Wer war gut in Mathe?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.11.03 14:53
eröffnet am: 17.11.03 14:43 von: admin Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 17.11.03 14:53 von: teppich Leser gesamt: 347
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

17.11.03 14:43

20331 Postings, 6822 Tage adminWer war gut in Mathe?

> > > Der kleine David war eine Niete in Mathematik. Seine Eltern
> > > versuchten
> > > alles: Lehrer, Erzieher, Quizkarten, spezielle Unterrichtszentren und
> > > nichts half. Als letzten Ausweg riet ihnen jemand, eine katholische
> > > Schule zu versuchen. "Die Nonnen dort sind streng", sagten sie. David
> > > wurde prompt nach St. Marys zur Schule gegeben.
> > >
> > > Schon am ersten Tag nach der Schule lief David durch die Tür und
> > > schnurstracks in sein Zimmer, sogar ohne seiner Mutter einen Kuss
> > > zu geben. Er begann, wie wild zu lernen; Bücher und Papiere fanden
> > > sich über das ganze Zimmer ausgebreitet. Sofort nach dem Essen
> > > lief er nach oben, ohne das Fernsehen zu erwähnen und vergrub sich
> > > noch mehr in die Bücher.
> > >
> > > Seine Eltern waren erstaunt.
> > >
> > > Dieses Betragen dauerte wochenlang an bis zum Tag der
> Notenverteilung..
> >
> > > David legte den Umschlag still auf den Tisch und ging auf sein
> Zimmer..
> >
> > > Seine Mutter öffnete den Umschlag. David hatte in Mathematik eine
> > > Eins
> >
> > > erhalten! Sie lief in sein Zimmer hinauf, schlang die Arme um ihn
> > > und fragte:"David, Liebling, wie ist das passiert? Waren es die
> > > Nonnen"? "Nein", antwortete David. "Am ersten Tag, als ich in der
> > > Schule den Burschen sah, der an das Pluszeichen genagelt war,
> > > wusste ich, die verstehen keinen Spaß!"  

17.11.03 14:53

5501 Postings, 7246 Tage teppich...

http://www.ariva.de/board/181429/thread.m?

MfG Teppich (immer schön draufbleiben)  

   Antwort einfügen - nach oben