Wir vom Ortsverein schimpfen nicht

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.06.04 22:13
eröffnet am: 26.06.04 14:06 von: Onkel Herbe. Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 28.06.04 22:13 von: Onkel Herbe. Leser gesamt: 293
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

26.06.04 14:06

1065 Postings, 6960 Tage Onkel HerbertWir vom Ortsverein schimpfen nicht

Wir gehen mit mutigen Schritten vorwärts um Ergebnisse aufzuzeigen. Wir werden in Zukunft mehr populistisch argumentieren damit unsere Menschen uns verstehen. Schade das wir nicht eher dran gedacht haben aber noch ist es nicht zu spät.


 

26.06.04 14:12

34198 Postings, 7697 Tage DarkKnightHeißt das, daß Ihr demnächst

Igeltunnel unter die Autobahnen baut?

Respekt, soviel sozziales Ogaschmon hätte ich nicht rückwirkend vorausgesagt.  

26.06.04 14:25

1065 Postings, 6960 Tage Onkel HerbertDie Pendlerbushaltestelle an der A6

dafür hat sich unser Ortsverein, also der Enver, der Ulf, der Dieter, der Dieter-Ulf und ich lange Zeit stark gemacht. Wir konnten aber nicht penetrieren.

Wir denken mann sollte die ANliegen der Pendler nicht aus den Augen verlieren!  

26.06.04 14:30

244 Postings, 6458 Tage alphaalphaSorry Onkelchen, aber der Zug ist

abgefahren!

Hasta la vista, Baby!

PS Immer noch mit feuchtem Blick? Onkel Herbert, 24.06.04 09:37: "Gebt mir GRÜNE PUNKTE ich flehe euch an!!!! o. T." ;-)

"Wir konnten aber nicht penetrieren." - das erklärt natürlich einiges und noch viel mehr!!! *g*

.
..
...
bye-bye



Grüne Sternchen? Nein danke! Kein User braucht sie tatsächlich, sie sind überflüssiges Beiwerk, korrumpieren und durch ihren fremdbestimmten Charakter fehlt ihnen jegliche Objektivität. Vive la revolución! ;-)

Populanten von Domizilen mit fragiler, transparenter Außenstruktur sollten sich von der Transformation von gegen Deformierung resistenter Materie distanzieren!
 

26.06.04 14:36

34198 Postings, 7697 Tage DarkKnight@alfadepp:

verstehe ich Deinen letzten Satz richtig:
wenn ein Ei auf einen Stein fällt, zerbirst der Stein?


hähä?  

26.06.04 14:57

244 Postings, 6458 Tage alphaalphaIch mag das nicht beurteilen, da ich ja weiß,

dass du hier im Forum eine gewisse Freiheit "eines kognitiv beeinträchtigten, maskulinem Individuums der lokalen Umgebung" genießt. Die evtl. Folgen einer Bestätigung deiner Interpretation möchte ich nicht auf mich nehmen.  ;-)

Deine Ausdrucksweise lässt dennoch sehr zu wünschen übrig, allerdings nach dem Motto handelnd: "Wer sich nicht davor hütet, mit seinen Extremitäten Verbindung zu einem bestimmten Produkt eines schwarzen Minerals aufzunehmen, wird nicht verhindern können, mit diesem Produkt in engeren Kontakt zu geraten.", werde ich mich vornehm zurückhalten.

Hasta la vista, Baby!

.
..
...
bye-bye



Grüne Sternchen? Nein danke! Kein User braucht sie tatsächlich, sie sind überflüssiges Beiwerk, korrumpieren und durch ihren fremdbestimmten Charakter fehlt ihnen jegliche Objektivität. Vive la revolución! ;-)

Populanten von Domizilen mit fragiler, transparenter Außenstruktur sollten sich von der Transformation von gegen Deformierung resistenter Materie distanzieren!
 

26.06.04 15:24

2576 Postings, 7622 Tage Hungerhahn@Onkel Herbert, Posting 3

Das Penetrieren hättet ihr vom grossen Vorsitzenden Willy Brand lernen können. Nicht umsonst prägte er das umgangssprachliche englische Wort "Willy".

Nun ist es zu spät.  

28.06.04 22:13

1065 Postings, 6960 Tage Onkel HerbertDie Bushaltestelle steht noch in der Diskussion o. T.

   Antwort einfügen - nach oben