Weiß Jemand was mit U.S. Wireless los ist?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.06.01 12:47
eröffnet am: 18.06.01 12:33 von: jeykey_I Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 19.06.01 12:47 von: Roland Leser gesamt: 1181
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

18.06.01 12:33

43 Postings, 7833 Tage jeykey_IWeiß Jemand was mit U.S. Wireless los ist?

Hallo !

Bin aus dem Urlaub zuück gekommen und habe ein übernahmeschreiben zu 0,5 USD?
Wieso ist der Kurs so gefallen?

jk  

19.06.01 12:13

43 Postings, 7833 Tage jeykey_IWeiß niemand was? o.T. o.T.

19.06.01 12:25

117 Postings, 8259 Tage RolandBetrug & drohende Zahlungsunfähigkeit

Oliver Hilsenrath, ehemaliger Chef von US Wireless, ist im Mai entlassen worden. Er hat das Unternehmen wahrscheinlich um horrende Summen betrogen. Im Anschluß daran hat die SEC ein Verfahren gegen USW angekündigt, die die Betrugsvorwürfe gegen Hilsenrath untersuchen soll. USW ist desweiteren offenbar in finanziellen Schwierigkeiten.

Seit Anfang letzter Woche liegt USW außerdem ein Schreiben der SEC vor, welches das Delisting des Unternehmens ankündigt. Das Delisting wird im übrigen NICHT vorgenommen, weil der Kurs mehr als dreißig Tage unterhalb der 1$ - Marke war, sondern wegen Falschbilanzierungen (siehe auch oben).

Dies in aller Kürze (hab' leider nicht viel Zeit)
 

19.06.01 12:28

43 Postings, 7833 Tage jeykey_ISoll ich noch zu 0,50$ verkaufen oder nicht?

Wer kann mir helfen?  

19.06.01 12:47

117 Postings, 8259 Tage RolandTja

also da kann ich Dir auch nicht weiterhelfen.

Fakt ist, daß der Handel schon seit der letzten Mai-Woche ausgesetzt worden ist. Ob und unter welchen Bedingungen US Wireless wieder zum Handel zugelassen wird, steht in den Sternen. Die SEC hat mit dem Delisting wegen der Falschdarstellung der finanziellen Gegebenheiten jedenfalls ein deutliches Zeichen gesetzt. Und in der Regel bedeutet solch ein Delisting das Aus für das betroffene Unternehmen. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel!

Von daher kommt es wohl insbesondere darauf an:

- wie viele Stücke Du hast
- wie hoch die Kosten für die Rückgabe der Aktien sind
- wie spekulativ Du insgesamt eingestellt bist
- ob Du einen Totalverlust bei USW verschmerzen kannst

Die Fragen kannst nur Du selbst beantworten, die Entscheidung liegt letztlich bei Dir.
 

   Antwort einfügen - nach oben