Weichai Power wieder in den Blick nehmen

Seite 1 von 14
neuester Beitrag: 04.05.21 19:35
eröffnet am: 05.07.19 20:31 von: Ine7500 Anzahl Beiträge: 332
neuester Beitrag: 04.05.21 19:35 von: Guthrie Leser gesamt: 120421
davon Heute: 293
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   

05.07.19 20:31
2

41 Postings, 1628 Tage Ine7500Weichai Power wieder in den Blick nehmen

Ich finde man könnte auch Weichai mehr beachten.
Guter Artikel:
https://www.fool.de/2019/06/30/...tie-sein-koennte/?rss_use_excerpt=1

Hier die essentials daraus:
Wer jedoch etwas vorsichtiger vorgehen möchte, kann auch Firmen wählen, die zwar vom Wachstum neuer Bereiche profitieren, aber größer, breiter aufgestellt und vor allem profitabel sind. Ein Unternehmen, das diese Kriterien erfüllt und gerade massiv in Wasserstoff/Brennstoffzellen-Antriebe investiert, ist die chinesische Weichai Power (WKN:A0M4ZC)-Aktie.

1) Profitabel und wachstumsstark
Weichai Power begann bereits 1953 mit der Produktion von Dieselmotoren. Auch heute bilden Motoren, Nutzfahrzeuge (Gabelstapler, Lkws), Komponenten (Getriebe, Achsen), Fahrzeugelektronik und Logistiklösungen das Kerngeschäft.

Allein diese Bereiche wachsen aufgrund des enormen inländischen Bedarfs bereits überdurchschnittlich. So betrug die annualisierte Umsatz- und Gewinnwachstumsrate innerhalb der letzten zehn Jahre 17,0 % beziehungsweise 16,2 %. Dabei wurde in jedem Jahr Gewinn erzielt und dennoch arbeitet Weichai auch heute an einer weiteren Reduzierung seiner Ausgaben. Kassenbestand und kurzfristige Anlagen übersteigen die langfristigen Verbindlichkeiten, sodass die Firma auch finanziell gut aufgestellt ist.

2) Massive Investitionen in Wasserstoff
Die chinesische Regierung hat kürzlich einen starken Ausbau von Wasserstoffantrieben und -Tankstellen angekündigt. Allein im letzten Jahr (2018) wurden bereits umgerechnet 10,9 Mrd. Euro ausgegeben. Dabei ist der große Vorteil für chinesische Firmen, dass sie subventioniert werden, was für diese bedeutet, dass sie meist von Beginn an Gewinn mit den neuen Sektoren erzielen. Wie im Batteriesegment möchte China nun bei Wasserstoffantrieben Weltmarktführer werden. Aktuell stehen wir erst am Anfang der Entwicklung.

Gerade für Nutzfahrzeuge sind Wasserstoffantriebe ein guter Dieselersatz und so hat Weichai Power im letzten Jahr 19,9 % an Ballard Power Systems (WKN:A0RENB) und 20 % an der britischen Ceres Power (WKN:A2NB49) übernommen. Beide sind Experten für die Herstellung von Wasserstoff- beziehungsweise Festoxidbrennstoffzellen. Ziel ist der Aufbau von Gemeinschaftsfirmen in China, wobei aber auch ein Technologietransfer stattfindet.

Und natürlich sinken bei einer Skalierung des Geschäfts auch die Kosten drastisch, sodass es bald profitabel wird und die Subventionen, ähnlich wie jetzt bei E-Autos, reduziert werden können. Das Gemeinschaftswerk mit Ballard Power wird allein bis 2021 etwa 2.000 Brennstoffzellen pro Jahr produzieren, die zunächst bei Bussen zum Einsatz kommen.

3) Breite Aufstellung und hohe Dividende
Ein Vorteil von Weichai Power ist seine breite Aufstellung, denn die aktuellen Produkte kommen sowohl bei Autos, Lkws, Nutzfahrzeugen und Zügen als auch bei Schiffen zum Einsatz. Des Weiteren hält der Konzern auch große Anteile an dem deutschen Staplerhersteller Kion Group (WKN:KGX888), an dem amerikanischen Hersteller von Propan- und Gasantrieben Power Solutions International (WKN:A1WZUH) und an der deutschen Linde Hydraulics. Dies schafft viele Möglichkeiten.

Die Gewinnorientierung führt in Summe zu einer stetig steigenden Dividende. Mit der Ausschüttung von 2018 liegt die aktuelle Rendite bei 3,4 %, aber sie könnte nach Schätzungen für 2019 auch bei 4,9 % liegen (27.06.2019). Auch dies ist sicherlich ein Vorteil.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
306 Postings ausgeblendet.

27.04.21 11:13

4457 Postings, 6637 Tage Lolo22Trend Abwärts

Starke kurzfristiger Abwärtstrend. Gründe für die starke Abgaben finde ich nicht.
Wahrscheinlich ist die etwas aus der ?Mode? gekommen. Allgemein sind die chinesischen Werte momentan schwach. Abwarten.  

27.04.21 12:16

8 Postings, 571 Tage Jürgen Steinertkurzfristige Gegenbewegung!

Ich habe heute massiv in den Wert investiert (1,96?), da ich ihn für überverkauft halte. Alleine die ?Wasserstoff-Beteiligungen? werden den Wert in Kürze wieder nach oben ziehen. Die (kommenden) Regierungen richten Ihren Kompass auf E- und Wasserstoffmobilität aus... Weichai ist in Asien, USA/Kanada und Europa wunderbar positioniert! Ich bin für diesen Wert daher 2021 und ff. sehr  bullish.
 

27.04.21 14:06

77 Postings, 3360 Tage bgld123beim Aktionärsbrief (Bernecker) wurde unlängst

der SL (ich glaube er war um die 1,95?) herausgenommen, Sie hoffen auf Verbilligung.
 

27.04.21 17:05

4 Postings, 1246 Tage zikandas geht noch unter ?

warte auf 1,82€  

27.04.21 17:31

3221 Postings, 545 Tage Aktiensammler12Zikan, ich glaube

schon. Hat noch nie ohne massive Unterstützung gedreht.
Wirkliche Gründe gab's bei weichai meist nicht. Damals war's Trump, der durch seine Tweets bis auf 1,30 gedrückt hat. Nun scheint es die allgemeine Marktlage zu sein...  

27.04.21 18:44

391 Postings, 332 Tage Flo2389was für ein Mist hier...

trotz fetter Nachkäufe immer noch 20% Minus... es reicht.
irgendwelche nutzlosen Blasen-Firmen steigen ohne Ende und fundamentale Werte wie Weichai werden geprügelt  

27.04.21 20:52

11 Postings, 95 Tage ronsenzurück auf los

Wenn die 2 nicht hält, ist der nächste Stopp bei 1.60, ab da dreht es immer wieder, eigentlich ne schoene Aktie zum handeln, da die sich meistens gleich bewegt
 

27.04.21 22:13

257 Postings, 202 Tage GuthrieWeichai Power

Das Video ist zwar schon vom 6.3.21, die darin enthaltenen Informationen sind aber weiterhin aktuell und bisher nirgendwo anders im deutschsprachigen Internet aufgetaucht. Der Vorteil dieses Analysten ist, dass er Mandarin spricht und somit an Infos herankommt, die für die meisten von uns im Verborgenen bleiben.

https://www.youtube.com/watch?v=ZUgoDpaiZTw

Auch die Weichai-Power-Analyse von Traderfox ist aussagekräftig (niedriges KGV und KUV; insgesamt sehr gute Kennzahlen, bis auf die zu hohe Verschuldung, was bei recht stark wachsenden Unternehmen wie Weichai P., die Gewinne schreiben, jedoch kein allzu grosses Problem darstellt.

https://aktie.traderfox.com/visualizations/8262375

Dennoch würde ich trotz des starken Weichai Power-Kursverfalls diese Aktie nun nicht massiv nachkaufen, um keine Übergewichtung von Weichai P. in meinem Depot zu haben! Letztlich sind fast alle China-Aktien in den letzten Wochen unter die Räder gekommen, auch weitere erstklassige Aktien wie Alibaba, JD.com und Tencent.  

Man liest im Internet nunmehr fast täglich über die Gründe, weshalb China-Aktien derzeit so niedergeprügelt werden, doch all diese Gründe sind m.E. übertrieben! Dies wird auch sehr gut in diesem Video erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=cKiv_HAv0dc&t=2s

Macht Euch nicht verrückt! All die z.Z. im Vergleich zu US-Aktien unterbewerteten China-Aktien von eigentlich hervorragenden Unternehmen werden auch wieder steigen, denn auf Dauer lassen sich gute Jahresabschlüsse und gute Quartalsergebnisse nicht ignorieren.

Weichai Power wird seine Zahlen zum 1. Quartal 2021 voraussichtlich Ende d. M. publizieren.  

30.04.21 08:34

67 Postings, 1802 Tage Hoth82Zahlen

Wenn ich die Zahlen richtig deute, dann wurden die durchschnittlichen Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen. Warum beginnt der Tag dann so? ;-).

Habe ich was übersehen?

Viele Grüße an alle.

Ein stiller Mitleser!  

30.04.21 09:50

20705 Postings, 4047 Tage Balu4uErwäge noch mal nachzulegen!

52-Wochen-Tief: 1,52 / 52-Wochen-Hoch: 2,88 (in Euro)

Da ist das Downside potential eigentlich überschaubar. Natürlich könnte das Gap noch geschlossen werden?! Daher erstmal abwarten!?  

30.04.21 10:48

257 Postings, 202 Tage GuthrieDie Zahlen sind super, der Kurs schmiert ab...

Weichai Power-Aktie: Das kann sich sehen lassen!
Von Andreas Opitz -30. April 2021    

Der Blick auf die Fundamentaldaten für die Weichai Power-Aktie gestaltet sich absolut positiv. Das Unternehmen weist Fundamentaldaten auf, die mehr als zwei Drittel der restlichen Unternehmen in Bezug auf Rentabilität, Wachstum und Verschuldung, nicht aufweisen können. Auch sonst besteht hier eine solide finanzielle Situation.

Analysten revidieren Schätzungen zum Umsatz und dergleichen permanent Richtung Norden. In der Summe beschäftigen sich zwölf Experten mit diesem Unternehmen (Weichai Power) und geben im Durchschnitt eine Empfehlung von ?KAUFEN? aus. Das mittlere Kursziel befindet sich etwa im Bereich des bisher erreichten Hochpunkts von 2,88 EUR.
Aus dieser Sicht heraus besteht ein Aufwärtspotenzial von etwa die 40 % für die Weichai Power-Aktie.

https://www.finanztrends.de/...ower-aktie-das-kann-sich-sehen-lassen/

Irgendwie unbegreiflich, dass die Aktie auch nach diesen guten Quartalsergebnissen (1. Quartal 2021) weiter abstürzt...  

30.04.21 12:27

3221 Postings, 545 Tage Aktiensammler12War schon öfter

so.. Viele guten Chinaaktien sind unter Druck. Gerade Weichai ist immer wieder zur Grundlinie zurückgekehrt. Schaut euch einfach den Chart an...  

30.04.21 19:15

700 Postings, 982 Tage Wills@Guthrie

Woher die Infos? Z.b. dass Weichai bessere Fundamentaldaten hat als 2/3 der Unternehmen. Meinst du damit im Vergleich zur Peer Group? Oder im Vergleich aller AGs? So oder so finde ich das obere Drittel nicht wirklich gut. Ich bin an Unternehmen interessiert, die zum oberen Zehntel o.ä. gehören...

Grüße  

30.04.21 20:33

257 Postings, 202 Tage Guthrie@Wills

Aus meinem Post #318 geht hervor, dass die Aussage zu den Fundamentaldaten von Andreas Optiz von "Finanztrends" kommt, dessen link in meinem Post auch eingestellt ist :-)

Aber ich stimme dir zu, dass diese Aussage völlig unklar ist und deine berechtigte Frage nicht beantwortet!
LG  

03.05.21 10:44

4457 Postings, 6637 Tage Lolo22Sell Of bei Weichai

geht weiter. Einen signifikanten Grund finde ich nicht.
Die letzten Quartalszahlen waren sehr ordentlich und über den Schätzungen.
Das bringt der Aktie aber momentan nichts. Sell on Good News, wobei die Ausverkauf schon einiges anhält.  

03.05.21 13:21

4660 Postings, 7577 Tage BiomediGerade etwas nachgekauft.

03.05.21 13:44

54 Postings, 1096 Tage betteruich habe

gerade einen Call gekauft....  

03.05.21 15:10

42 Postings, 842 Tage humisuWelchen Call?

03.05.21 18:14

257 Postings, 202 Tage GuthrieAnalystenschätzung lt. Marketscreener

Sogar die schlechteste Kursprognose der Analysten zu Weichai Power liegt derzeit knapp 10% ÜBER dem aktuellen Kurs!

Durchschnittl. Empfehlung :KAUFEN
Anzahl Analysten: 13
Mittleres Kursziel : 21,42 CNY
Letzter Schlusskurs: 15,02 CNY
Abstand / Höchstes Kursziel: 90,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel: 42,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel: 9,72%

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...813/analystenerwartungen/  

03.05.21 18:50

54 Postings, 1096 Tage betteru@humisu

Ich kaufte
DE000MA5HHT2  

03.05.21 21:03

11 Postings, 95 Tage ronsenunterstützung

Wird sich erst wieder bei 1,60 / 1,65 drehen, vorher passiert hier nichts  

03.05.21 23:04

257 Postings, 202 Tage Guthrie@ronsen - Unterstützung

Ich hoffe, dass deine "Glaskugel-Weisheit" nicht zutreffen wird!

Seit Tagen suche ich - leider ohne Ergebnis - nach einer plausiblen Begründung, weshalb China Aktien mit guten Umsatz- und Ertragsergebnissen (neben Weichai Power u.a. auch Alibaba, Tencent, JD.com etc.) so brutal in den letzten Wochen abgeschmiert sind.

Die bisher oft genannten Gründe (Delisting-Gefahr in den USA, Einmischung des chin. Staates in die Geschäftsstrategie chin. Unternehmen, Zurückhaltung des chin. Staates in Sachen "Verschuldungsorgie") rechtfertigen m.E. nicht diesen starken Kursverfall, während die "Schuldensause" in den USA auf Hochtouren weiterläuft, gekürt mit Andeutungen zu Steuererhöhungen (u.a. Kapitalertragssteuer), was die Börse dort weiterhin ignoriert nach dem Motto "immer höher, immer weiter". Dabei wird die Wirtschaft in China auch in 2021 stärker und schneller wachsen als in den USA, aber das scheint die großen Fonds kaum zu interessieren...noch nicht!
Ich hoffe seit Wochen auf eine Kehrtwende zugunsten chinesischer Aktien, bislang leider Fehlanzeige!  

04.05.21 00:15

11 Postings, 95 Tage ronsen@guthrie

Glaskugel Weisheit wuerde ich das nicht nennen, ich wuerde mir an deiner Stelle bei marketscreener eher die Widerstaende und unterstützungslinien laut chartanalyse anschauen anstatt Analysten Einschätzungen als massstab zu nehmen, denn diese sind meines Erachtens manchmal soweit entfernt, damit meine ich nicht nur die Ziele sondern auch die unterschiedlichen Meinungen zu den gliechen Aktie..
Nichts desto trotz, denke ich mir das ja nicht aus auch lt marketscreener steht  die Unterstützung bei 14.5 hkd, also ca 1.60 Euro https://m.marketscreener.com/quote/stock/WEICHAI-POWER-CO-LTD-6170971/  

04.05.21 06:49

100 Postings, 478 Tage ron5968Grund des Kursverlust...

vielleicht liegt der drastische Kursverlust mit dem Niedergang der Kurse der Beteiligungen?  

04.05.21 19:35

257 Postings, 202 Tage GuthrieAktienanalyse Weichai Power

Hier ein interessantes Video, u.a.  mit Analysen aus dem "marketscreener".
Es lohnt sich m.E., dort mal reinzuhören.
https://www.youtube.com/watch?v=VtAuR7AlRT4

Der "marketscreener" erkennt bei Weichai P.  keine negativen Anhaltspunkte, ausschliesslich Positives.

Mein Verlust in dieser Aktie beträgt inzwischen 28%...da hilft nur noch Zuwarten auf bessere Zeiten!

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
   Antwort einfügen - nach oben