Warum werden kriminelle Banken

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.12.12 08:43
eröffnet am: 11.12.12 20:29 von: Libuda Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 20.12.12 08:43 von: danzka Leser gesamt: 1124
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

11.12.12 20:29
4

55868 Postings, 6117 Tage LibudaWarum werden kriminelle Banken

eigentlich in Deutschland nicht ähnlich abkasiertß

http://ariva.de/news/...t-im-US-Geldwaesche-Fall-Rekordstrafe-4375885  

11.12.12 20:46
2

55868 Postings, 6117 Tage LibudaBei der UBS wäre 1 Milliarde Euro Strafe

nach US-Maßstäben noch extrem untertrieben?  

11.12.12 20:58
2

55868 Postings, 6117 Tage LibudaUnd wie hoch sollte die Strafe für

die Deutsche Bank ausfallen, die der West-LB, der HRE usw. Schundhypotheken in ihre Portfolios hineintransportiert hat?

Das ist eine Grauzone, über die in unanständigsterweise und den deutschen Bürger und Bürgerinnen das sauer verdiente Steuergeld aus der Tasche ziehend der Mantel des Schweigen gehüllt wird.

Warum nehmen die zuständigen deutschen Staatsanwaltschaften keine Untreueermittlungen gegen die Vorstände von  West-LB-Nachfolger, HRE und andere auf, denen die Deutsche Bank Schundpapiere in die Wertpapierbestände gejubelt hat und die trotzdem bisher keine Klagen auf Schadenersatz anstreben?  

11.12.12 23:08
2

55868 Postings, 6117 Tage LibudaIch nehme einmal an, dass jeder weiß

warum die Bankterroristen in Deutschland nicht abkassiert werden, weil noch niemand auf das Ausgangsposting geantwortet hat.

Wenn Ihr antwortet kann es sein, dass Ihr in roter Schrift den folgenden Hinweis seht:

"Ihr Beitrag wird in ca. 11 Minuten zu sehen sein."  

11.12.12 23:13
1

55868 Postings, 6117 Tage LibudaIch gehe einmal davon aus, dass dabei

nicht die Deutschland allseits bekannte "Vierte Gewalt" tätig war und sich auf die Stufe von Nonnenmacher begeben hat - oderdoch?  

12.12.12 21:12
1

55868 Postings, 6117 Tage Libuda500 Fahnder bei der Vierten Gewalt

http://wirtschaft.t-online.de/...chen-deutsche-bank/id_61301812/index  

12.12.12 21:27
4

55868 Postings, 6117 Tage LibudaHier hiflt nur Knast und nicht die Einstellung

der Verfahren, weil die Justiz korrumpiert und zu faul sind. Wenn die Justiz überlastet ist, dann soll sie lieber einmal zwei Jahre alle Ladendiebe mit schriftlichen Strafbescheiden abferigen und das frei werdende Personal auf die Finanzterroristen konzentrieren.  

12.12.12 21:43

55868 Postings, 6117 Tage Libudazu # 6

"Sensationelle Wende nach der Großrazzia bei der Deutschen Bank: Auch Co-Konzernchef Jürgen Fitschen ist ins Visier der Justiz geraten. Die Ermittlungen zu Umsatzsteuerbetrug in Millionenhöhe richten sich jetzt zudem gegen Finanzvorstand Stefan Krause, wie der DAX-Konzern nach der Durchsuchung mitteilte."

Obwohl der Fitschen noch einer der besseren ist und kein über Leichen gehender Zocker.  

12.12.12 21:48
1

55868 Postings, 6117 Tage LibudaDas passt: Bandenkriminalität wie in Sizilien

"Unter Federführung der hessischen Generalstaatsanwaltschaft hatten mehr als 1000 Ermittler Ende April 2010 in mehreren europäischen Ländern 230 Objekte durchsucht. Die Razzia war am Vortag der Aktion von einem Unbekannten verraten worden."

Und logischerweise hat man den Unbekannten noch nicht erwischt. Oder hättet Ihr das erwartet?  

12.12.12 22:06
2

55868 Postings, 6117 Tage LibudaZum Ausgleich dafür hat die hessische

Finanzverwaltung, Finanzbeamte, die Zig-Millionen-Steuerhinterziehern ihre hinterzogenen Steuern wieder abnehmen wollte, für verrückt erklären lassen und aus dem Dienst entfernt.  

12.12.12 23:00
1

2804 Postings, 7969 Tage NoTaxLibuda, Dein Thema fiinde ich wichtig aber pass

auf das Du Dich da nicht zu sehr rein steigerst. Es bekommt sonst schnell so`n Touch von Verschwörungstheorie. Nicht das Du plötzlich wie Herr Mollath endest ;-))  

13.12.12 09:15
1

7903 Postings, 5140 Tage jezkimiLibuada

weisst du noch nicht: "Die kleinen hängt man, die großen lässt man laufen." Das ist auf der GANZEN Welt so. Wir Würstchen können da nichts, aber garnichts ändern.

 

13.12.12 12:34
1

55868 Postings, 6117 Tage LibudaKeine Sorge NoTax

Eine ordentliche Rendite und Aktienkurssteierungen interessieren mich auch - aber beides wird eben durch die Finanzterroristen kaputt gemacht. Und das ist für mich auch ein ganz wichtiger Blickwinkel - weniger der moralische Zeigefinge, denn wir sind ja bekanntlich allzumal Sünder.

Am meisten an Ackermann und Konsorten stört mich, dass ohne diese Figuren mein Depotstand wesentlich höher wäre.  

20.12.12 08:43

1158 Postings, 3486 Tage danzkaSo hat die UBS den Libor manipuliert...

http://goo.gl/ftLn7  

   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Cosha, unratgeber, irgendwie, jakobjr