Wer wird der Kanzlerkandidat der SPD?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 20.05.16 12:26
eröffnet am: 18.05.16 23:23 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 20.05.16 12:26 von: Pankgraf Leser gesamt: 1944
davon Heute: 2
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2  

18.05.16 23:23
5

46362 Postings, 4986 Tage RubensrembrandtWer wird der Kanzlerkandidat der SPD?

Scheinbar will sich Gabriel nicht selbst blamieren. Deshalb schickte
er schon beim letzten Mal Steinbrück vor. Diesmal sollten mehrere
"Kanzlerkandidaten" bei ihm vorturnen und dann das Votum der
Basis über sich ergehen lassen. Aber das hatten wir doch schon
mal, wenn ich mich richtig erinnere. Herausgekommen war damals
ein Herr Scharping, der schließlich nicht Kanzler wurde, sondern
Präsident der Radfahrer. In Erinnerung geblieben ist seine Liaison
mit einer Gräfin, die allerding vor Kurzem geschieden wurde.

Scholz hat ihm schon mal eine Absage erteilt mit der Bemerkung,
der Parteichef Gabriel wäre der natürliche Kanzlerkandidat. Sollte
das ein Hinweis sein, dass Scholz Gabriel für feige hält? Auf jeden
Fall will er sich nicht für dieses plumpe Kasperletheater abnutzen
lassen.

Dann bleibt da noch Herr Maas, der da vielleicht in die Fußstapfen
des Herrn Scharping treten könnte. Die entsprechenden hoch-
hackigen Schuhe hat er sich vermutlich bereits längst besorgt
und kann sich in ihnen auch ganz artig bewegen. Zwar reicht
es nicht zu einer Liaison mit einer Gräfin, aber Schauspielerin
ist auch nicht schlecht. Und das Bedürfnis, sich in den Mittel-
punkt zu drängen, hat der Herr. Neuerdings hat er das Motto
ausgegeben, die AfD nicht zu dämonisieren, sondern sich mit
den Positionen auseinander zu setzen. Dabei war es doch vor
allem ein Herr Maas, der die AfD dämonisiert hat.

Bleibt da noch als Konkurrentin die Juso-Vorsitzende Uekermann,
damit die Frauenquote bei dieser spannenden Kanzlerkanditur-
Auswahl gewahrt bleibt. Uekermann vertritt die reine Lehre
und immunisiert die Partei endgültig vor der Realität. Mit dieser
Kandidatin könnte die 5 % - Hürde nach unten gerissen werden.
Aber das Gefühl der Auserwähltheit könnte bis ins Unendliche
gesteigert werden. Was will man mehr als die Euphorisierung
der Parteimitglieder und vor allem der Bundestagsabgeordneten.
Endlich ist kein Meth mehr notwendig, die gefühlte Auserwählt-
heit könnte die Partei zur Konkurrenz der Zeugen Jehovas auf
der Parteienebene machen.

Aber halt! Nicht den Taktgeber vergessen. Und hat der Taktgeber
nicht Scholz immer wieder zu seinen Bilderberg-Konferenzen einge-
laden? Hat der Taktgeber nicht also schon längst seine Wahl ge-
troffen? Ist Gabriel nur noch ein Auslauf-Modell?





 
Seite: 1 | 2  
14 Postings ausgeblendet.

19.05.16 11:20

44542 Postings, 7607 Tage SlaterAtze Schröder

19.05.16 11:23
3

9149 Postings, 5581 Tage TrilonerSarrazin

-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

19.05.16 11:25
2

42 Postings, 2996 Tage Walther SparbierKarl Lauterbach.

Der letzte echte Sozialdemokrat.  

19.05.16 11:25
2

19522 Postings, 7547 Tage gurkenfredwalther, trink noch 'n sparbier......

19.05.16 11:31
gestern abend schon erledigt. :-)  

19.05.16 20:36
2

13242 Postings, 7875 Tage Timchenmit dem Stegner würde es am schnellsten gehen

ohne lange leiden zu müssen
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

19.05.16 20:51
3

56447 Postings, 5180 Tage heavymax._cooltrad.@Triloner: mit Sarrazin hättens den Quotenrenner

dann wäre die SPD wieder vor der CDU/CSU.. wetten dass?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

19.05.16 20:53
2

56447 Postings, 5180 Tage heavymax._cooltrad.PS: natürlich unsinn.. das die spd

Merkel gleich rechts überholt.. LOL
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

19.05.16 21:00
1

21769 Postings, 3531 Tage HMKaczmarekAlso wenn ich nun mal schwer davon ausgehen

...muss, dass eine der beiden (vermeintlichen) Volksparteien den

nächsten Kanzler stellen wird, dann wird mir ehrlich irgendwie schwindelig...

Merkel muss weg, klar, dann kommt...  

Uiuiui, noch schwindeliger wird mir...  

19.05.16 21:07
1

9893 Postings, 7274 Tage der boardaufpasser#24 - logischerweise müsste aber die

Schwindeligkeit nachlassen ... logischerweise

;)  

19.05.16 21:13

21769 Postings, 3531 Tage HMKaczmarekIn die Gegenrichtung gedreht

...das könnte den Schwindel gar aufheben...  

Nur wo ist der Halt?  

19.05.16 21:18

9893 Postings, 7274 Tage der boardaufpasserso oder so, für die nächsten

*30 - 60 (oder 90) Jahre ... also mindestens eine, womöglich drei Generationen, sind wir aufgeschmissen.



*) die deutschen bekommen spät Kinder, darum rechne ich eine Generation = 30 Jahre  

19.05.16 21:21
5

338 Postings, 2320 Tage DeRijpNicht Scholz,

Schulz!
Wenn der Präsident des Europäischen Parlaments Martin Schulz Kanzler-Kandidat werden
würde,dann könnte das was werden.  

19.05.16 21:24
4

9893 Postings, 7274 Tage der boardaufpassernein, der Schulz ist dem Stegner gleichzuseten!

19.05.16 21:30

338 Postings, 2320 Tage DeRijpDen Stegner

mog i net,aber M.Schulz hör ich immer gern zu.  

19.05.16 23:17
4

7289 Postings, 2181 Tage bigfreddyIch finde die SPD sollte die Putzfrau

(die der Siggi präsentiert hatte ) als Kanzlerkandidatin ins Rennen schicken. Passend  zum derzeitigen Erscheinungsbild der Sozidioten.  

19.05.16 23:24
4

1628 Postings, 2353 Tage Frans Ganz#30 So viele Kranke die den unsympathischen

Stegner  mögen könnten, gibt es selbst bei der SPD nicht.
 

19.05.16 23:28
2

1628 Postings, 2353 Tage Frans Ganz# 9 Sind das die drei von der

Tankstelle oder ist es die Olsen-Bande? Von der Eignung her würde beides passen, wobei die Olsen-Bande doch eher die notwendigen Charakterzüge aufweist.  

19.05.16 23:33
2

7289 Postings, 2181 Tage bigfreddyStegner?

Ist das nicht der,der immer ausschaut als wenn er ständige Darmproble me  haette?  

19.05.16 23:54
4

9893 Postings, 7274 Tage der boardaufpasserja, das ist der. Eine

der zur Zeit unsympathischsten Fratzen der politszene (auch charakterlich ... also wie er sich hergibt).  

20.05.16 05:51
1

24654 Postings, 7446 Tage Tony FordHarry Wijnvoord

20.05.16 07:23
1

56447 Postings, 5180 Tage heavymax._cooltrad.na der steini hat wohl den spd stein im brett

quelle: b5 radio 7:00
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

20.05.16 12:15
2

7289 Postings, 2181 Tage bigfreddy'#35 sitzt auch in Kiel. ...

wen wundert das!  

20.05.16 12:24

10168 Postings, 2671 Tage PankgrafLass das mal den Dieter machen

Dieter hat Chuzpe, der machts Maul auf, der Bohlen und sabbert
nicht sone Texte wie Steinmeier...  

20.05.16 12:26

10168 Postings, 2671 Tage PankgrafAusserdem ist der Prügel gewohnt...

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, Grinch, qiwwi, Radelfan, skaribu, SzeneAlternativ