Wie wärs mit Dax-Halbierung in diesem Jahr?

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 16.03.15 10:09
eröffnet am: 15.07.14 18:47 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 112
neuester Beitrag: 16.03.15 10:09 von: lassmichrein Leser gesamt: 10125
davon Heute: 1
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

15.07.14 18:47
13

46441 Postings, 5011 Tage RubensrembrandtWie wärs mit Dax-Halbierung in diesem Jahr?

http://www.daf.fm/video/...-halbierung---gold-ziel-5000-50171658.html

"Die Kursabstürze in den vergangenen Tagen waren nur ein Vorgeschmack auf das was kommen wird. In der ersten Etappe, die ich noch in diesem Jahr sehe, könnte der DAX um die Hälfte abgeben. Das heißt, er würde zwischen 4000 und 5000 Punkten notieren". Für ihn sei die weltweite Börsensituation überkauft, überbewertet und überoptimistisch. Er habe noch nie eine Situation erlebt, in welcher der Unterschied zwischen der wirklichen Wirtschaftsentwicklung und der Entwicklung der Börsen so groß war. "Diese Situtation wird auch noch durch eine ultra-lockere Geldpolitik übertüncht".
Hinzu kommt, dass das Anleihekaufprogramm der FED Ende Oktober 2014 auslaufen wird. Dies hat wiederum steigende Zinsen zur Folge. Für Leuschel ist klar: "Die geldpolitische Verschärfung der vergangenen Monate wird diese Blase endültig zum Platzen bringen".  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
86 Postings ausgeblendet.

18.10.14 19:53
1

5252 Postings, 4144 Tage sabaJa bafo,

die 3% kamen,jedenfalls für mich, sehr überraschend und ich wäre mit meinen kurzen Hosen fast in die Falle gelaufen. Zum Glück hatte ich die KO-Schwelle bei 9.050 angesetzt. Nachbörslich geht's ja auch schon wieder runter auf 8.818

Roccos Meinung ist schon interessant, und seine  Erklärung mit den 3% up scheint mir plausibel.

   

18.10.14 20:03
2

5252 Postings, 4144 Tage saba#86 "dass es hoch und runter geht."

na talisker,für diese Erkenntnis braucht es doch keinen "Profi" das weiss doch eigentlich jeder Depp. Nur die richtigen Entscheidungen zu treffen,da wird es schon diffiziler. Und nur wer richtig entscheidet,kann auch Geld mit Derivaten generieren. (Im Gegensatz zum Lotto oder dem Casino)  

Die Langfristanlage,ich meine eine Zeitspanne von 15 bis 20 Jahren,ist natürlich eine andere Hausnummer.    

19.10.14 08:09
1

36845 Postings, 6606 Tage TaliskerOha

Hoffentlich liest Lumberjack das nicht, der wird den Depp sonst melden.
Ich find das jedes Mal wieder ehrfurchtgebietend, wenn jemand von "generieren" spricht. Es ist übrigens im gesamten Leben seit jeher total diffizil, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

19.10.14 08:50

4721 Postings, 2670 Tage Astragalaxia1boerse is wie sportunterricht

hoch, runter...wer diese boersen-weisheit verstanden hat, hat auch die boerse verstanden und generiert gewinne..

tali, haste die boerse etwa nich verstanden ?

das dumme is nur, zu wissen, wo is hoch, wo runter?...also wuerfelt man....

der user, der diesen intelligenten satz oben kreiiert hat, hat uebrigens vorgestern bei ca. 8400, 8450 auf short gesetzt (also auf fallende kurse)...

die wuerfel waren gezinkt...  

14.12.14 07:44
3

52764 Postings, 4001 Tage boersalinoNoch ist alles drin

14.12.14 08:24
2

36845 Postings, 6606 Tage TaliskerNachtreten soll man doch nicht

Aber okay, bei Lumberjack und Rubensrembrandt is das erlaubt. Die wollen das nicht anders.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

26.02.15 18:37
2
Es ist gewissermaßen eine Idee anders gelaufen.  

26.02.15 18:44
3

52764 Postings, 4001 Tage boersalinoIn einem tieferen Sinn ist Anstieg eigtl. Absturz!

26.02.15 18:45
3

54046 Postings, 5732 Tage Radelfan#94 Man kann sich ja mal irren!

Aber bei einem User sind die Irrungen schon nicht mehr zu zählen....
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

26.02.15 18:48
1

11326 Postings, 2593 Tage TischtennisplattenspIrgendwo könnte..

aber was dran sein, wenn es so gekommen wäre.  

05.03.15 16:13
3

19742 Postings, 3145 Tage WeckmannRubens, hallo, saaag doch bitte was!

*schüttel*
*heftiger schüttel*

Oh, ich glaub der braucht jetzt nen Arzt...  

05.03.15 16:30
2

54046 Postings, 5732 Tage Radelfan#98 Nu hack nich immer auf ihm rum!

Dieser User in #2 hat sogar Rubens noch weit übertroffen!!

" Eine Halbierung wäre auf Grund der kommenden Szenarien noch moderat "
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

05.03.15 16:33
2

21160 Postings, 8248 Tage cap blaubärhömma das iss der leibhaftige warren buffet der

kaldenkirchener-murmelbörse radel eine ikone seines faches  

05.03.15 16:35
3

19742 Postings, 3145 Tage Weckmann'Tschuldigung...

In der Tat, von dem User in #2 kann man eigentlich ja auch nichts anderes erwarten...  

05.03.15 16:40
2
Diese Weltuntergangspropheten machen sowieso nix an der Börse und reden von etwas, von dem sie nichts verstehen. Das macht eigentlich nichts, wäre ok, wenn sie nicht immer ihre dunkle Weltsicht schildern würden.

Schon komisch, dass User wie Potzzz, Rubens und andere morgens aufstehen, einen möglichst dunklen oder skandalisierenden Artikel im www. suchen, um damit dann hier einen Thread eröffnen. Damit zieht man sich und andere runter. Wie trostlos das doch it.

Das Vorgehen sucht immer nur die Bestätigung der eigenen dunklen Sicht und Skepsis. Hier bei diesem Thread ist es die Skepsis gegenüber dem DAX. Das ist aber auswechselbar.  

05.03.15 16:42
1

35553 Postings, 4893 Tage DacapoFrage

Kennt sich Gysi u.Lafontaine
mit Aktien aus?  

05.03.15 16:44
3

54046 Postings, 5732 Tage Radelfan#101 Und wenn du hier weiter so rumlästerst,

dann wird wieder greinend nach Kiel gelaufen und frech um Löschung ersucht. Eine Begründung liegt immer schon standardmäßig bereit...
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

05.03.15 16:52
1
Gysi und Lafo reden auch immer alles schlecht und runter. Aber was die selbst machen, das weiß ich nicht. Clevere Geschäftsleute dürften das sein. Man darf nur nicht auf sie hören. Aber das haben wir alles im Thread http://www.ariva.de/forum/Herr-Gysi-und-Herr-Lafontaine-517562  diskutiert.  

06.03.15 16:25
1

54046 Postings, 5732 Tage Radelfan...und gleich wieder nen Hunderter Zuwachs....

-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

06.03.15 16:37
1

19742 Postings, 3145 Tage WeckmannLaß das aber bloß nicht den Rubens wissen...

(Das könnte ein schlimmes Ende nehmen.)  

06.03.15 16:43
2

54046 Postings, 5732 Tage RadelfanRubens hat schon eingegriffen, Dachs südwärts

nur noch 11.587 :-((((

Kann mir jemand nen Strick leihen?
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

16.03.15 09:45
1

19742 Postings, 3145 Tage Weckmann12.000 bei L&S RT...

Kannst Dich wieder losschneiden...  

16.03.15 09:51
2
12.000 Punkte, wahrscheinlich eine Verschwörung dunkler Mächte und

alles ist manipuliert, :-))



 

16.03.15 09:53
2

21263 Postings, 7278 Tage lehnaKaffeesatzleser....

sind auch nicht mehr das, was sie mal waren.
Rubens- bei Fuss.
Was ist da schiefgelaufen???  

16.03.15 10:09
1

61594 Postings, 6573 Tage lassmichreinRubens proklamiert eben solange einen Absturz

bis er tatsächlich mal irgendwan kommt. Und dann kommt er an und brüstet sich damit, ja alles schon vorher gewusst zu haben... ;)
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, qiwwi, Radelfan, skaribu, SzeneAlternativ