

 

28.04.05 16:32

7336 Postings, 6697 Tage 54reabwenn schon ein rüttgers

nrw gewinnen wird, wieso sollte dann angie nicht die bundeswahlen gewinnen? und rüttgers wird 100%-tig gewinnen! Einzelpersonen werden fürchterlich überschätzt! ich bin der festen überzeugung, dass angie der nächste bundeskanzler wird und am anfang ohne opposition durch den bundesrat regieren wird.

eine innerparteiliche opposition zu angie wird es nicht geben. einfacher grund: die posten! die gefahr ist für jeden einzelnen viel zu groß bei dem kampf verlieren zu verlieren. seine parteikarriere hätte dann ein endgültiges ende gefunden.



also richten wir uns darauf ein, die nächsten 8 jahre durch angie regiert zu werden.

prosit


 


 

28.04.05 16:38

13475 Postings, 7977 Tage SchwarzerLordIch halte von ihr auch nicht viel.

Sie hat zwar einen enormen Machtinstinkt und kann gut hinter den Kulissen die Fäden ziehen, aber programmatisch ist sie im Vergleich zu den anderen führenden Unionspolitikern doch meines Erachtens eher schwach. Aber allemal besser als diese Regierung ...

--------------------------------------------------

Fischer sagt, er habe in den Jahren 2000 bis 2002, "nicht schnell, nicht entschlossen und nicht umfassend genug als verantwortlicher Minister gehandelt". Fischer sagt: "Das sind meine Fehler! Das ist meine Verantwortung!" ariva.de

 

28.04.05 16:45

21799 Postings, 7830 Tage Karlchen_I@SL: Ich frage mal lieber nicht nach,

wie das im einzelnen meinst.  

28.04.05 17:48

13475 Postings, 7977 Tage SchwarzerLordBesser nicht, Karlchen.

Laß uns den Feierabend genießen.

--------------------------------------------------

Fischer sagt, er habe in den Jahren 2000 bis 2002, "nicht schnell, nicht entschlossen und nicht umfassend genug als verantwortlicher Minister gehandelt". Fischer sagt: "Das sind meine Fehler! Das ist meine Verantwortung!" ariva.de

 

28.04.05 18:21

10041 Postings, 6899 Tage BeMihmmm

Warum könnt Ihr nicht endlich einmal auf die
Sachpolitik abstellen und Eure Blender ignorieren?
Das Volk ist dazu nicht in der Lage, aber Ariva-
User gehören doch zur geistigen Elite.
;-)

Ciao
Bernd Mi  

28.04.05 18:50

21799 Postings, 7830 Tage Karlchen_IFeierabend?

Ich muss noch ne Veröffentlichung ferigmachen. Abgabe war gestern. Vom Text stehen gerade mal knapp 2 Seiten - 10 sollen es werden. Tabellen und Schaubilder sind zum Teil noch in rudimentärem Zustand. Geht um Bildung - Fazit: Mannomann, sind wir international abgestürzt.  

28.04.05 20:42

1720 Postings, 6128 Tage Hartz5Will da jemand seine Autobiographie

veröffentlichen?  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben