Wie wird man so in 1-2 Jahren stinkreich?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 17.02.09 23:18
eröffnet am: 17.02.09 22:17 von: sacrifice Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 17.02.09 23:18 von: cziffra Leser gesamt: 466
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2  

17.02.09 22:17
3

29429 Postings, 5666 Tage sacrificeWie wird man so in 1-2 Jahren stinkreich?

Drogen- und Waffenhandel fällt praktisch aus, das dauert für gewöhnlich länger. Ne Bank ausrauben? Schafft man alleine nicht und is Grunde das Risiko nicht wert. Casino gründen is mehr was für Reiche, wenn auch machbar. Lotto spielen is nicht ganz einfach, die Konkurrenz eben..Was gibts noch? Arbeiten? Ganz selten wird das was, aber nicht ausgeschlossen - nur kann man das schwierig in 1 Jahr vom Tellerwäscher nach oben bringen. Aktienhandel? Damit wird man für gewöhnlich reicher, aber nicht reich von 0 auf 100. Ne reiche Frau mit nem super Job heiraten, die so oder so ein fettes Portfolio hat und mit der man ne Bank oder ein Casino gründen könnte? Scheint so das einzig plausible
-----------
Seite: 1 | 2  
1 Postings ausgeblendet.

17.02.09 22:20
7

7145 Postings, 5795 Tage cziffra...wenn ich die Anwort wüsste

würd' ich dir's sowieso nicht verraten!

Nix für Ungut ;)))  

17.02.09 22:20
1

29429 Postings, 5666 Tage sacrificeWieso? Die Antwort steht doch schon da ;-)

17.02.09 22:21
1

15491 Postings, 7901 Tage preisgründe ne bank , und behaupte morgen , wenn dir

angie keine milliarden gibt , geht das system in den arsch .

du bekommst sie (nicht angie)
-----------

17.02.09 22:23

29429 Postings, 5666 Tage sacrificeok, wo das jetzt beschlossene Sache ist :-)

ich glaub ich kauf mir dann, wenns soweit is so ne richtig nice Villa in Majadahonda. Die Gegend kommt  der Perfektion schon gefährlich Nahe. Da seh ich mich dann so in ein paar Jahren^^ Gute Nacht ;-)
-----------

17.02.09 22:25
3

22764 Postings, 4795 Tage Maxgreeenso gehts oder doch nicht ?

1. Gründe eine Bank
2. Biete Tagesgeldkonten mit 6% an
3. Kaufe von dem eingezahlten Geld Immobilien
4. Fasse die Immobilien in einem Fond zusammen
5. Verkaufe den Fond an Investoren
6. Zahle dir ein schönes Gehalt als Fondmanager und als Bankchef

usw.
-----------
"Ein Analyst ist ein Mensch, der hinterher genau erklären kann warum er falsch lag"

17.02.09 22:26
1

4048 Postings, 6236 Tage HeimatloserJa, und dann solltest Du das ganze genial nennen:

Mehdoof zum Beispiel.
-----------
... das Leben is´n Scheiß-Spiel. Aber die Grafik ist geil!

17.02.09 22:27

15491 Postings, 7901 Tage preisvergesst mich bitte nicht , wenns geklappt hat .

17.02.09 22:27

4034 Postings, 4942 Tage FDSAEin Anzug ist immer gut...#2

17.02.09 22:28
1

4048 Postings, 6236 Tage Heimatloser@preis

Kein Problem. Suche noch Investoren.
-----------
... das Leben is´n Scheiß-Spiel. Aber die Grafik ist geil!

17.02.09 22:28
2

29429 Postings, 5666 Tage sacrificene, das nicht.

aber ne andere Möglichkeit seh ich grade nicht. wenn ich 8 EUR hab und ne Bank aufmache und anfang Kredite zu verteilen, ich aber schon bei 100 EUR stopp sagen muss kann das mit der 6% Regel ne halbe Ewigkeit dauern ;-)
-----------

17.02.09 22:29
3

22764 Postings, 4795 Tage MaxgreeenFrau Klatten sucht immer einen guten Stecher

-----------
"Ein Analyst ist ein Mensch, der hinterher genau erklären kann warum er falsch lag"

17.02.09 22:32
1

4048 Postings, 6236 Tage HeimatloserKein Problem.

Verbrief die Kredite und veremmel das First-Loss-Piece an einen Hedge-Fond, den Du gründest. Den kannst Du zum Beispiel saczement nennen. Dann brauchst auch kein Eigenkapital.
-----------
... das Leben is´n Scheiß-Spiel. Aber die Grafik ist geil!

17.02.09 22:33

29429 Postings, 5666 Tage sacrificedoch, mindesten 5 Millionen ;-)

17.02.09 22:36
7

7145 Postings, 5795 Tage cziffra...hast du ein paar kleine Schwestern?

17.02.09 22:37

29429 Postings, 5666 Tage sacrificestimmt, das is noch ne Möglichkeit

aber mehr als gut leben kann man so auch nicht. Ich mein die richtig fette Kohle..
-----------

17.02.09 22:39
5

7145 Postings, 5795 Tage cziffra... 'nen Straßenstrich in Islamabad aufziehen?

17.02.09 22:40

29429 Postings, 5666 Tage sacrificeExport? Vielleicht sowas, ja

17.02.09 22:57
8

7145 Postings, 5795 Tage cziffraalso ich muss jetzt mal ehrlich sein

Mit der Börse hab ich es 7 jahrelang versucht teils erfolgreich
teils weniger:

Daytrading, Microtrading, Swingtrading, Systemtrading, Newstrading,
Spekulation aller Art mit allem was eben so gehandelt wird!

Ein schönes Mädchen aus reichem und gutem Hause hab ich mir in meiner
späten Jugend auch erschwindelt, unter Angaben falscher Tatsachen
zu meiner Person ;) Ich will auch nicht Angeben, aber ich seh nunmal gut aus,
bin fanatisch im Bett und kann sehr benehmlich und chamant sein - wenn ich will
und nicht besoffen bin ;)

Das ging so ein bis zwei Jahre gut bis meine Kartenhaus Stück um
Stück zusammenfiel; schließlich haben die Eltern dann den Supergau
aufgedeckt und ich bin dann mal schnell über Nacht verschwunden ;)  

17.02.09 22:59

4048 Postings, 6236 Tage HeimatloserMit Swingern hab ichs auch schon versucht.

Hab nur Geld dabei verloren.
-----------
... das Leben is´n Scheiß-Spiel. Aber die Grafik ist geil!

17.02.09 23:01
5

7145 Postings, 5795 Tage cziffradachte Swingerclubs sind kostenlos?

17.02.09 23:04
1

4048 Postings, 6236 Tage HeimatloserAber nicht wenn man aussieht wie Karl Dall.

-----------
... das Leben is´n Scheiß-Spiel. Aber die Grafik ist geil!

17.02.09 23:06
5

7145 Postings, 5795 Tage cziffra...das du dann überhaupt reingekommen bist ,)

17.02.09 23:14

29429 Postings, 5666 Tage sacrificeso Geschichten sind ab und an mal ganz nett

und ne Affaire oder vielleicht sogar mal ne Beziehung kann schon bei rumkommen. Aber was letztlich zählt is das was im Bett passiert. Liebe, oder nennen wir es mal Begeisterung für eine Person entsteht im Bett und nirgendwo anders.

Wenn du ihr mit irgendwelchen Stories kommst wird die sich sicherlich fragen, ob du die eigentlich verarschen willst. Je nachdem wie gut deine Story so is, zieht sich das dann vor sich hin. Aber wenn alles passt - und ich glaub ganz wichtig bei diesen reichen Frauen aus gutem Haus is auch, dass die von sich aus was auf die Reihe bekommen haben - steht deinem Glück eigentlich nix im Weg..
-----------

17.02.09 23:18
5

7145 Postings, 5795 Tage cziffraMeine Story war eigentlich "fast" perfekt ;))

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben