Warum ist kiffen eigentlich in Deutschland

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 07.07.14 14:15
eröffnet am: 06.07.14 19:14 von: mexx8888 Anzahl Beiträge: 30
neuester Beitrag: 07.07.14 14:15 von: mexx8888 Leser gesamt: 1050
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2  

06.07.14 19:14
2

9533 Postings, 3396 Tage mexx8888Warum ist kiffen eigentlich in Deutschland

verboten? In anderen Ländern ist das erlaubt. Könnte das mal jemand aus dem Koran interpretieren.  
Seite: 1 | 2  
4 Postings ausgeblendet.

06.07.14 20:05
1

36845 Postings, 6606 Tage TaliskerIhr bringt da was durcheinander

saba war der Talmudexperte.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

06.07.14 20:06

69031 Postings, 6558 Tage BarCodeSchon einen durchgezogen, Talisker?

-----------
"Doch wir horchen allein dem Gerücht und wissen durchaus nichts." - Ilias, 2. Gesang, 486

06.07.14 20:08
1

178629 Postings, 7322 Tage GrinchSaba ich ein Universalgelehrter...

der unterscheidet nicht zwischen, Koran, Bibel, Talmud und Nekronomikon.

Und manchmal zitiert er wohl auf aus "Sein Stampf"... oder wars "Nur Dampf"???  

06.07.14 20:09
3

9533 Postings, 3396 Tage mexx8888Schon mal auf die Uhr geschaut BarCode?

Also, was soll die Frage  

06.07.14 20:13
1

69031 Postings, 6558 Tage BarCodeHast Recht!

Mir kams noch so früh vor.
Bin einfach zu spät aufgestanden heute...
-----------
"Doch wir horchen allein dem Gerücht und wissen durchaus nichts." - Ilias, 2. Gesang, 486

06.07.14 20:35
1

35042 Postings, 5977 Tage Jutogeil

Schwarzer afghane.
Fas zeug kann man so formen,
Dass man es der länge nach in die tüte
einrollen kann.ohne bröseln.
Sehr gute ware.
Na in der eckkneipe hauen sich
karl und dieter jeden abend mit korn
den arsch zu.
Aber wehe, kevin wird mit nem gramm gras erwischt.
Das thema immer noch sehr traurig
in der bananrepublik deutschland.
 

06.07.14 20:42
1

21801 Postings, 3556 Tage HMKaczmarekHmmm

...also nach ´nem Tütchen zu unrecht verbotenem Rauschmittel

wird man zum Weltverbesserer und nach gesellschaftlich anerkanntem und

besteuerten Allohohlgenuss

zum rechten Stammtischschwätzer...

Die Welt ist ja doch so einfach, hach...  

06.07.14 20:48

35042 Postings, 5977 Tage Jutoseh ich nicht so

Bin leider zu müde.
Ne habe nicht gekifft.
Sport getrieben.
Nein ich bin nicht rechts.
Hää?
 

06.07.14 21:02
1

21801 Postings, 3556 Tage HMKaczmarekIch dachte, ich

...provoziere einfach mal so ins blaue hinein...

Linke Kiffer (illegal) vs. rechte Säufer (legal) halt...  

06.07.14 21:08
2

35042 Postings, 5977 Tage Jutoja ist gelungen.

Meinst ja das gleiche..
Ich war zu langsam in der checkung :(  

06.07.14 21:12
2

12570 Postings, 6522 Tage EichiDas "Warum" dürfte eigentlich

hinreichend bekannt sein.

Es geht um die Arbeitsplätze in der Justiz.

Wenn man z. B. vergleicht: In Holland sitzt jeder 5000ste und in Deutschland jeder 1000ste im Knast. Nicht, weil die Deutschen jetzt krimineller sind als die Holländer sondern die hiesige mittelalterliche Charakterjustiz es möglich macht.
-----------
Eichi ist Consul des Justitia Ordens der United Global Royal Church

06.07.14 21:17
1

35042 Postings, 5977 Tage Jutoman könnte

Die heimtückische volksdroge alkohol
auch verbieten.
Wäre prima für die arbeitsplätze in der justizbranche.
Aber die schützenfestszene würde leiden.
Glaube sitte heimat.

 

06.07.14 21:18
1

21801 Postings, 3556 Tage HMKaczmarekAha Eichi

...Haschdealer als legaler Beruf würde also die Staatskasse und somit

die geschundenen Steuerzahler endlich nachhaltig entlasten ?

Und zudem noch die Arbeitslosenstatistik womöglich nach unten korrigieren.

Coole Idee von dir. Das gleicht dann auch die verlorenen Jobs in der Justiz aus...  

06.07.14 21:23
1

21410 Postings, 2995 Tage potzzzblitzMan kann doch sehen, was in den USA läuft

Das ist wohl ein Real-Experiment, das gerade stattfindet.

Bisher konnte seit Legalisierung weniger Gewalt-Kriminalität festgestellt werden. Außerdem mussten die Staaten bisher weniger Geld für Inhaftierte bezahlen und nahm zudem noch Steuern ein. Der Verkauf von Cannabisprodukten sorgte zusätzlich für ein kleines "Jobwunder".

Insgesamt konnte noch nichts Negatives seit der Legalisierung berichtet werden.  

06.07.14 21:24

21410 Postings, 2995 Tage potzzzblitznahm+en

Kosten für die Justiz (Prozesskosten etc.) entfallen ja auch noch.  

06.07.14 21:28
2

25086 Postings, 3766 Tage Lumberjack77#19 die langzeitfolgen von

Drogenkonsum ist jedoch nicht zu verachten.

 

06.07.14 21:50

35042 Postings, 5977 Tage Jutoalk hat auch schlimme spätfolgen.

Aber(kein witz)
Alk zählt zu genussmitteln
und cannabis zu rauschmittel.
Das nenn ich skandalös.  

06.07.14 21:54
2

21410 Postings, 2995 Tage potzzzblitzAlles hat Langzeitfolgen, positive und negative

Nicht nur Drogen, sondern auch schlechtes Essen, wenig Bewegung, mangelnde Hygiene, etc. pp.  

06.07.14 21:57
3

4990 Postings, 3170 Tage Gibich#8. Mach keinen Krampf, Grinch...

und bring die Leute nicht durcheinander.

Peinlichkeiten sind oft vorprogrammiert, sogar bei anständigen Leuten.
Und wenn dann auch noch auch noch unbedarfte Kiffer unterwegs sind...das muss wirklich nicht sein! -  

06.07.14 21:58
1

178629 Postings, 7322 Tage GrinchBin ja scho brav...

06.07.14 22:00
1

178629 Postings, 7322 Tage GrinchÜbrigens bei uns hier raucht man nur das

gute Gras... hab ich gehört...  

06.07.14 22:03
2

35042 Postings, 5977 Tage Jutoich rauche

Öfters vor wut.
Habe (leider) seit jahren
keine connections mehr zu solchen
rauchwarenverkäufern.  

06.07.14 22:05
3

178629 Postings, 7322 Tage Grinchstickyickyicky...

Mary Jane... The Big Easy... Carolina Sunshine... Lengfelder Sauwetter...

Ja ja ja... und nein ICH kenn KEINEN der sowas verkauft... ein Freund aber vielleicht...  

06.07.14 22:40
1

4990 Postings, 3170 Tage Gibich#28. Krass! bzw, fränk."grass".(Da legst di nida.)

Mal was nicht so ganz anderes, aus aktuellem Anlass, vom grünen Gras:
Aus is und gar is und gwiss is, weils wahr is.


Auch grass:



(evt. Anhang für die Anhänger: Auf dem grünen Rasen, wo die Veilchen blühn):

Bisschen viel auf einmal, geb ich zu. Jetzt giebich Ruh.)


 

07.07.14 14:15
1

9533 Postings, 3396 Tage mexx8888Geld regiert nicht immer die Welt.Oder Frau Pharma

lobby? Naja, anstatt einzunehemen, geben wir lieber Steuergelder für eine sinnlose Bekämpfung aus. Warum?

http://hanfverband.de/index.php/themen/...einer-cannabislegalisierung  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben