Wie viele Kinderfi**er gibt es in Deutschland?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 18.01.17 17:54
eröffnet am: 17.01.17 19:03 von: BRAD P007 Anzahl Beiträge: 34
neuester Beitrag: 18.01.17 17:54 von: BRAD P007 Leser gesamt: 2233
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2  

17.01.17 19:03
10

17924 Postings, 5185 Tage BRAD P007Wie viele Kinderfi**er gibt es in Deutschland?

Kam gerade auf RTL-Aktuell.   700.000 der Deutschen haben im Internet schon mal Kontakte mit Kindern und Jugendlichen aufgenommen, um sie sexuell zu belästigen...

Nachdem es hier alle Nase lang Threads über Silvester 2016, Muslime und die angebliche Pädophilie irgendwelcher Propheten gegeben hat, gibt es hoffentlich auch hierzu mal einen öffentlichen Aufschrei....

Ich gehe zumindest mal davon aus, dass hier wenigstens der eine oder andere mal genauso entsetzt ist, wie ich....


 
Seite: 1 | 2  
8 Postings ausgeblendet.

17.01.17 19:21
1

66180 Postings, 3978 Tage GeldbertIhr versteht das alles nicht!

17.01.17 19:28
2

35129 Postings, 6017 Tage Jutodann ist das

echt extrem.
und unsere www-welt viel zu frei.
technisch wäre ja viel möglich,
sich im www zu identfizieren.
aber die gesetze fehlen.
die provider lassens also laufen..

und dann gibts welche,
die befürchten einen überwachungsstaat.
ich pers.hätte nix dagegen.
 

17.01.17 19:33
6

5086 Postings, 2462 Tage manchaVerdeIch weiss nicht

wo Leute wie Brad die letzten 20 Jahre gelebt haben bzw ob sie in der Zeit nur Sportnachrichten gelesen haben.

Fakt ist, dass Thema Pädophile, Kinderschänder, Sextäter etc. war jahrelang omnipräsent in der Presse, im TV usw. Von Forderungen von härteren Strafen bis hin zu Initiativen, die sich gegen den Zuzug von Sexualtätern in Wohngebiete wehrten usw war alles dabei. Sogar in Krimis wie dem Tatort wurde es schon filmisch aufgearbeitet - die Täter war da fast immer "waschechte Biodeutsche".

Nur weil es aktuell nicht mehr so im Fokus steht, heisst das nicht es gebe dazu keinen Aufschrei.

Letztlich geht es darum auch gar nicht - es soll nur ablenken von dem Thema, welches aktuell die Schlagzeilen bestimmt.  

17.01.17 19:46
2

335 Postings, 5978 Tage BolkoZahlen

Grundsätzlich muss man die Zahl auch mal hinterfragen. Wie hat RTL die unglaublich Zahl von 700.000 ermittelt? Aus irgendwelchen Daten wird das hochgerechnet sein. Die werden keine 700.000 Leute befragt haben. Gibt es dazu Informationen? Wie seriös ist das? Traue keiner Statistik, die du...
Denn wenn das alleine die Anzahl derer wäre, die im Internet tatsächlich schon auf diese Art aktiv geworden ist, wie hoch wäre dann erst die Dunkelziffer?  

17.01.17 19:52
1

54200 Postings, 5772 Tage Radelfan@Brad #1: Ganz dummes Zeuchs

Wenn es nur 700.000 Menschen waren, dann kannste die doch mühelos zu den 1 Mio Flüchtlingen zuordnen, die hier in D Unterschlupf gefunden haben! Und da bleibt dann noch locker Spielraum!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

17.01.17 19:56

17924 Postings, 5185 Tage BRAD P007#14 :-))) So wird sich wahrscheinlich die Truppe

17.01.17 19:57
2

17924 Postings, 5185 Tage BRAD P007#12 Schön dass du nicht überrascht bist. Ich jeden

falls finde es nicht normal.... Als Vater bin ich geradezu angewidert davon, wie groß das Potential ist  

17.01.17 19:59
3

66180 Postings, 3978 Tage GeldbertBei mir gäbe es die Wand, aber lassen wir das!

17.01.17 20:04
1

2207 Postings, 2134 Tage Stuff_WildJa genau ....

so wie für die ...war auch Platz ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Heimatvertriebene
 

17.01.17 22:00

7492 Postings, 2246 Tage bigfreddy#1 Gääähn, herrlich wenn einer hier

Ein Fass aufmachen will, um von den akuten Problemen abzulenken.
Pädophile ist eine Tatsache, die unser Land seit Jahrzehnten begleitet.
Frag mal einige Grüne Mitglieder was die dagegen unternommen haben.

 

17.01.17 22:08
2

2207 Postings, 2134 Tage Stuff_WildIhr seid einfach nur Deppen. ...

Dafür kassiere ich gerne eine Sperre. ...  

17.01.17 22:18
1

7492 Postings, 2246 Tage bigfreddyWarum Sperre,

Jeder kann sich doch den Depperten anziehen, oder den anderen dafür halten.

Beim Verfasser von #1 allerdings, habe ich ne klare Meinung.  

17.01.17 22:28
1

178802 Postings, 7362 Tage Grinch#21 und damit willst du jetzt genau was sagen?

17.01.17 22:55
2

46756 Postings, 5051 Tage RubensrembrandtÜber Pädophilie ist monatelang

bzw. jahrelang diskutiert worden (Edathy, Tauss, Beck, Cohn-Bendit, Waldorf-Schulen).
Insofern ist # 1 einfach falsch. Vermutlich dürfte # 1 auch einen ganz anderen Zweck
haben: Das Internet soll als Ort der Gefährdung dargestellt werden, in dem endlich
mal aufgeräumt werden soll. Nach angeblichen Fake News im Internet jetzt Pädophilie,
um diesen Zweck zu erreichen.  

17.01.17 23:00

46756 Postings, 5051 Tage RubensrembrandtRTL ist meiner Ansicht

auch ein höchst unseriöser Sender, auf dessen Zahlen man nichts geben kann.  

17.01.17 23:02
1

17924 Postings, 5185 Tage BRAD P007#23 Das sagt genau der Mann, der HUNDERTE Threads

mit einem EINZIGEN Thema hier eröffnet hat.  Ausgerechnet du Rubens  

17.01.17 23:04

17924 Postings, 5185 Tage BRAD P007#21 Ariva ist schon echt krank geworden, wenn man

für #1 angefeindet wird.. bigfreddy: Das war unterste Schubalde  

17.01.17 23:07
1

46756 Postings, 5051 Tage RubensrembrandtRTL gehört auch zum Bertelsmann-Konzern,

dem eine globalisierungsfreundliche Richtung nachgesagt wird. Dazu könnte auch die
Ablenkung von zuwanderungskritischen Ereignissen gehören.

http://www.nachdenkseiten.de/?p=8146

Selbst der Regierungssprecher bestätigte, dass die Kanzlerin eine ?sehr enge, vertrauensvolle Beziehung zur Familie Mohn? habe. Liz Mohn steht sozusagen für das ?Werdensollende?: Mit ihrer Bertelsmann Stiftung steht sie der Kanzlerin mit allen Handreichungen für die politische Gestaltung der wirtschaftsliberal globalisierten Welt stets zur Verfügung. Und mit der Medienmacht des Bertelsmann Konzerns hilft sie, dass etwa die Konzepte des ?überdehnten Sozialstaates? oder der ?Überalterung? der Gesellschaft auch zur herrschenden Meinung gemacht werden.


 

17.01.17 23:09

17924 Postings, 5185 Tage BRAD P007#24 Andere ältere Quellen helfen dir mehr? Hier

https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article12350635/Jedes-sechste-Maedchen-im-Internet-sexuell-belaestigt.html

Bitkom-Umfrage: Jedes sechste Mädchen im Internet sexuell belästigt - WELT
Praktisch jeder 10- bis 18-Jährige ist heutzutage online. Drei Viertel der Teenager fordern mehr Schutz im Internet.
https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/...net-sexuell-belaestigt.html
 

17.01.17 23:09
1

46756 Postings, 5051 Tage Rubensrembrandt# 25 Diese Aussage ist falsch

und zeigt dein mangelndes Differenzierungsvermögen. Und ein Bezug auf RTL könnte
eher ein Hinweis auf Oberflächlichkeit sein.  

17.01.17 23:47

7492 Postings, 2246 Tage bigfreddyWas kommt als nächstes Narrenstück

Vom P007, "Mario Barth deckt auf" ?

Das würde mein Bild,welches ich mir von ihm mache, abrunden.

 

17.01.17 23:52

17924 Postings, 5185 Tage BRAD P007bigfreddy: Wenn du mich gut finden solltest,

wäre ich mir sicher, etwas falsch gemacht zu haben..

 

18.01.17 00:09

17924 Postings, 5185 Tage BRAD P007Übrigens: RTL hat die "Missbrauchsbeauftragte

der Bundesregierung" heute  in der Meldung als Quelle zitiert  

18.01.17 00:23
2

54589 Postings, 2743 Tage Lucky79#1... egal es sind auf alle Fälle zu viele!

und tolerieren, so wie es die Grünen fordern, sollte man so etwas nie!

Man muss weiterhin mit aller Härte vorgehen dagegen...!  

18.01.17 17:54

17924 Postings, 5185 Tage BRAD P00718.01.2017 Bitte mal bei Ariva durchzählen, ob all

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben