Web de: Ist da ein Aufkäufer??

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 12.11.02 18:02
eröffnet am: 10.09.02 09:50 von: ulrich14 Anzahl Beiträge: 60
neuester Beitrag: 12.11.02 18:02 von: winnner Leser gesamt: 3736
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

10.09.02 09:50

2538 Postings, 7126 Tage ulrich14Web de: Ist da ein Aufkäufer??

...vorab: habe noch nie Web de-Aktien getradet..bin also entweder völlig inkompetent...oder völlig unbefangen...je nach Sichtweise...

...aber: extrem auffällig, wie diese Aktie nach ihrem monotonen Abwärtstrend über Jahre..nun seit Monaten..gegen die allgemeine Börsenverfassung steigt...gegenüber ihrem Tief um 3.- ? hat die Aktie nun 100% zugelegt...

..und keinen interessiert es mal wieder hier...und das ist ja immer das allerbeste Zeichen..

...an meine Karlsruher Freunde: Was tut sich da bei Web.de, wer ist hier so lautlos am Werke???  
Seite: 1 | 2 | 3  
34 Postings ausgeblendet.

01.10.02 17:11

2538 Postings, 7126 Tage ulrich14@Rheumax..

...die Sensation..die Web.de so heftig gepusht hat ist raus....

..und es war nicht die Neuerfindung des Rades..Kurs down...

@Aktienbiene: News zum KA-Treffen??  

01.10.02 17:16

25951 Postings, 7236 Tage PichelAuf der Suche nach Erlösquellen


 

Das Internetunternehmen startet einen neuen Service. Ab sofort kann über Web.de auch telefoniert werden.

Karlsruhe ? Das Internetunternehmen Web.de  hat seine Palette an Servicediensten erweitert. Ab sofort können User auch über das Portal telefonieren. Dafür hat Web.de sogar eigens eine Firma gegründet: WebTelekom GmbH.

Erstes Produkt des Ablegers ist das Projekt Com.Win 1.0. Nutzer können sich damit bei Web.de ins Telefonnetz einwählen, eine bestimmte Nummer angeben, dann stellt das Programm die Verbindung zum Telefon des Nutzers sowie des Zielanschlusses her. Wer keine ISDN oder DSL Leitung hat, braucht jedoch ein Handy. Zusatzgeräte oder eine bestimmte Software benötigen die Kunden nicht, erklärt Web.de-Sprecher Andreas Horst gegenüber manager-magazin.de.

5,9 Cent pro Gesprächsminute

Das neue Angebot gehört zu einer Reihe von kostenpflichtigen Diensten, mit denen Web.de seine Umsätze ankurbeln will. Eine Gesprächsminute kostet innerhalb Deutschlands 5,9 Cent, hinzu kommt eine Grundgebühr. Sie liegt bei 4,95 Euro pro Monat. Web.de-Club-Mitglieder zahlen weniger. Wer sich von ihnen in den kommenden vier Wochen für Com.Win 1.0 anmeldet, muss die ersten sechs Monate keine Grundgebühr zahlen, danach steigt die Club-Gebühr mit "Telefonanschluss" inklusive auf 7,95 Euro.

 
 
 
Experten zeigten sich enttäuscht über den hohen Preis des Angebots. Tatsächlich offerieren herkömmliche Telefonanbieter niedrigere Minutenpreise ohne Grundgebühr. Der Sprecher sagt, das neue Angebot sei nur Teil weiterer Services, die das Unternehmen in den kommenden Monaten launchen will. Geplant sei beispielsweise auch ein Dienst, der es mehreren Nutzern ermöglicht, von verschiedenen Computern aus gleichzeitig an einem Dokument zu arbeiten.

Mit wie vielen Kunden Web.de für die neuen Angebote rechnet, will Horst nicht sagen. "Wir müssen das zunächst testen." Natürlich hofft das Unternehmen auf "nachhaltig positive Effekte" für die wirtschaftliche Entwicklung. Der Umsatz lag im ersten Halbjahr 2002 bei 10,7 Millionen Euro. Das Ebitda belief sich auf vier Millionen Euro.


Gruß  ariva.de
 

01.10.02 17:50

10682 Postings, 7881 Tage estrichWeb.de zum Angucken



MfG

© Eastrich


                                    zurück zum Forum (Filter: Gesamt) - Antwort einfügen - ariva.de  

01.10.02 18:42

4784 Postings, 7178 Tage C.Webb4Hab mir die Sache grade mal ein bisschen naeher

angeguckt, und ich muss sagen, die Sache gefaellt mir. Ehrlich. Ist ne schnoene Spielerei, mag nuetzlich sein fuer Geschaeftskunden, die laufend an der Strippe haengen, und ich hab mir aus reiner Verspieltheit auch ueberlegt, ob ich mir das nicht zulegen soll, weil Spass ist das Dingen garantiert..
Aber , WARUM muss bei web.de eigentlich alles so TEUER sein ???? Das versth ich nicht ??
Das web.com kostet ab 1.11. 8 Euro pro Monat und dann kostet die Minute immer noch 6 cent, viel zu teuer....
Ich find die Idee ja eigentlich nicht schlecht, dass web.de auch mal Geld verdienen will, aber ich hab echt keine Lust denen das GEld aus reiner Naechstenliebe zu geben.
Wenn die SMS bei Freemail sagen wir 5 oder 6 Cent anstatt 15 (!!!!) kosten wuerde, wuerd ich das laufend nutzen, oder der Lottoservice, kostet 1,50 extra (!) Nur weil ich bei web de den Schein abgebe ???
Wenn die ihre Preise sagen wir halbieren, dann wurde da sicher was gehen, aber so - nicht !

cowboy.webb  

01.10.02 22:21

329 Postings, 7365 Tage Aktienbiene..alter Hut !

Ich telefoniere schon lange über meine Fritz Karte übers Internet - auch nach Amerika oder nach Australien. Die Amis haben über net2phone schon alles vorgemacht(auch für uns)!
Verstehe überhaupt nicht mehr warum dieses web - Telefonat eine "Weltneuheit" sei.
Dornröschenschlaf!!!!
-Oder gepusche-

Beim Ariva Treff werden wir mehr davon höhren!
Hoffe ich!

Gruß Biene



 

01.10.02 22:25

23633 Postings, 7484 Tage modWEB.DE

E-Mails in eigener Sache: Willkommen im Club
der Kurs-Pusher  19. Seite von BO

Guter Artikel in der letzten Börse-Online  

02.10.02 00:33

4784 Postings, 7178 Tage C.Webb4@Aktienbiene

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass du da was falsch verstanden hast ! Der Clou an der Sache ist nicht, dass du uebers Internet telefonierst (mit all der schlechten Uebertragungsqualitaet und extra Soft- und Hardware) sondern, dass du auf der Weboberflaeche dein Adressbuch hast und all die anderen Gimmiks wie SMS und eMail und mit einem Klick auf den Gespraechspartner deiner Wahl verbinden die dich mit ebenselbigem. Nur dass zuerst dein eigenes Telefon klingelt und dann dem seine Nummer gewaehlt wird und dann seid ihr uebers normale Telefonnetz verbunden. Ich glaube nicht, dass die tatsaechliche Telefonleitung uebers Internet geht, denn dafuer koennten sie ja wohl kaum 6 cent verlangen und ausserdem preisen sie sich ja in der Praesentation damit, dass sie ach so tolle Konditionen mit ALLEN deutschen Telefonfirmen (wohl auch Gigabell *g*) ausgehandelt haben , um so guenstige Tarife anbieten zu koennen. Schaut euch mal die Praesentation an, ist nicht wirklich aufschlussreich , aber gibt erste Einblicke, irgendwie werd ich das Gefuehl nicht los, dass sie nicht so richtig rausruecken wollen, wies geht, oder sie wollen niemand langweilen mit technischen Details....

cowboy.webb  

02.10.02 00:45

1502 Postings, 7454 Tage MaxCohenAlso zu dem Preis wird das nix

Wo soll da bitteschön der Markt für sein, letztendlich kann man mit dem Dingens doch nix anderes machen, als teuer zu telefonieren. Irgendwie raff ich da nicht was da jetzt so revolutionär sein soll. Abzocke gab's schließlich schon immer.

Außerdem fand ich diese eMail-Aktion mit diesem Riesentrara mehr als peinlich. Ich bleib bei meiner Meinung, web.de ist eine der Firmen die genau zum richtigen Zeitpunkt an die Börse gegangen sind und daher existieren sie immer noch obwohl das Geschäftsmodell nicht funktioniert. Jetzt hamse also Cash aber keine Idee was damit anzufangen. Da bietet ein Sparbuch mehr Chancen bei weniger Risiken.

Grüße Max  

02.10.02 01:40

4784 Postings, 7178 Tage C.Webb4ICh glaube wirklich, dass denen ihr Geschaeftsmod

ell funktionieren koennte. Natuerlich wird nicht der Internetweltmarktfuehrer in 10 Jahren draus, (allein fuer diese Aussage sollte manauf strong sell stellen) aber sag mir einer, was fuer eine Marketingabteilung haben die eigentlich ? Machen die keine Markttests, oder kommt aus denen wirklich raus, dass Leute in Deutschland willig sind fuer ne SMS 15 Cent zu zahlen, wenns die wenn auch zu schwierigen Bedingungen auch umsonst gibt ? Wenn sie wirklich nur Geschaeftskunden ansprechen wollen, sollten sie das sagen und sich drauf spezialisieren....

cowboy.webb  

02.10.02 09:07

13475 Postings, 7959 Tage SchwarzerLordGibt es billiger woanders.

SMS-Versand gibt es immer noch umsonst, wenn auch nicht mehr so umfangreich und schnell auffindbar wie früher. Und telefonieren kann ich ganz normal im Festnetz irgendwo zwischen 2 Cent und 2,5 Cent die Minute. Ich schau dann immer bei einer Internet-Seite vorbei, wo die günstigen Anbieter aufgelistet sind und voila, das war es.  

02.10.02 09:31

4354 Postings, 6798 Tage Dingwebde Geschäftsmodell

Die Idee, das Wählen über das Internet abzuwickeln, ist natürlich schon
gut. Der Diensteanbieter muß zwar jetzt noch das Gespräch über konventionelle
Leitungen ablaufen lassen. Wenn die Internettechnologie aber mal
leistungsfähiger ist, kann er das Gespräch, ohne daß der Kunde es merkt,
über das Internet abwickeln. Für den Anbieter ist es dann wesentlich
billiger, der Kunde zahlt aber dasselbe.
Eigentlich müßte webde das billiger als konventionell anbieten, um Kunden
zu binden. Soviel käsch wollen sie aber wohl auch nicht verbraten. Sie werden
das jetzt erst mal zum Testen und Erfahrung sammeln machen, und dann,
kurz bevor die Internettelefonie praxisreif ist, eine Preisoffensive starten.
Dann hält sich der Verlust in Grenzen. Schwabenpack (badisches)
 

02.10.02 13:21

2538 Postings, 7126 Tage ulrich14..das geschieht ihnen recht..

...daß sie für diese unverschämte Push-Methode mit -28% von der Börse abgestraft werden...

..verhindert auch ,daß andere NM-Unternehmen den email-push kopieren..

..Übel, web.de..

@Aktienbiene: vielleicht solltest du den Thread hier ausdrucken...und bei Web.de abgeben...  

03.10.02 11:18

2538 Postings, 7126 Tage ulrich14@Aktienbiene, @Rheumax

...was machen die planungen des KA-treffens???

...bei mir werden die Termine im november schon wieder sehr eng..

..vergeßt Web.de.... das sind echte A....freu mich richtig, wie der markt ihre kriminelle Aktion abstraft..  

03.10.02 13:37

329 Postings, 7365 Tage Aktienbiene..wir haben doch noch Alternativen!

Also - wir werden uns nächste Woche entscheiden!

Gruß Biene  

26.10.02 21:27

329 Postings, 7365 Tage AktienbieneFreitag der 13.

zum Ariva Treff in Karlsruhe!

Also 13.12.02 steht!

Gruß Biene

P.S. Mehr dazu folgt morgen!  

27.10.02 11:28

8584 Postings, 7314 Tage RheumaxAlso schieben wir diesen Thread

mal wieder ganz nach oben...uff.
Für die angekündigten Infos solltest Du dann aber besser einen eigenen Thread aufmachen!
Das wird der vorweihnachtliche Knaller! Hab ich jetzt schon zuviel verraten?
Jedenfalls freue ich mich auf Freitag, den 13. und ein Wiedersehen mit einigen
Arivanern und vielleicht auch auf ein paar neue Gesichter.

Gruß
Rheumax
 

27.10.02 12:52

108 Postings, 7117 Tage winnnerWEB:DE

Eine Firma die Geschichte schreiben wird! Da bin ich voll überzeugt! Ich kaufe seit Monaten Web.de Aktien in kleinen Trachen à 500 Stück, ich bin einfach begeistert!
Diese Firma hat über 25 Weltpatente auf einem Gebiet das eine Revolution ist.
Alle Geschäfter usw. die den PC immer auf on haben können so im Jahr tausende Euros Sparen.  

27.10.02 13:35

18637 Postings, 6935 Tage jungchen@winnner

du gibst nicht auf mit deiner web.de-jubelei, oder!?
naja, egal. wünsch dir viel glück... ich glaub nicht dran, dass aus dem laden was dolles wird.  

27.10.02 16:35

108 Postings, 7117 Tage winnnerIch Liebe WEB.DE mein Weg zum Milonär..

Lotto ist Out, WEB.DE ist der neue Milionärsmacher!  

28.10.02 09:04

18637 Postings, 6935 Tage jungchendu meinst sicher...

den web.de-millionenklick!?
hatte da noch nie glück..  

09.11.02 01:07

329 Postings, 7365 Tage Aktienbieneja Rheumax hatte schon eine Vorahnung!

Am 13.12.02 gehen wir zu web.de und machen Inspektion. Taugt der Laden wirklich was?
Fragen hierzu könne wir vor Ort stellen! Was will man mehr: Millionenklick, Computertelefonie und web.de Begehung.

Wer ist dabei?

Mehr dazu im Ariva Treff in Karlsruhe am 13.12.02 hier auf diesem Board!

Gruß Biene
 

09.11.02 15:55

108 Postings, 7117 Tage winnnerWeb.de...

ist die Zukunftsfirma des 21ten Jahrhunderts! Der Anfang einer Weltfirma einer Dynastie, ja gar eines Imperiums!!!! Und ich bin dabei!!!!!!  

10.11.02 10:43

108 Postings, 7117 Tage winnnerErfolge..

Nach Berichten der Zeitschrift "Handy News" habe Web.de mühe dem Ansturm von Kunden die zu Handy Call by Call wechseln zu bewältigen! Ein voller Erfolg von Web.de.  

12.11.02 09:46

18637 Postings, 6935 Tage jungchen@winnner

heute hast du wieder die chance, ganz billig nachzukaufen.  ;-)
leider scheinst du als einziger so richtig extrem begeistert zu sein...
trotzdem weiter viel glück  

12.11.02 18:02

108 Postings, 7117 Tage winnner@jungchen

Vielen Dank! Zum Glück kaufen zum jetzigen Zeitpunkt nicht alle Web.de Aktien, das würde die Kurse hochtreiben! Gesunde bewertung ist mir viel lieber als eine unberündete Explosion! Fals Webb.de den Durchbruch schafft (ich Glaube daran!) wird auch die Aktie stetig steigen.  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben