Wer wird Becksteins Nachfolger?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.10.07 15:50
eröffnet am: 15.10.07 14:46 von: Happy End Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 15.10.07 15:50 von: Thomastrada. Leser gesamt: 365
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

15.10.07 14:46
1

95441 Postings, 7569 Tage Happy EndWer wird Becksteins Nachfolger?

Bayern
Becksteins Kabinett ? kein großer Wurf

Der neue bayerische Ministerpräsident hat ziemlich lange gebraucht, um seine Mannschaft zusammen zu stellen. Sein Team spiegelt nun die unterschiedlichsten Interessen wieder. Zugleich bremst Beckstein geschickt diejenigen, die als heiße Kandidaten auf seine Nachfolge gelten.

weiter ---> http://www.welt.de/politik/article1267180/...__kein_grosser_Wurf.html

 

15.10.07 14:47

17924 Postings, 5124 Tage BRAD P007Zahnstein?

15.10.07 14:52

14875 Postings, 5397 Tage minesfanUrinstein

--------------------------------------------------
An den Tagen, wo es gut läuft freue ich mich, an den Tagen wo es schlecht läuft, denke ich an die Tage, wo es gut lief!  

15.10.07 14:54

3764 Postings, 5282 Tage Frettchen1Wackerstein,

aus Wolf & die 7 Geiseln ;-)  

15.10.07 14:55

2324 Postings, 5642 Tage OmmeaDumpfbacke und ehem. Kasperlekanzler Schröder

___________________________________________

"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit.
Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."

Albert Einstein



:-))

Ommea
 

15.10.07 15:24

5256 Postings, 5713 Tage CragganmoreHier wird wieder genau gezeigt, aus welchem

Stoff unsere Politik mitlerweile ausschließlich besteht. Es geht nur um Posten und Pöstchen und die Medien, selbst die Institution ARD-Tagesschau, sind nur auf solche Nachrichten scharf. Kein Stück Sachpolitik, nur Namen und Posten. Müntefering äußert sich zu einem Sachthema anders als Beck - da wird nicht diskutiert, ob das eine oder das andere vernünftiger wäre, den Medien fällt nur ein: Muss Müntefering jetzt zurücktreten?
Schaut Euch mal die Nachrichten genau an...und gebt mir gefälligst recht!

 

15.10.07 15:41

12570 Postings, 6501 Tage EichiDas Beckstein nichts

anbrennen lässt, ist doch logo. Schließlich ist er von Beruf Richter.  

15.10.07 15:45
1

13149 Postings, 5552 Tage Koch27Ich seh das ganze was die

da in München machen eher als schlechten Scherz!!!

Man wechselt die einen alten gegen andere alte aus!
Sehr sehr witzig.
Vom Regen in die Traufe!  

15.10.07 15:50

16758 Postings, 7344 Tage ThomastradamusWieso sollte er mit Kalkül seine potentiellen

Nachfolger bremsen? So oder so kommen sie nach ihm - und eine "Beckstein-Pauli" dürfte da nicht darunter sein.

Gruß,
T.
__________________________________________________
JIMPS-Hinweise sind Kindergarten und nerven!!!  

   Antwort einfügen - nach oben