Wiederholt sich die Flüchtlingskrise 2015?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 13:22
eröffnet am: 05.12.19 21:09 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 25.04.21 13:22 von: Lisarlcfa Leser gesamt: 861
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

05.12.19 21:09
3

45677 Postings, 4895 Tage RubensrembrandtWiederholt sich die Flüchtlingskrise 2015?

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...ze-spitzt-sich-die-lage-zu/

Ungarische Behörden und Medien berichten schon seit Tagen über den wachsenden Migrationsdruck an der Südgrenze zu Serbien, Kroatien und Rumänien.  ... Szilárd Német, Staatssekretär im Verteidigungsministerium erklärte dazu: ?Hunderttausend Migranten haben sich bereits auf dem Westbalkan versammelt. Obwohl die Lage zur Zeit noch ruhig ist, fängt die Situation an, an die große Krise 2015 zu erinnern. Es kann große Probleme verursachen, wenn die Migranten auf die ungarische Grenze losgelassen werden, und darauf müssen wir uns vorbereiten.? Ob und wie sie das allein schaffen werden, ist die große Frage.  

05.12.19 21:17
2

5283 Postings, 1115 Tage MuhaklIch denke

Herr Orban wird so handeln wie 2015/2016

Keinen rein bzw.durchlassen  

05.12.19 21:27
2

45677 Postings, 4895 Tage RubensrembrandtGrüne, SPD und Linke könnten aber Interesse an

Wiederholung der Flüchtlingskrise haben. Durch weitere massenhafte Zuwanderung von
Flüchtlingen könnte die Mietpreisexplosion und Lohn-Dumping noch verstärkt werden,
womit diese Parteien "beweisen" könnten, dass die soziale Marktwirtschaft nicht funktioniert.
Enteignungsphantasien von Linken, SPD und Grünen könnten so leichter umgesetzt werden.
Steht am Ende eine unumkehrbare Linksdiktatur DDR 2.0?  

05.12.19 21:29
3

21477 Postings, 3440 Tage HMKaczmarek"könnten" ?

05.12.19 21:31
2

5283 Postings, 1115 Tage MuhaklFrau Göring-Eckardt

Würde es gefallen    

05.12.19 21:34
2

21477 Postings, 3440 Tage HMKaczmarekRamelow könnte auch wieder glücklich werden

05.12.19 21:36
2

5283 Postings, 1115 Tage MuhaklUnd M.Schulz

Würde wieder zum Goldexperten werden  

05.12.19 21:37
1

5283 Postings, 1115 Tage Muhaklund Rekers würde einfach wieder den Ratschlag

Mit der Armlänge kommen  

05.12.19 21:41
2

114181 Postings, 7913 Tage seltsamkönnten nicht einfach wir weggehen?

05.12.19 21:44
5

17724 Postings, 3538 Tage tirahundSchon erstaunlich,

warum ausgerechnet soooooooooo viele Menschen in dieses - ach so schlimme Land - Deutschland kommen wollen / müssen.

Einfach bemerkenswert.

Ich find's toll.

Ist bestimmt nur positiv für uns.

Silvester 2015 war doch nur ein Ausrutscher.  Wie der LKW im Berliner Weihnachtsmarkt etc....Unfälle passieren halt.....  

05.12.19 21:47
5

17724 Postings, 3538 Tage tirahundWer sich nicht mehr so erinnern kann.

Wir vergessen ja immer ganz schnell:

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/...ling-syrien-bericht

" Der 23-Jährige erzählt von dem, was er in jener Nacht am Kölner Hauptbahnhof sah und hörte: betrunkene Männer, die sich einen Spaß daraus machen, jungen Frauen an den Hintern zu fassen oder ihren Slip herunterzuziehen. Mädchen, die schreien und weinen, weil sie umzingelt werden"........................  

05.12.19 21:50
1

5283 Postings, 1115 Tage MuhaklWillkommensgebrüll am Bahnhof

Der Kick des Jahres
Teddybärenweitwurf  

05.12.19 21:52
5

17724 Postings, 3538 Tage tirahundIch habe noch so viele

im Keller.

Ich würde mich freuen.

Wer würde mitkommen?  

05.12.19 21:55
6

17724 Postings, 3538 Tage tirahundUnd diese Abzüge

beim Urlaubsgeld / Weihnachtsgeld und die Versicherungen, die die Beiträge krass erhöhen. Strom / Energie / Abfallgebühren / diverse Abgaben etc....

