Was ist nur aus Ariva geworden ?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 11.03.01 22:16
eröffnet am: 08.03.01 11:16 von: Garribaldi Anzahl Beiträge: 55
neuester Beitrag: 11.03.01 22:16 von: Happy End Leser gesamt: 3799
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

08.03.01 11:16
2

293 Postings, 7537 Tage GarribaldiWas ist nur aus Ariva geworden ?

Eigentlich schaue ich hier gelegentlich rein, weil es bisher wirklich gute und qualifizierte Beiträge gab. Ariva wird deutschlandweit geschätzt und geachtet, eben wegen der Qualität. Aber was im Moment hier abgeht ist einfach kindisch. Da wird über Hobbys geplappert, heisse Sextalks geführt und Bilderchen eingefügt die unter die Gürtellinie gehen. Das nimmt so langsam groteske Formen an. Ariva sollte doch ein Diskussionsforum über Aktien sein oder nicht? Wo bleiben denn die Bewerter die so einen Schund von hier fern halten. Es kann gut sein dass das Image so langsam den Bach runter geht. Nix gegen einen netten Witz hin und wieder aber dieses ständige Gelabere geht mir wirklich auf den Senkel. Wozu gibt?s eigentlich chats auf gewissen Seiten?

Gruß Garribaldi  
Seite: 1 | 2 | 3  
29 Postings ausgeblendet.

08.03.01 13:35

1361 Postings, 7524 Tage avantgardeGaribaldi hat absolut recht

Es muß auch einmal gestattet sein zu bemerken, daß die qualität der Beiträge abgenommen hat, und die Tatsache, daß auch dieser Thread gelesen wird zeigt doch, daß es durchaus noch andere gibt (mich inkl.) die ähnlich darüber denken.

Ich schreibe auch nicht immer über Aktien oder deren News, allerdings gibt es Themen, die wirklich nicht hier hinein gehören. Viel entscheidender ist aber, auf welche Art und Weise diese Threads verfaßt werden. Und wenn dort über SEx in einer kinderlichen Sprache gelabert wird, dann nervt das eben nur. Außerdem nehmen sich diese Leute selbst die chance, überhaupt in bezug auf Aktien ernstgenommen zu werden.

Ich habe in den letzten Wochen den Eindruck gewonnen, als hätte irgendeine Schulklasse im Internet-Unterricht das Ariva-Board gefunden und eine Sammelanmeldung vollzogen...

Avantgarde
 

08.03.01 13:49

293 Postings, 7537 Tage Garribaldi@avantgarde

Genau das ist der Knackpunkt. Es geht nicht darum mal ein paar Witze zu machen oder sich auch mal über zivile Theme zu unterhalten, aber ist absolut niveaulos auf welcher Ebene hier einige diskuttieren. und auf Dauer wird dieses Kindergartenniveau viele seriöse Leser von hier vertreiben. Ich glaube auch nicht dass es auf die Lage der Börse ankommt. bei wo und conors ist so was ein Dauerzustand.

Gruß Garribaldi  

08.03.01 14:34

3574 Postings, 7473 Tage zit1einige hier sind ganz schön spießig .... o.T.

08.03.01 15:08

10739 Postings, 8018 Tage Al BundyEinige können wohl nicht lesen:

deshalb stelle ich es direkt ins Forum:

http://blau.ariva.de/articles/forum/


Das Forum bei ARIVA.DE
Das ARIVA.DE Forum ist ein interaktives Medium, das von Euren Beiträgen abhängig ist. Diese sollten sich hauptsächlich um das Thema Börse, Aktien und alles was dazu gehört drehen.

Die in diesem Board beschriebenen Meinungen und Informationen sind nicht auf Ariva.de, sondern auf den jeweiligen Verfasser zurückzuführen. Daher übernehmen wir auch keinerlei Verantwortung für diese. Obwohl hier bei uns die Meinungsfreiheit wie überall im Internet eine große Bedeutung hat, bitten wir Euch, einige Regeln zu beachten:


Bevor urheberrechtlich geschützte Werke veröffentlicht werden, muss die Erlaubnis des Verfassers erbeten werden.
Beleidigende, verleumderische, ruf-, rechts- und geschäftsschädigende Äußerungen sind ausdrücklich untersagt.
Werbebeiträge sind ebenfalls zu umgehen. Ebenso, wie
Sexuelle Anspielungen gegenüber Frauen oder Diskriminierung gesellschaftlichen Minderheiten etc.
Auch anderen das Recht einer eigenen Meinung zugestehen
Wir hoffen, dass Ihr diese 5 Punkte akzeptiert und Euch an sie haltet. Wir werden selbstverständlich darauf achten. Aber da unsere Augen nicht überall sein können, bitten wir Euch, wenn Ihr der Meinung seid, einer Eurer Mituser hätte einen oder mehrere Beiträge gebracht, die gegen die oben genannten Punkte verstossen, uns via E-Mail zu benachrichtigen. Wir werden dann prüfen, ob der User von der Benutzung des Boards auszuschließen ist. Falls wir uns nicht sicher sein sollten, behalten wir uns vor, eine Abstimmung durchzuführen.

Wir setzen auf Eure Unterstützung, was die Einführung neuer Teilnehmer in diesem Board angeht, damit sie sich schnell bei uns einleben.

Bitte beachtet auch auf jeden Fall unseren Disclaimer  
 





 

08.03.01 15:44
1

1361 Postings, 7524 Tage avantgardeIch möchte mich dann als spießig outen...

...weil ich gerne eine Uhr trage und gerne weiß wie spät es ist,
...weil ich deshalb wohl der einzige Mensch in meinem Bekanntenkreis bin,  
  der es schafft, zu einer Verabredung nicht zu spät zu kommen
...weil ich nicht jedem Trend (derzeit Schuhe) hinterherrennen muß (habt
  Ihr diese Treter mal gesehen, egal ob Addidas, Puma, oder jetzt auch
  Lloyd,...es ist furchtbar)
...weil meine Krawatten eigentlich immer gut sitzen und nicht wild in der
  Gegend baumeln
...weil ich nicht in der Diskothek oder einer Bar mit Geld um mich
  schmeißen muß
...weil ich keinen Alkohol trinke
...weil ich nicht rauche
...weil ich keine Drogen nehme

...und weil ich nicht so verdammt tollerant zum allem bin.


Man bin ich gerne spießig
oder vielleicht nur die

Avantgarde
 

08.03.01 16:10

6422 Postings, 7943 Tage MaMoe@avantgarde: es fehlt noch ... kein "ÖKO" bin ... o.T.

08.03.01 16:30

1361 Postings, 7524 Tage avantgardeSehr richtig MAMoe, auch das trifft zu....

...weil ich kein Öko bin und sogar auch Fleisch esse.

Und wo wir gerade dabei sind:

...weil ich Hunde liebe und selbst einen besitze.

Avantgarde
 

08.03.01 16:37

66584 Postings, 7837 Tage Kickyich bin ein lascher Öko,aber was hier zeitweilig

abgeht,ist niveaulos,dumm,sexistisch und hat nicht das geringste mit Aktien zu tun.Soll ich anfangen, Namen zu nennen?Nein ich lass das lieber.
Monique ist nur einer der hier ein Beispiel ist.Das hat nichts mit intolerant zu tun,wenn man solche Threads verurteilt,und ich bin wirklich der Meinung,Leute ,die solche Entgleisungen posten,sollten wegen Verstoss gegen die Bordregeln gesperrt werden ohne das man sie mit schwarzen Sternen vertreiben muss.
Wenn Ariva hier nicht durchgreift,haben wir bald Zustände wie bei Consors!  

08.03.01 16:49

33875 Postings, 7529 Tage DarkKnight@kicky: wo fängt man, wo hört man auf?

Ich weiß es nicht. Brauchen wir den Blockwart, Büroversteher oder glauben wir daran, daß dieses Board genüg Kompetenz hat, um sich selbst zu reinigen, indem einfach gewisse Dinge irgendwann mit Nichtbeachtung abgestraft werden (siehe freya in seinen letzten Versuchen)?

Ich weiß es nicht, aber manchmal empfinde ich es einfach entspannend (zugegeben: Männer sind immer sexistisch, auch wenn sie das aufgrund der Erziehung manchmal nicht direkt zum Ausdruck bringen)  

08.03.01 16:57

1041 Postings, 7591 Tage zasterDarky, Du sagt es. Wenn solche Transen wie

monique uns hier nicht ewig provozieren würde.....
Zaster-Grüße  

08.03.01 17:24

91 Postings, 7390 Tage thede1083 X gelesen und ebenso viele Meinungen o.T.

08.03.01 17:26
2

1047 Postings, 7804 Tage mr.anderssonwo fängt man an ? blockwart ?


also wer verlangt denn nach einem blockwart ?
ich weiß ja nicht genau wie alt du bist darkknight, aber mit solchen begriffen sollte man nicht einfch immer so ums sich schmeissen. natürlich kann man zu jedem thema einen begrif aus dem dritten reich finden um alles negativ darzustellen.
stellst du dir so kommunikation vor ?

zaster ist das peinlich beispiel dafür wo man ohne selbstkontrolle endet. redet einen kram daher wie ich nur aus der umkleide nach dem schulsport kenne, oder aus der zeit wo ich mich noch mit hochrotem kopf durch die bravo gewühlt habe. aber irgendwann hat man dieses alter doch verlassen und dann sind diese sprüche auch gar nicht mehr so lustig .

und das reinposten von pornobildchen, was hier auch gerade einige angefangen haben, hat doch auch nicht viel mit freiheit zu tun.das nervt einfach. das netz ist voll von milliarden informationen und wenn man alles was einen durch den kopf geht permanent hier reinstellt machen wir irgendwann nichts anderes mehr.und ich kann wohl für mich in anspruch nehmen zu den leuten zu gehören, die mit am häufigsten an themen teilnehmen die nicht ausschliesslich über aktien handeln.aber es muss auch seine grenzen haben.

denkt bitte an die leute die nicht 10 stunden am tag vor der kiste hocken . die haben weder zeit noch lust sich durch die ganzen "hier protz ich mal mit meinen genitalien " , " hier ist ein bild von ein paar nackten " ,  " guck ich kann schlecht über frauen reden" kram zu wühlen. nehmt doch einfach mal rücksicht auf andere. sobald es um eure rechte geht könnt ihr deren verteidung ja auch sofort lautstark einfordern.

in diesem sinne  

08.03.01 17:39

878 Postings, 7455 Tage Makeloes fängt mit dieser Diskussion an...

wo sie endet entscheiden die Angesprochen, die sich hier ja auch zahlreich gemeldet haben, selber.
Ich werde mich in Zukunft mit persönlichen agressiven Äusserungen und ASngriffen zurückhalten. Aber das war nur die letzte Konsequenz aus der Uneinsichtigkeit angesprochener und kommt schon einer Resignation gleich.

MfG Make

 

08.03.01 17:51

1041 Postings, 7591 Tage zasterIch sag´s nochmal: Es tut mir leid, dass ich hier

so einen Müll geschrieben habe. Zu meiner Entschuldigung: Ich habe mich leider dem niedrigen Niveau von einigen wenigen -ihr wisst, wen ich meine- leider kurzfristig angeschlossen. Es hat sich so ergeben und ich bedaure es zutiefst. Ich werde diese angesprochenen Auslöser künftig meiden und bitte euch, es ebenso zu halten. Nur so kann man sie loswerden. Aber wenn mal wieder ein Witze-Thread eröffnet wird, gebe ich gerne meinen Senf dazu!
So, nun noch einen schönen N´abend allerseits
Zaster-Grüße  

08.03.01 18:13

1361 Postings, 7524 Tage avantgardeGenau das ist das Problem

Hätte Zaster die Regel, "durch Nachdenken vorn" angewandt, dann müßte er nun nicht um seine Glaubwürdigkeit kämpfen.

Ich sehe es genauso wie meine Vorredner. Man kann Tolleranz nicht einfach als Ersatz für alles schlechte und falsche heranziehen.

Tolleranz ist tolleranz, und platt ist platt.

Avantgarde




 

08.03.01 19:48

734 Postings, 8083 Tage RainMan@avantagarde...ich bin so frei

...weil ich nicht gerne eine Uhr trage und nicht gerne weiß wie spät es ist,
...weil ich deshalb wohl der einzige Mensch in meinem Bekanntenkreis bin,  
 der es schafft, zu jeder Verabredung zu spät zu kommen
...weil ich nicht jedem Trend hinterherrennen muß, weil es Ausdruck meiner selbst ist, individuell zu bleiben und auch so einen Trend zu erschaffen
...weil ich keine Krawatten trage, weil sie schlicht unbequem sind
...weil ich gerne in clubs und bars mit Geld um mich schmeisse, weil Geld zu nichts anderem da ist.
...weil ich rauche
...weil ich gerne mal auch einen Joint mitrauche

...und weil ich so verdammt tolerant zum allem bin, was nicht dem Wohlergehen meiner Freunde und Bekannten oder dem Wert eines Menschen schadet

Die Frage ist nun, würdest du avantgarde, wo du weisst wie ich bin immer noch meine Postings lesen oder hättest du mich für immer abgestempelt?!

Wenn ja, dann ist deine Spiessigkeit destruktiv.

gruss RainMan


 

08.03.01 23:03

1361 Postings, 7524 Tage avantgardeLieber RainMan, es scheint in den vergangenen

Wochen in Mode gekommen zu sein (quasi ein Trend), postings zu kopieren, ein "Nein" oder ein "nicht" herauszustreichen oder an anderer >Stelle hinzuzufügen, und das Posting als Reaktion wieder ins Board zu stellen.

Viel habe ich nicht für diese dialektischen Dinge übrig. Sachen ins gegenteil umzukehren ist recht einfach, eigene Meinungen vertreten um ein vielfaches schwerer.

Nun aber zu Deiner Aussage

Das Du rauchst ist wohl eine kulturelle Angewohnheit, die ich tolerieren muß. Allerdings toleriere ich keinen Drogen-Konsum, da hier die Möglichkeit besteht, daß Du in einem Rausch einen anderen Menschen schädigst (vielleicht mit dem Auto), was beim rauchen ausgeschlossen sein dürfte.

Ich bin deswegen aber keinesfalls destruktiv oder irgendetwas anderes.

Vielleicht ist Dir mal aufgefallen, daß toleranz immer nur von Menschen gefordert wird, die es nie für sich selbst in Anspruch nehmen? Nehmen wir einen Tisch, an dem 4 Personen gespeist haben. Das essen ist beendet und 2 Personen sind gewohnheitsraucher. Ich wette mit Dir, daß die beiden Raucher ohne zu fragen beginnen zu rauchen. Wer ist jetzt tolerant?? Die Nichtraucher. Ich habe einen Kumpel der ab und zu kift, und ich verurteile dies. Du gleubst doch aber nicht, daß er an einem Sonntag Nachnmittag bei Formel 1 deshalb rücksicht auf mich nimmt... Folglich sehen wir nun nicht mehr gemeinsam Formel 1, schade.

Das alles belegt, das toleranz sehr einfach ist zu fordern, aber um ein vielfaches schweer ist zu gewähren, denn der toleriernde leidet, kein anderer.

