Wer geht nacher zur Ostermesse?

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 17.04.06 21:07
eröffnet am: 16.04.06 00:07 von: zombi17 Anzahl Beiträge: 92
neuester Beitrag: 17.04.06 21:07 von: Highway Sta. Leser gesamt: 1502
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

16.04.06 00:07
1

59073 Postings, 7669 Tage zombi17Wer geht nacher zur Ostermesse?

Wer geht nacher zur Ostermesse?

Ich! 21.05% 
Sach mal Zombi, wurdest Du zu heiss gebadet? 78.95% 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
66 Postings ausgeblendet.

16.04.06 21:03
1

59073 Postings, 7669 Tage zombi17@ Bilanz

Was hat Dich denn geritten?

Darf man nicht fragen wer am Ostersonntag in die Kirche geht? Glaubst Du im ernst irgendeiner der in die Kirche wollte ist nicht gegangen weil Zombi eine Frage gestellt hat?

Ausserdem ist so ziemlich jedes meiner Postings provozierend, wieso sollte ich bei Glauben eine Ausname machen? Fühlen sich Eure zartbeseiteten Seelen angegriffen?
Dann solltet Ihr in die Kirche gehen und eure(n) Gott/Götter bitten mich umzukrempeln  und zu bessern! Vielleicht klappt es ja, Ihr müsst es nur inbrüstig genug beten:-))

Gruss
Zombi

Ps: Jaja, ich weiss, ich komme in die Hölle und werde fürchterlich schwitzen!  

16.04.06 21:51

42641 Postings, 7528 Tage Dr.UdoBroemmeÜbrigens - Gebete helfen nicht wirklich.

Gott lässt sich nicht so einfach ins Handwerk pfuschen.

Der einzige Effekt: Bei denjenigen, die wussten, dass für sie gebetet wird, gab es mehr Komplikationen, da sie wohl das Schlimmste befürchteten :-)


The Healing Power of Prayer: It's Not Quantifiable

By Cynthia T. Pegram
cpegram@newsadvance.com /April 14, 2006

A small wooden communion table holds two lighted candles and a small glass dish of oil. Behind the table is a semi-circle of empty chairs.

A single chair faces the table, its back to the rows of polished wooden pews, yet also facing the altar and the stained glass triptych beyond.

It is the first Thursday of the month and the 7 p.m. ?Service of Wholeness and Healing? at Quaker Memorial Presbyterian Church is set to begin - open to all, no questions asked or details needed.

In contrast to the recently completed $2.4 million national study of the effectiveness of prayers for others, no one was looking for outcome data.

This service, said the Rev. Andy Sale, a pastor at the church, is ?a time of quietness and peacefulness, a time for seeking healing for our community and our world. A time of individuals seeking healing from brokenness of their lives, and even healing of their body.?

Formal prayer precedes the formal intercession for healing, the laying on of hands and anointing with oil.

It is a melding of Quaker and Presbyterian tradition.

A seeker of healing comes forward and sits in the chair. An elder or minister steps forward, and dips his thumb in the oil to gently form the sign of the cross on the seated person?s forehead.

The elders place hands on the head or shoulder, until a circle of caring and silent prayer surrounds the person.

They step back and return to their chairs.

The seated person rises, and returns to his former place. And another takes his place- a sequence that continues until no one comes forward.

The national study on prayer for the well-being of others (intercessory prayer) was published in the April edition of the American Heart Journal and released at the end of March. Underwritten by the Templeton Foundation, the study involved about 1,800 patients in six states who underwent heart bypass surgery.

Two groups of patients were prayed for over 14 days; one-third were not. Two groups were told they might be prayed for and one group was told they would receive intercessory prayers for successful surgery and recovery without complications.

The study essentially found no real effect of the prayers, except that those who knew they were being prayed for had a slightly higher rate of complications.


Sale is aware of the study and says that its limitations are that it works in space and time and that it has a preconceived idea of what?s being tested.

?Who is to say how God works in the lives of people to their spirits and their body?? asked Sale.

The healing service clearly says that if you ask, ?God will give you a reply but maybe not what you ask for.?

Sale said that no one has come to him after the service and said, ?at this date, at this time,? he or she has been healed of cancer or arthritis or some other illness.

?I do know of people who have said, ?I?m more at peace with my circumstances, more whole at the way I?m looking at what?s happening to me. (I?m) more in the hands of God as I move through life?s travails.??

Awareness of the intercessory prayer study and its results is widespread.

The Rev. Randal Walton is a chaplain for Centra Health.

The study ?operates with the assumption that we can somehow test the power of God scientifically,? said Walton. It might be a better study to see how practicing religion affects their health, he said.

?I think God is a mystery,? he said. But he doesn?t condemn the study. ?I?m glad they?re trying. There?s considerable interest in the connection between religion, medicine, faith and healing.?

Healing is not easy to define.

While not everyone is cured, Walton said, everyone can experience a healing.

In his work with patients who are terminally ill, he said, he?s seen them experience healing in relationships with family members, with God, ?even though the illness they have may not be cured.?

?In our work with patients, they frequently ask us to have a prayer with them,? he said. And as part of his practice, at the end of the visit, he asks if they would like to have prayer ?Most people welcome that.?

Walton said that he knows of people who believe their restoration of health ?is a result of people praying for them. I hear that quite frequently. Caring for them, praying for them, made a difference in the terms of their recovery.?

People do believe in the power of prayer, he said, ?whether a scientific study proves it or not.? And it is a belief, said Walton, ?that cuts across all faith communities.?

With such a study, said Walton, ?how do you control for all the variables? Who knows who?s being prayed for and by whom??

While some people may be disappointed by the study?s results, he said, ?It doesn?t undermine the power of faith in religious people.?

Trying to measure the effectiveness of prayer on healing goes against the message of Jesus who continually said to people who had been healed, that they should not talk about it, said the Rev. Larry Davies, pastor of Timberlake United Methodist Church.

?Healing was never meant to be the major message,? said Davies. ?Prayer was a language to be able to talk to God.?

If you approach it as a test, he said, ?it?s probably not going to work.?

Timberlake United Methodist Church has a prayer chain of about 200 people, he said. Each Sunday worship service at the church includes a healing portion. And, as outreach, the church has an active parish nurse ministry.

Davies and Timberlake have an Internet site (www.sowingseedsoffaith.com/timberlake_umc.htm) with a prayer list that literally ?goes around the world every week,? he said. The Web site has a place to click on and ask for intercessory prayer.

From response to those prayers for strangers? well-being, miracles happen and lives change.

?We see it time after time,? said Davies.

?We pray for healing all the time,? he said. The results are God?s choice, he said.

?All we can do is pray that God will do the best thing in the long run for that person.?



Never argue with an idiot -- they drag you down to their level, then beat you with experience.  

16.04.06 22:41

59073 Postings, 7669 Tage zombi17Ein neuer Popstar?



Der irdische Vertreter Gottes, gewählt von tattergreisigen Würdenträgern!

Boah, ist mir schlecht:-))  

16.04.06 23:18

59073 Postings, 7669 Tage zombi17Mir wird immer schlechter:-(

Osterpredigten der deutschen Bischöfe!

Mehr Integration, mehr Mut zu Kindern.
Ich habe es mir geschenkt viel mehr als den Titel zu lesen! Die Bilder von Lehmann und Huber reichen vollkommen! Hat der Huber eigentlich Kinder? Die sind doch genauso vernagelt wie ein Grossteil der politischen Elite. Immerzu fordern, aber selbst nichts auf die Reihe bringen!

Ausgerechnet die Töffels fordern mehr Mut zu Kindern! Gehen denen die Messdiener aus oder haben die schwarzen Schafe nichts mehr zum befummeln??
Ich erspare mir jeglichen weiteren Kommentar, sonst fangen wieder einige das Weinen an:-))  

16.04.06 23:29

21235 Postings, 5759 Tage Highway Starbin froh wenn das Ostergeschiss endlich wech ist

in dieser Zeit,vor einem Jahr ist meine Mutter hilflos in UniKlinik Freiburg eingeliefert worden --Ergebniss--2 Schlaganfälle--- und weils so schön war noch mal 2 drauf
doppelter Herzinfarkt--huraaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa--und wech mit
ist Welt schön
Gruss Jimmy
ps--Scheiss Ostern  

16.04.06 23:34

59073 Postings, 7669 Tage zombi17Keine Bange, Jimmy!

Die Feiertage sind gut plaziert, damit man aus dem Jubeln nicht herauskommt folgt bald Pfingsten. Ich lese schon Bilanz sein Posting: Zombi, für Dich ist selbst die Hölle noch zu gut:-)) Kritische Menschen sind in einem funktionierenden System nicht gerne gesehen.

Gruss
Zombi  

16.04.06 23:45
2

69031 Postings, 6597 Tage BarCodeIch hab jetzt meine Atheistenbuße

für heute hinter mir (Altenpflege - unbezahlt, weil verwandt) und hoffe alle göttlich exklusiv Beseelten hatten ihren durch reinen Glauben wohlverdienten Glückseligkeitstag...

 

Gruß BarCode


PS: Nur weil ich den Kirchen oder ihren Gläubigern nicht den Respekt zolle, den sie zu verlangen sich im göttlichen Recht fühlen, bin ich noch lange kein gottseelenloses Wesen. Aber es ist halt schwer, über den Kirchturm hinauszublicken, wenn man an der Glocke hängt oder gar einen dran hat an der Glocke...  

16.04.06 23:46

21235 Postings, 5759 Tage Highway StarZombi,mir ist einer lieber so wie Du

Direkt und offen ,wo mal Rapatz macht und uffen Tisch klopft
das andere mag ich nicht-weil ich auch nicht so bin.---ich bin nie
eine Petze gewesen--Happy frag mal nach bei Ariva
da wirst du keine Petze Jimmy sehen
ich habe Kraft genug um mich zu währen
ich bin ein Kämpfer und das bleibe ich auch
Gruss Jimmy  

16.04.06 23:53

129861 Postings, 6584 Tage kiiwiiIch werde Euch in mein Nachtgebet einschließen,

damit Ihr nicht allesamt in die Hölle kommt...

(obwohl: verdient hättet Ihr es, Ihr Gottlosen !)


MfG
kiiwii  

16.04.06 23:56

59073 Postings, 7669 Tage zombi17Jimmy, für mich ist sowas auch

selbstverständlich. Wenn ich Märchen lesen will, kaufe ich mir die Gebrüder Grimm!
Wenn ich eine Meinung habe, die auf meine ID oder Person Schatten werfen könnte, wechsel ich noch lange nicht den Code! Ich mache es auch nicht jedem Recht, sicherlich schütteln selbst mir wohlgesonnene User manchmal ungläubig mit dem Kopf, aber ich verbiege mich nicht und lasse mich auch nicht verbiegen!
Ich habe vor nichts Ehrfurcht, schon gar nicht vor den ganzen Klugscheissern hier, denen jedesmal einer abgeht wenn sie jemanden verbessern können und meinen sie wären der Nabel der Welt:-))

Das ist auch der Grund warum ich Dich mag, ich bin nicht mit alles einverstanden, aber Du bist eine ehrliche Haut, sowas schätze ich!

Gruss
Zombi  

16.04.06 23:56

42128 Postings, 8162 Tage satyrNacktgebet Kiwi? Ich sage die Hose bleibt oben- o. T.

16.04.06 23:58

59073 Postings, 7669 Tage zombi17Na endlich!

Willst Du nicht meine Füsse waschen, kiiwii! Irgendeinen Sinn hat das, ich weiss nur nicht mehr welchen:-)

Gruss
Zombi  

17.04.06 00:04

129861 Postings, 6584 Tage kiiwiiWenn du

Fußpilz oder Käsfüße hast, solltest du besser zum Doktor gehen...


MfG
kiiwii  

17.04.06 00:08

59073 Postings, 7669 Tage zombi17Nun werde doch nicht wieder persönlich:-(

Es geht um eine Geste des guten Willens! Du kannst mich während des Waschenvorgangs auch gerne lateinisch volllabern:-) Meine Demut wird sein, dass ich alles ohne mosern ertrage und mich freue das Du mich so liebevoll umsorgst.

Gruss
Zombi  

17.04.06 00:12

129861 Postings, 6584 Tage kiiwiideine Füße scheinen mit dir "persönlich"nix zu tun

zu haben... hast du etwa Holzbeine ?


MfG
kiiwii  

17.04.06 00:18

59073 Postings, 7669 Tage zombi17Noch nicht, aber kann ja noch werden!

Ist das wiedermal alles was Du zu der Unterhaltung dabeisteuerst? Demütigungen weil Du nicht ausreichend gehuldigst wirst?

Lass Dich doch zum Papst wählen, dem jubeln Zigtausende zu! Da ist es auch nicht so wichtig wenn man keinen Humor besitzt:-))

Der ideale Job für Dich, Du kannst jeden langen Tag Müll verbreiten und wirst trotzdem als der grosse Heilsbringer gefeiert! Das müsste Dir doch sehr entgegen kommen und Dein Ego ins Unermessliche steigern! Chef der Evulotionstrottel wäre ein Titel für die engere Auswahl"fg"!

Liebe Grüsse
Zombi  

17.04.06 00:19

129861 Postings, 6584 Tage kiiwiifrag den Holzwurm, ob er etwas für dich tun kann..

17.04.06 00:25

59073 Postings, 7669 Tage zombi17Kiiwii, Du bist doch sonst so begooglet!

Ist Dir wirklich entgangen, dass Holzbeine seit Kapitän Ahab Geschichte sind? Neue Gliedmassen bestehen heutzutage aus High Tech! Holz ist höchstens noch in der Versandverpackung zu finden! Aber das passte wohl gerade nicht zu Deinem Posting! Warum bist Du immer so schnell beleidigt und meinsst austeilen zu müssen? Hast Du doch ein Huldigungsproblem:-))

Gruss Zombi  

17.04.06 00:42

59073 Postings, 7669 Tage zombi17Bist Du schon wieder in der Schmollecke??? o. T.

17.04.06 14:43
1

69031 Postings, 6597 Tage BarCodeVoller Sanftmut (Heinz Ehrhardt)

Voller Sanftmut sind die Mienen
und voll Güte ist die Seele,
sie sind stets bereit zu dienen,




















deshalb nennt man sie Kamele.

 

Gruß BarCode

 

17.04.06 17:24

1399 Postings, 6207 Tage BettlerNichts, auch vom Heinz

Nichts

>Gott hat die Welt aus Nichts gemacht<,
so steht es im Brevier,
nun kommt mir manchmal der Verdacht,
er macht sich nichts aus ihr...  

17.04.06 20:52
1

25551 Postings, 7499 Tage Depothalbiererwünsche ein schönes osterfest gehabt zu haben.

ps:

finde auch nur freunde an der ab.

und der nächste joint ist gedreht...  

17.04.06 20:55

21235 Postings, 5759 Tage Highway StarGott sei Dank --ist der Osterschiss vorbei

ich mein nur--
Gruss Jimmy  

17.04.06 21:05

25551 Postings, 7499 Tage Depothalbiererbis auf meine 1.erkältung seit über 1 jahr

und das besch. wetttttter wars ok.

dabei wäre ich so gern mal wieder auf meiner dicken geritten...  

17.04.06 21:07

21235 Postings, 5759 Tage Highway StarWat für dicken-lieber Depothalbierer ???

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben