Weis jemand warum OTI so zerbombt wird??? o.T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.06.01 15:46
eröffnet am: 18.06.01 09:37 von: sir charles Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 19.06.01 15:46 von: ecki Leser gesamt: 1316
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.06.01 09:37

5535 Postings, 7956 Tage sir charlesWeis jemand warum OTI so zerbombt wird??? o.T.

18.06.01 09:45

13475 Postings, 8112 Tage SchwarzerLordNein.

Aber damit als einer der Tagesverlierer bislang ein Kandidat für die Zocker-Watchlist.  

18.06.01 09:48

5535 Postings, 7956 Tage sir charles@Schwarzer Lord

Naja und wo würdest du den Einstiegs und Ausstiegskurs sehen???

Jedenfalls ist verdächtig das schon zu dieser Stunde soviele Stücke auf
dem Markt geworfen wurden.

mfg
Sir Charles  

18.06.01 10:03

13475 Postings, 8112 Tage SchwarzerLord2 größere Orders.

Haben auf Xetra den Kurs ins Rutschen gebracht. Seltsamerweise sind die Zocker noch nicht richtig eingestiegen, denn bei so einem kleinen Wert finde ich eine Stückzahl von 34000 nicht so wild. Einstieg und Ausstieg? Noch keine Ahnung, ich beobachte erst mal.  

18.06.01 10:07

5535 Postings, 7956 Tage sir charlesDanke und lets see.... o.T.

18.06.01 10:08

976 Postings, 7685 Tage BörsiNach mehrmaliger Verfehlung der Planzahlen

Was schon vor Monaten absehbar war, ist heute eingetreten!
 Die Aktie der israelischen OTI On Track Innovations bricht durch die charttechnisch letzte Unterstützung bei 3,00 Euro und
 befindet sich momentan im freien Fall!

 Nach mehrmaliger Verfehlung der Planzahlen und einigen Verkaufsempfehlungen renomierter Analysten, ist das nur die logische
 Konsequenz!

 Kurs: 2,69 Euro -15,7%
                                                           technical-investor.de

                 

18.06.01 10:21

3007 Postings, 8089 Tage Go2BedGlavine, alte Schnake!

Trauen wir uns denn jetzt schon nicht mehr, unter "Glavine" zu posten???
Ja, wie viele IDs ham wa denn jetzt schon? Kannst Du die noch alle zählen?
Börsi - wie luschtig!  

18.06.01 10:32

5535 Postings, 7956 Tage sir charlesUnd ich hab mir gleich gedacht das sich heute

nicht Gavine meldet wundert mich, der hat ja immer einen negativen Senf
parat  

18.06.01 10:36

976 Postings, 7685 Tage BörsiNicht Gawine

Leider muß ich euch enttäuschen,ich bin nicht Gawine habe das nur aus dem WO Board kopiert und gedacht es scheint ja plausibel.

Gruß Börsi  

18.06.01 10:41

3007 Postings, 8089 Tage Go2BedHa, ha, Börsilein,

der war echt guuuuut!  

18.06.01 10:44

51341 Postings, 7762 Tage eckichartechnisch siehts verheerend aus.

Kann es sein das OTI auch nur Phantasie bietet, und das reicht auf Dauer nicht?
Ich las auch mal was von Anlegern, die froh drum waren, dass es wieder keinen Gewinn gibt, da sich die Steuerpflicht dann noch mal um ein Jahr hinausschiebt.
Als Oti-Anhänger wäre ich froh, wenn die mal Steuern zahlen müssten....  

18.06.01 10:46

976 Postings, 7685 Tage BörsiNochmal Kopiert aus Wo Board


 Habe soeben eine Antwort von Frank Schwarz bzgl. des Kurseinbruchs bekommen:

 Sehr geehrter Herr Schwarz,
 da man als OTI-Aktionär so Begriffe wie Shareholder-Value nicht kennt, brauche ich sie ja auch nicht auf die entäuschende
 Wertentwicklung dieser Wertpapiere hinweisen. Der plötzliche Kurseinbruch heute morgen wirft dennoch einige Fragen auf. Da
 sie das Marktgeschehen und wohl auch die Konkurenzfirmen beobachten verstehen Sie aber evt. meine Ängste ein ähnliches
 Debakel wie bei Amatech erleben zu müssen. Meine Frage lautet also:
 Gibt es irgendwelche noch nicht veröffentlichten Nachrichten die diesen Kurseinbruch erklären, oder spiegelt sich hier der
 allgemeine Vertrauensverlust von OTI wieder?


 Sehr geehrte Frau ...,

 es gibt keine Unternehmensnachrichten (weder veröffentlicht noch unveröffentlicht), die für diesen Kursrutsch verantwortlich sind.
 Ursache für das starke Absinken könnte das Durchbrechen der 3-Euro-Marke sein.

 Mit freundlichen Grüßen

 Frank Schwarz

 --
 Frank Schwarz
 Senior Consultant Presse/IR

 Kirchhoff Consult AG
 Savignystraße 18
 D-60325 Frankfurt/Main

 Tel.: +49-69 74 74 86 15
 Fax: +49-69 74 74 86 20
 Mobil: +49-175 22 111 08
 frank.schwarz@kirchhoff.de
 www.kirchhoff.de


 Privileged/Confidential Information may be contained in this message. If
 you are not the addressee indicated in this message (or responsible for
 delivery of the message to such person), you may not copy or deliver this
 message to anyone. In such case, you should destroy this message and kindly
 notify the sender by reply email. Please advise immediately if you or your
 employer does not consent to email for messages of this kind. Opinions,
 conclusions and other information in this message that do not relate to the
 official business of Kirchhoff Consult AG shall be understood as neither
 given nor endorsed by it  

18.06.01 10:58

5535 Postings, 7956 Tage sir charles@börsi nicht schlecht die Meldung, aber

irgendjemand hat da mit Verlust eine große Anzahl verkauft. Aber die Meldung
von Oti ist auch nicht schwach....  

18.06.01 12:01

51341 Postings, 7762 Tage eckiOTI macht ja wieder einiges gut, aber

die Angst dürfte wieder zurück sein. 3? sind nicht sicher!

teledata.de  

19.06.01 15:22

51341 Postings, 7762 Tage eckiWenn die Grenze durch ist, verlieren

die letzten Getreuen die Lust.
Charttechnik ist doch nur angewandte Psychologie.  

19.06.01 15:25

5535 Postings, 7956 Tage sir charlesWelche Grenze meinst du die 3 Euro???? o.T.

19.06.01 15:37

51341 Postings, 7762 Tage ecki@sir charles

Im Januar, März, April, Mai und gesamten Juni wurde immer wieder knapp über 3 Euro verkauft. Drunter gab sie keiner her. Das schafft das Gefühl nach unten abgesichert zu sein.
Charties reden dann von einer Unterstützung, bzw. einem Boden.
Die Anstiege von der 3 nach oben weg wurden aber immer kleiner. Und jetzt sind die 3 nach unten weg und im chart gibt es kein halten mehr.
-> "jetzt habe ich aber endgültig die Schnauze voll" sagen sich jetzt wiederum viele.  

19.06.01 15:43

5535 Postings, 7956 Tage sir charlesJa leider und der ganze Spaß ist von einer einzige

n Großorder gestern in der Früh über Xetra ausgelöst worden.  

19.06.01 15:46

51341 Postings, 7762 Tage eckiWenn man sich den chart anschaut war das aber

fällig, das irgendjemand die Nerven verliert.
Wenn zuwenige an ein Potential nach oben glauben, fällt der Kurs irgendwann mal durch.  

   Antwort einfügen - nach oben