Und wenn Du keine Uhr trägst und daher immer zu spät kommst, dann wirst Du im laufe der Jahre Dir Freunde zugelegt haben, die diese Einstellung tolerieren, aber das heißt nicht, daß Dein Verhalten dadurch besser wird. Es ist eher der Zeitgeist, der das zuläßt.

ein pünktlicher

Avantgarde

 

09.03.01 02:30

734 Postings, 8083 Tage RainMandas mag stimmen,

ich verstehe schon was du meinst, auch wenn du vergissen hast was für mich toleranz bedeuted (s.o). Ich weiss das ich nicht unbedingt ein traum von schwiegersohn bin, aber bisher habe ich mein Leben gut geschaukelt, bin glücklich und habe Spass, ob ich mir durch Konsum von tabak oder ähnlichem selber schade oder nicht, spielt nur für mich eine Rolle...demnach...

Gute n8, RainMan  

09.03.01 02:54

2803 Postings, 7801 Tage NoTaxSo `ne Diskusionen gibt`s hier alle Jahre wieder

..(s. Thread "Boardqualität" v.22.05.00)..
dann verschwinden einige Teilnehmer (oft leider die Falschen) und das Board existiert und entwickelt sich immer weiter. Letztendlich hängt es doch von den Teilnehmern ab in welche Richtung es geht. Deswegen sollen sich die Qualitätsorientierten erst recht stärker beteiligen, dann läßt das "Gelabber" von alleine nach.
Gute Nacht allerseits
NT  

09.03.01 02:54

17 Postings, 7351 Tage hopemanIhr habt Probleme

Ich dachte immer Angebot und Nachfrage ist wichtig. Derzeit haben wir ein Überhang an Depressionsverdrängern, und dieses Angebot wird auch genutzt.
wen juckts.

gruß hopeman

ps. mach was draus d.k.  

09.03.01 09:54
1

3574 Postings, 7473 Tage zit1also ich finde das niveau an diesem board sehr

hoch.
es gibt hier wirklich gute beiträge und kompetente leute.
daher lese ich so gut wie keine anderen boards.
ich fänd es ebenfalls schade, wenn hier zustände wie an vielen anderen boards a'la wallstreet online einkehren würden.
aber spaß, entertainment und abwechslung muß sein. viele verschiedene charaktere, ausdrucksweisen, individuen sorgen schließlich für eine gewisse einmaligkeit.
wäre es nicht grauenhaft, wenn hier nur absolut seriöse, sachliche, ernsthafte und phantasielose diskussionen geführt würden?
das würde das ganze board doch nur noch unseriöser machen. um mich auf solchem niveau zu unterhalten, kann ich auch zu einem anlageberater gehen.
ich finde es sogar wichtig, daß einige von euch auch mal ein "comming out" beweisen und das kind aus sich herauslassen.
einige unter euch sollten mal ein bischen lockerer werden und nicht alles ganz so engstirnig (typisch deutsch) und ernst sehen.
wir haben das jahr 2001 und dies ist nur ein virtuelles diskussionforum!
auch die spießer (entschuldigt diesen ausdruck, ihr wißt schon wen ich meine) und verklemmten unter euch, tragen ihren individuellen reiz zu diesem board bei.
jeder nach seiner facon!
der monique thread, um den hier zu gehen scheint, war zwar kindisch und hatte mit börse nichts zu tun, aber er war auch eher eine ausnahme und hat sicher einige belustigt.

take it easy, zit
 

09.03.01 09:56

59073 Postings, 7440 Tage zombi17Hat schon geholfen ,heute alles sehr sachlich. o.T.

09.03.01 09:58

20520 Postings, 7445 Tage Stox DudeBRAVO ZIT, Standing Ovation o.T.

09.03.01 16:45

49 Postings, 7356 Tage Viel Glück@ZIT, Das war echt klasse!!!Genau erkannt !!!!!! o.T.

11.03.01 22:16

95441 Postings, 7400 Tage Happy EndConsors lässt grüßen.... ;-)



Gruß
Happy End
 

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben