Weißes Haus wurde evakuiert

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.11.03 18:15
eröffnet am: 20.11.03 16:39 von: BRAD PIT Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 20.11.03 18:15 von: BRAD PIT Leser gesamt: 660
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

20.11.03 16:39

5937 Postings, 7060 Tage BRAD PITWeißes Haus wurde evakuiert

Washington

Weißes Haus evakuiert

In der amerikanischen Hauptstadt ist das Weiße Haus evakuiert worden. Zur Begründung hieß es, es gebe eine "Notfallsituation". Auf dem Radarschirm, auf dem der gesperrte Luftraum über dem Regierungssitz überwacht wird, war ein ungewöhnliches Pünktchen aufgetaucht.

 
DDP

Panik im Weißen Haus


Washington - Kurze Zeit nachdem die Evakuierung eingeleitet war, wurde die Notfallsituation aufgehoben. Bei dem Pünktchen auf dem Radar handelte es sich um keine Gefahr. Der US-Nachrichtensenders NBC hatte zunächst gemeldet, ein Flugzeug sei im Luftraum nahe dem Weißen Haus abgedrängt worden.

Die Mitarbeiter im Weißen Haus und Schulklassen, die sich auf einem Rundgang befanden, waren aufgefordert worden, das Gebäude eilig zu verlassen. Nachdem der Alarm aufgehoben war, durften die Besucher und die Mitarbeiter ins Weiße Haus zurückkehren.




--------------------------------------------------

 

20.11.03 16:41

16587 Postings, 7014 Tage MadChartDu merkst aber auch alles o. T.

20.11.03 16:41

12850 Postings, 7199 Tage Immobilienhaikauf mal einer dem radaroperator ne packung tempo

dann erledigt sich das auch mit den pünktchen auf dem schirm....

oder hat clinton jetzt nen neuen job? vielleicht bildet sich der ominöse fleck jetzt nicht mehr auf kleidern sondern auf radarschirmen..  

20.11.03 17:27

5261 Postings, 6827 Tage Dr.Mabusein unmittelbarer Nähe zum Radarschirm ist Popeln

ab sofort strengstens untersagt.  

20.11.03 18:15

5937 Postings, 7060 Tage BRAD PITDie Arbeit geht dennoch weiter

   Antwort einfügen - nach oben