Ein tolles und schönes Land.

Ich liebe es mittlerweile soooooooooooo sehr.

Danke.  

05.12.19 22:00
3

45677 Postings, 4895 Tage Rubensrembrandt# 10 Der Anschlag am Breitscheidplatz

ist für die Opfer tatsächlich wie ein Verkehrsunfall behandelt worden.

https://www.morgenpost.de/vermischtes/...eber-Berliner-Behoerden.html

Sie seien ?wütend? darüber, wie sie nach dem Tod der jungen Frau von den zuständigen Stellen in Berlin behandelt worden seien, sagten Angehörige der Tageszeitung ?Corriere Della Sera?. Außerdem beklagen sie, dass ihnen keine angemessene Entschädigung für den Tod der Tochter zustehe; es sei ?absurd?, dass der Anschlag in dieser Hinsicht ?wie ein normaler Verkehrsunfall? angesehen werde.  

05.12.19 22:01

5283 Postings, 1115 Tage MuhaklFrage beim möglichen Empfang?

TEDDYBÄREN VERTEILEN
ODER
MESSER ??  

05.12.19 22:04
1

12972 Postings, 1544 Tage SzeneAlternativWandert doch alle aus

wenns euch nicht passt. Die allergrößte Mehrheit begrüßt die Flüchtlingspolitik.
Merkel ist immer noch im Amt, weil das Volk sie immer wiedergewählt hat.
Fakt. Punkt.
Ein paar Hetzer, siehe hier, gibts immer.
Die sind aber unbedeutend in Relation.
 

05.12.19 22:17
1

5283 Postings, 1115 Tage MuhaklO mei der Gnorkel

Warum sollen wir Deutsche unser Land verlassen?  

05.12.19 22:22
4

23899 Postings, 7549 Tage modLieber SA, ich versuche, höflich und sachlich

zu bleiben:

Wie naiv muss man eigentlich sein, um jetzt immer noch
derartig realitätsfern und verschroben zu sein?
Ist das etwa ein rein intellektuelles Prob?
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

05.12.19 22:28
1

5283 Postings, 1115 Tage MuhaklKandel Berlin Offenburg Freiburg

Wiesbaden Köln Hamburg usw.

Darf nicht mehr passieren

 

06.12.19 07:15

45677 Postings, 4895 Tage RubensrembrandtCDU nach neuester Umfrage: 25 %,

SPD: 13 %. Merkels Groko nur noch bei 38 %. Merkel ist es also gelungen, innerhalb von 2 Jahren
die Zustimmung zu ihrer Groko um fast ein Drittel herunterzuwirtschaften.

https://www.wahlrecht.de/umfragen/  

06.12.19 07:16

17327 Postings, 826 Tage Laufpass.comkein Wunder

06.12.19 08:13
1

2662 Postings, 5649 Tage diabolo11aber als Alternative die Grünen

wählen ist noch dummer!!  

06.12.19 08:25
1

45677 Postings, 4895 Tage RubensrembrandtWer die Grünen wählt,

bekommt als Belohnung vermutlich von den Grünen die "Klimaflüchtlinge". Dabei
könnte eine sinnlose und gigantisch teure nationale Klimapolitik ohne nennenswerte
Auswirkungen auf das Weltklima zur Finanzierung von weiteren (Klima)Flüchtlingen dienen.
Mit weiteren Billionen könnten auch weitere Millionen Flüchtlinge in Deutschland
finanziert werden. Die Grünen
wollen die Asylberechtigung auch auf Klimaflüchtlinge ausdehnen. Dadurch könnten
weitere Millionen bei einer Grün-Herrschaft nach D kommen. Allerdings ist bisher noch
keine einzige Insel aufgrund des Klimawandels untergegangen. Das zeigt, dass die
die Grünen anscheinend an einer extensiven Ausdehnung der Zuwanderung interessiert
sind.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...eitung-des-Asylrechts.html

?Wir müssen die Kriterien für das Recht auf Asyl ausbauen. Beispielsweise ist der Klimawandel mittlerweile eine Fluchtursache?, sagte die Bundestagsvizepräsidentin dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.  

06.12.19 08:28

5283 Postings, 1115 Tage MuhaklWer kann mir sagen-

wann in Kassel die 200 Merkel-Gäste aus Afrika ankommen?

Mit dem Flieger natürlich  

   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