Wer bezahlt eigentlich die Raketen der Hamas?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.07.14 18:51
eröffnet am: 08.07.14 13:30 von: satyr Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 08.07.14 18:51 von: Eichi Leser gesamt: 874
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

08.07.14 13:30
3

42128 Postings, 8123 Tage satyrWer bezahlt eigentlich die Raketen der Hamas?

Wir?Oder werden die von der EU subventioniert?  

08.07.14 13:32
2

178629 Postings, 7322 Tage GrinchDen vasteh ich nicht!

08.07.14 13:34
2

69031 Postings, 6558 Tage BarCodeSo weit ich gehört habe,

gibt es da einen Michel, der immer wieder genannt wird. Irgend son Typ, der unheimlich blöd sein soll, aber über unbegrenzte Mittel verfügt und letztlich immer alles bezahlt!
-----------
"Doch wir horchen allein dem Gerücht und wissen durchaus nichts." - Ilias, 2. Gesang, 486

08.07.14 13:35

2804 Postings, 3421 Tage DerWerbepartnerdas stimmt dann soweit, barcode

inklusive geschenkter u-boote usw...  

08.07.14 13:35

9533 Postings, 3396 Tage mexx8888Ne, die FIFA zahlt die Rakten

08.07.14 13:36

2804 Postings, 3421 Tage DerWerbepartnergrinch, was verstehst du nicht!?

ist es bis inklusive des "wer" noch klar!? oder war da schon ende-gelände!? ;)  

08.07.14 13:37

42128 Postings, 8123 Tage satyrNe mal im ernst 60 Raketen gestern

was kostet so ein Ding?  

08.07.14 13:39

178629 Postings, 7322 Tage GrinchDie kommen wohl aus Restbeständen

von den Bürgerkriegen in der Ecke dort unten oder über Waffenschieber. Und die Hamas verdient ihr Geld teils wohl mit Schutzgelderpressung.  

08.07.14 13:42
2

2804 Postings, 3421 Tage DerWerbepartnerschutzgeld!?

ist da nicht dein onkel fett im geschäft!? ;))  

08.07.14 13:45

178629 Postings, 7322 Tage GrinchOnkel Salvo? Nein... niemals...

weiss gar nicht wovon du redest... am Ende heisst es noch es gäbe sowas wie die Mafia... ts ts ts


Aber offensichtlich finanziert sich die Hamas grösstenteils aus Spenden... absolut freiwilligen Spenden natürlich.  

08.07.14 13:47

178629 Postings, 7322 Tage GrinchUnd hier die Infos...

http://de.wikipedia.org/wiki/Qassam-Rakete

Da schau her, Marke Eigenbau...  

08.07.14 13:47

9533 Postings, 3396 Tage mexx8888Die Abfangraketen kosten 50.000 $

und kosten ein vielfaches der Hamas Raketen. Mehr kann ich noch nicht berichten  

08.07.14 13:51
1

2422 Postings, 2756 Tage Groupier#1 Die arbeiten nur israelische Bindgänger aus

X-Kriegen etwas auf.
Also reine Rücksendung an den Absender.  

08.07.14 14:11

2804 Postings, 3421 Tage DerWerbepartnerach richtig, grinch

salvo hieß er, ich kam vorhin nicht auf den namen! der war neulich übrigens bei mir und hat angeboten, mir für 500?/monat den bofrost-mann vom hals zu halten - suboptimal war nur seine lösung des problems: er hat ihn in meinen garten gesetzt und nen kaffee gebracht, und mir gesagt "geh nicht in den garten, dann bist du ihn los"...  

08.07.14 14:55

2422 Postings, 2756 Tage GroupierWie kriegt man den "Uninterresant-Stern" ???

08.07.14 15:00
2

46441 Postings, 5011 Tage RubensrembrandtWenn ich das richtig verstehe,

werden sowohl die Raketen der Hamas als auch das Kriegsgerät der Israelis
von der EU subventioniert. Das nennt man dann neutrale Friedenspolitik.  

08.07.14 15:07

24273 Postings, 7951 Tage 007BondEin bisschen besser zielen könnten die aber auch!

Raketenteile treffen deutsches Aida-Kreuzfahrtschiff

Die Gewaltspirale zwischen Israel und Palästina dreht sich unaufhörlich weiter. Jetzt ist ein deutsches Kreuzfahrtschiff vor Israels Küste ins Kreuzfeuer zwischen Hamas und Israelis geraten. Raketenteile regneten auf die Aida Diva nieder.

http://www.abendzeitung-muenchen.de/...87-4c2f-97e4-572f089df489.html  

08.07.14 18:51

12570 Postings, 6522 Tage EichiOhne Geld mitbringen, sind Gespräche mit

denen nicht möglich @satyr.

Was glaubst du, weshalb Ex-Außenminister Joschka Fischer dort so beliebt war?
-----------
Eichi ist Consul des Justitia Ordens der United Global Royal Church

   Antwort einfügen - nach oben