Web.de bald bei.....

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 15.03.01 15:02
eröffnet am: 07.03.01 09:30 von: frankg Anzahl Beiträge: 62
neuester Beitrag: 15.03.01 15:02 von: luiza Leser gesamt: 3521
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

07.03.01 09:30

41 Postings, 7370 Tage frankgWeb.de bald bei.....

12 Euro was sagt ihr!  
Seite: 1 | 2 | 3  
36 Postings ausgeblendet.

09.03.01 13:59

7753 Postings, 7405 Tage Mr_Blue@lalapo

was heißt hier Anspruchsdenken?
Es liegt nun mal in der Natur des Homo Oeconomicus, dass er alles so günstig wie möglich haben möchte.
Schließlich hat UNS doch das Internet Sämtliches kostenlos angeboten.
Hätte man für sämtliche Dienste Gebühren berechnet hätte das Internet ja wohl kaum Verbreitung gefunden.
Uns wurde doch suggeriert, dass alles mittels Werbeeinnahmen finanziert werden könne.

Sollten Gebühren erhoben werden, wird sich halt herausstellen, ob es das den Usern wert ist.
Ein Risiko ist es allemal. Der Schuss könnte auch ordentlich nach hinten losgehen.

gruß

 

09.03.01 14:04

13475 Postings, 7959 Tage SchwarzerLordSobald die Gebühren kommen.

Dann werden mit einem Schlag ein Großteil der Adressen weg sein. In meinem Freundeskreis hat fast jeder mittlerweile mind. 2-3 Adressen, die dann wohl einfach zusammengelegt werden. Da das bislang nichts kostete, trägt man sich halt mal ein, auch wenn man die eine oder andere Adresse auch nicht mehr nutzt. Da ist also eine ganz große Dunkelziffer, und die Anzahl der Nutzer wird drastisch schrumpfen. Von den Kundezahl aktuell auf mögliche Einnahmen zu schließen ist wirklich unmöglich. Siehe hierzu auch die Relation bei Notbuyit.dumm, die ja wieviel Registrierte haben, aber wieviele kaufen denn? Nicht alles, was etwas kostet, wird von den Leute auch akzeptiert bis hin zur Wirtschaftlichkeit. Siehe auch Premiere World.  

09.03.01 14:11

13522 Postings, 7777 Tage LalapoMr Blue

Glaube ich nicht , wir haben uns doch schon alle an dieses Suchtmedium gewöhnt , wenn du mal zw. den Zeilen bei unseren Internetlieblingen ließt wird doch schon indirekt darauf hingewiesen das GERINGE Gebühren kommen werden ...und da alle mitmachen werden gibts für jeden einzelnen nur noch die Entscheidung Compi aus oder ein bisl. fürs Seelenheil zahlen ...wobei nochmal ,die Gebühren werden absolut moderat sein .... werden wir kaum merken .... wird aber vielen unserer Lieblinge Entspannung bringen , auch vom Kurs schätze ich mal ....
Wenn die Flat abgeschafft wird dann glaub doch ja nicht das andere Anbieter weiterhin eine Flatt LÄNGERFRISTIG aufrecht halten können/werden ...zumal TDSL schneller und günstiger ist ... aber zahlen müßen wir so oder so ...

Wir sind doch alle Internetjunkies ...... oder ???wobei ich für meine Person schon versuche es einzuschränken ,also mehr Zeit für Frau , Kinder etc mir zu nehmen ,aber es gab bei mir auch mal ne Zeit da war ich voll drauf ...... aber ganz aus ,ne ne ...und das wissen doch die Dealer ....
Gruß LALAPO  

09.03.01 14:27

7753 Postings, 7405 Tage Mr_BlueMan kann darüber halt nur spekulieren,

zeigen wird es sich, wenn Anbieter wirklich Gebühren erheben.
Und aus einer vielzahl von 'Geringen Gebühren'können auch Hohe Gebühren entstehen.
Ausserdem: lohnt sich bei Geringen Gebühren überhaupt der Verwaltungstechnische Aufwand, der betrieben werden müsste?

Internet ist nett, aber auch besonders deshalb, weil es so schön zwanglos ist.

Ich denke, die die jetzt keine Flat mehr haben, werden jetzt auch nicht oft vor'm Rechner sitzen.

Also ich bleibe skeptisch, was Gebühren betrifft.

gruß  

09.03.01 17:40

242 Postings, 7743 Tage getitstartedLieber Gebühren zahlen als ständig neuen Mailservi

ce finden müssen:
Ich habe, wie viele hier einen Firmenzugang ins Internet möchte aber für private e-mails nicht meine Firmen-e-mail nutzen. Außerdem würde es nerven es bei jedem provider- oder jobwechsel immer wieder alle Freunde und Bekannte darauf hinzuweisen, daß sich die adresse geändert hat.

die meisten wollen doch eine e-mail fürs leben

und um diese zu behalten zahle ich gerne gebühren. umbringen werden die einen nicht, da sich die höhe schon entsprechend über den markt regulieren wird, aber langfristig so ein angebot kostenlos zu fahren kann sich kein unternehmen leisten. man braucht nur einen langen atem, bis die letzten vc-finanzierten portale pleite sind und sich der markt von ganz allein bereinigt (wir sind mitten drin!).

Deshalb werden die werte interessant sein, die eine große nutzerzahl haben und eine noch gesunde cashbasis.  

10.03.01 08:05

283 Postings, 7498 Tage steinpilzgetitstarted

Ich sehe die Situation genauso wie du, welche Unternehmen werden überleben?
nur sehr gute Potale mit einer hohen Geldreserve, also WEB.DE  

10.03.01 14:30

128 Postings, 7363 Tage steltnerDie werden niemals Gewinn einfahren,

kurze Erkärung über das Geschäftsmodell:
Ich bin freischafender Postbote, bringe irgendwelchen Leute Briefe und kassiere kein Geld dafür weil ich sonst keine Arbeit hätte (andere Unternehmen machen das ja umsonst! Das einzige womit ich Geld verdiene, ist die Werbung auf meinem Rücken ich sehe aus wie eine laufende Bandenwerbung und geh den leuten auf den Keks. Aber mit der Zeit bilde ich mich fort, sing den Leuten Klingeltöne fürs Handy vor, (als ob das nicht genug nervt) und verkaufe Erdnüsse!
Hät ich nicht die Kohle von Papa wär ich schon längst Pleite!

Meine WKN 0190363636

TOLLES GESCHÄFTSMODELL!  

10.03.01 14:43

128 Postings, 7363 Tage steltnerund das nochmal zu Steinpilz! Idiot der.....

http://www.ariva.de/cgi-bin/f_anz.pl?nr=44235

hat wohl zwei Id`s........  

10.03.01 16:45

283 Postings, 7498 Tage steinpilzseltener

Was meinst du mit Idiot?  

10.03.01 16:56

128 Postings, 7363 Tage steltnerWillst du auf die Frage wirklich ne Antwort haben? o.T.

11.03.01 08:23

283 Postings, 7498 Tage steinpilzJa sicher!!

Ich sagte Kursziel November 50 Euro, aber habe kein Jahr genannt, ich sage jetzt im Jahr 2002.  

11.03.01 10:48

9095 Postings, 7408 Tage BoersiatorWEB:DE

I LOve WEB.DE
Die Zeichnungsgewinne 2000 haben mich schnell 25TDM reicher gemacht!!
Jetzt noch die tollen Gratisaktien - geil!

Hört auf zu pushen, Web.de muß es alleine schaffen, sich von der Masse ohne Klasse abzuheben!

 

11.03.01 18:13

283 Postings, 7498 Tage steinpilzFrage....!

Wie geht pushen?!  

11.03.01 21:23

128 Postings, 7363 Tage steltnerSteinpilz, du bist doch ein Fliegenpilz,

du stehst bestimmt unter Drogenn, anders kann ich mir deine Gedankengänge nicht vorstellen! Gut Nacht und grüß deine Bong..........  

12.03.01 08:17

283 Postings, 7498 Tage steinpilzsteltner

Drogen ? sicher nicht, ich bin SVP Wähler und Mitglied wir kämpfen seit Jahren gegen die Drogenlegalisierung und gegen den EU-Beitritt mit Erfolg !!
Wenn soll ich grüssen ? Bong...?  

12.03.01 16:02

13522 Postings, 7777 Tage LalapoStabil

komisch , hätte sie den Markt abgebildet, hätten wir längst ne 4 vor dem Komma haben müßen ....

Warum ??
Boden??
Gruß LALAPO  

12.03.01 17:47

283 Postings, 7498 Tage steinpilzDanke !!

Nun hat Johngirl doch noch einen schwarzen Stern bekommen!!  

12.03.01 19:14

283 Postings, 7498 Tage steinpilzWEB.DE

Ich glaube du hast recht und ein Boden hat sich gebildet, oder es sind nur noch Aktionäre inv. die an das Unternehmen glauben.  

12.03.01 19:29

2529 Postings, 7800 Tage LinusWEB DE und Konsorten...

sicher es ist eine Geschäftsidee.

Was der Markt aber möchte sind zukunftsweisende Innovationen. Das soll keine Kritik am Unternehmen sein, aber der ganze Markt ist nun mal über Wert geplättet worden.

Interessanter sollte nun der Einstieg in wirkliche Blue Chips sein. Man sollte sich nur mal mit der .NET Strategie von Microsoft beschäftigen. Die haben letzte Woche auf einem Meeting "ganz frei" zugegeben das sie den Zug fast verpennt hätten. Aber das ist Innovation pur. Also wenn in Internet Aktien, dann im Moment in "Grosse". Muss nicht Microsoft sein, das ist "klärchen", aber der Markt wird in naher Zukunft richtig aufgeräumt.

Alleine die Personalkosten werden noch einige Unternehmen ganz schnell rauskicken. Und wenn ich schnell sage, spreche ich aus leidiger Erfahrung. (Ich schätze einige haben meine Erfahrungen bei Teamwork mitverfolgt). Also gut aufpassen.

Gruss Linus  

13.03.01 09:10

13522 Postings, 7777 Tage LalapoWarum DANKE ??

ich glaube nicht das sich Web.de ,sollte die Stimmung weiter so bleiben , sich auf dem Nivau halten wird .... glaube ehr das da noch einer dagegenhält ,fragt sich nur wie lange .... mal sehn wie es weitergeht .... aber wer glaubt bei der Stimmung das Web.de den Boden gefunden hat geht ein hohes Risiko ein ...

Schaun wir mal


Gruß LALAPO  

15.03.01 13:00

43 Postings, 7460 Tage bobthrowwie recht Du hast...

...ein Boden scheint noch lange nicht in Sicht! Und wenn dann irgendwann noch das Geld ausgeht...  

15.03.01 14:10

2719 Postings, 7581 Tage luizaDer Boden ist genau bei 5,01? o.T.

15.03.01 14:28

13522 Postings, 7777 Tage LalapoNa also, weiter runter ...

hoffe einer hat auf mich gehört ,wenn ich nun Web.de mit anderen Lieblingen vergleiche sollte der Boden BEI WEITERER SCHLECHTER STIMMUNG sich VOREST bei 3,80 bis 4,20 einpendeln ......
Hart ,aber zuviele andere vergl. Lieblingen sind schon dort , ne Adlink als nur 2 in Europa steht auch UNTER 3 ....ganz ehrlich , momentan kaufe ich mir lieber den Lycos bei 1,70 ode ne Kabel um die 4 als ne Web um die 5 E .....

Gruß LALAPO  

15.03.01 14:40

41 Postings, 7370 Tage frankgweb.de sieht schlecht aus heute

irgend eine Meldung muß raus gekommen sein,weiß aber noch nicht welche???  

15.03.01 15:02

2719 Postings, 7581 Tage luizaIch kaufe heute web.de, weil

ich überzeugt bin daß wir in 2-3 Monaten über Kurse von 12-13? reden.Für mich -strong buy-  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben