Warum haben alle TePla verkauft ? Schaut euch das doch mal richtig an !

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.11.99 13:45
eröffnet am: 17.11.99 10:59 von: vanessax Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 17.11.99 13:45 von: Al Bundy Leser gesamt: 1353
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

17.11.99 10:59

1188 Postings, 7825 Tage vanessaxWarum haben alle TePla verkauft ? Schaut euch das doch mal richtig an !

Man kann den Bericht sicherlich negativ auslegen, aber er ist positiv !
TePla ist Marktführer in einem High-Tech-Markt ! Diese Stellung wird durch die hohen Entwicklungsausgaben noch gefoerdert !
Die gestiegene Anzahl an Eingängen spricht dafür !

Zusätzlich ein Zukauf in den nächsten Tagen !

TePla bleibt weiterhin eine Perle !


http://www.tepla.com/Deutsche_Version/Presse/...bericht_iii_1999.html  

17.11.99 11:03

1578 Postings, 8057 Tage NaseTja...Zocker kennen leider keine Gnade...

...schade, echt schade...

Gruss
Nase  

17.11.99 11:05

882 Postings, 7935 Tage gtx1Naja

Ich wurde auch negativ überrascht.
Aber sieh Dir mal das Ergebnis der gewöhnl. Geschäftst. an, das erklärt einiges.

mfg

gtx  

17.11.99 11:07

2724 Postings, 7881 Tage AlpetEbenfalls deiner Meinung

Ich hab mit Tepla gestern locker 10.000 DM verloren, das schmerzt ! Trotzdem bin ich weiterhin von der Story voll begeistert. Nur, ich köntte 10.000 Dm reicher sein, und trotzdem begeistert sein !

Das Ergebnis je Aktie ist stark gestiegen !
TePla ist MArktführer in einem High-Tech-Markt, baut diesen Vorsprung durch hohe Entwicklungsaufwendungen aus ! Steigende Auftragseingänge liegen vor !
Zukäufe geplant !

Warum also verkaufen (wenn man mal von den 10 Mille absieht ) !

alpet  

17.11.99 11:10

59 Postings, 7864 Tage DudaRe: Warum haben alle TePla verkauft ? Schaut euch das doch mal richtig an !

WARUM WARUM WARUMUmsatzwachstum der TePla AG hält im dritten Quartal an


Ergebnis pro Aktie in den ersten neun Monaten um 59,1 Prozent erhöht

Die TePla AG, Kirchheim bei München, hat die Zahlen zum dritten Quartal vorgelegt. Wie TePla-Vorstand Friedrich G. Meyer am Dienstag bei der Veröffentlichung mitteilte, konnten der Umsatz um 19,1 Prozent und der Halbjahresüberschuß bzw. das Ergebnis pro Aktie um 59,1 Prozent gesteigert werden.

In den ersten neun Monaten 1999 hat die TePla AG ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 19,1 Prozent auf 12,269 (Vorjahr: 10,302) Millionen Mark erhöht. Zu der Entwicklung haben

vor allem höhere Auftragseingänge aus der Halbleiter- und der Leiterplattenindustrie sowie der gegenüber dem Vorjahr um 28 Prozent gestiegene Umsatz in Asien beigetragen, der damit über 40 Prozent des Konzernumsatzes ausmachte. Vielversprechend war die Entwicklung im Geschäftsbereich PCB Technology (Leiterplattentechnik), in dem der Umsatz mit 1,499 (Vorjahr: 0,216) Millionen Mark zum Quartalsende bereits 30 Prozent über dem für das Gesamtjahr geplanten Volumen lag.

Dem Bericht der Gesellschaft zufolge war das dritte Quartal geprägt durch die forcierte Entwicklung neuer Systeme. So wurden Plasma-Systeme für höchste Prozeßanforderungen in der Halbleiterproduktion sowie zur Reinigung von Feinstbohrungen in Leiterplatten Anfang November der Fachöffentlichkeit vorgestellt. Mit 918.000 Mark lag der Aufwand für Forschung und Entwicklung somit zum 30. September 1999 deutlich über dem Wert des Vorjahres (713.000 Mark). Bei Markterschliessungskosten in den USA von rund 200.000 Mark ergab sich ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in Höhe von 0,393 Millionen Mark (Vorjahr: 0,966 Millionen Mark). Aufgrund des aktivierten steuerrechtlichen Verlustvortrags, der durch Aufwendungen für den Börsengang verursacht wurde, konnte die TePla AG ihren Periodenüberschuß um 59,1 Prozent auf 1,537 (Vorjahr: 0,966) Millionen Mark steigern. Das Ergebnis pro Aktie stieg damit auf 0,51 Mark (Vorjahr: 0,32 Mark).

Akquisitionen im Bereich Surface Technology geplant

Im letzten Quartal will die TePla insbesondere durch Kooperationen und Akquisitionen die internationale Marktstellung weiter ausbauen.

So soll der Bereich Surface Technology durch gezielte Zukäufe gestärkt werden, um das Marktpotential in den wachstumsstarkten Nischen der Oberflächentechnik auszuschöpfen und die Marktbearbeitung weiter zu verstärken. Auf Basis der Zahlen zum dritten Quartal erwartet der Vorstand, das für das Gesamtjahr 1999 angestrebte Umsatzwachstum zu erreichen.

Kirchheim bei München, 16. November 1999

TePla-Konzern im Überblick


(Angaben in TDM, US-GAAP)

I-III/99

I-III/98

Veränderung


 
 
 
 

Umsatz

12.269

10.302

+19,1 %


Betriebsergebnis

372    

1.054

-64,7 %


Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit

393      

966  

-59,4 %


Periodenüberschuss
nach Anteilen Dritter

1.537      

966  

+59,1 %


Ergebnis pro Aktie (DM)

0,51      

0,32  

+59,1 %


Mitarbeiter (30.9.)

45

30  

+50,0 %





 

17.11.99 11:11

10739 Postings, 8025 Tage Al BundyWie ich schon gestern geschrieben habe

Ich bin von Tepla überzeugt. Die Zahlen sind im Rahmen und wir werden demnächst noch eine Übernahme sehen. Der Kursverlauf ist allerdings enttäuschend.

Al grüßt  

17.11.99 11:14

2724 Postings, 7881 Tage AlpetHi AL,

jemand hat gestern was von dem Übernahme-Termin gepostet, glaube Merlin. Wir könnten uns ja nochmals an TePla wenden und nachfragen ob das mit dem Zeitrahmen von 2 Wochen bleibt !  

17.11.99 11:16

255 Postings, 7920 Tage check_bWas mich ärgert...

das der Kurs schon vor den Zahlen in Richtung Süden lief. Wir haben gewartet wie die Lemminge und ein grosser Zocker grinste genüsslich. Pfui

check_b

 

17.11.99 11:24

10739 Postings, 8025 Tage Al BundyDa hast Du recht,

check_b, aber wenn Du es so gemacht hättest, würdest Du jetzt grinsen.
Denk daran: In the long run... Es hat sich in den Fundamentals ja nichts verändert (wie z.B. Teldafax).
Alpet: Merlin hatte gestern angerufen. Wir werden wahrscheinlich nicht mehr erfahren. Wundert mich sowieso, daß die darüber telefonisch Auskunft geben.
Ich hab Zeit und freue mich derweil am Kurs von Edel und Augusta.
 

17.11.99 11:27

255 Postings, 7920 Tage check_bstimmt Al...

es ist halt schade wenn man so überzeugt ist und Tepla springt nicht an.

Freue mich z.Zeit über AT&S.


check_b  

17.11.99 11:42

309 Postings, 7872 Tage MerlinJa, ich habe gestern angerufen. Die Pressearbeit ist bei Tepla nicht besonders

professionnell. Die haben die Auswirkungen der gestrigen Zahlen wohl etwas unterschätzt. Das klang in der Gelassenheit des Sprechers durch. "Ja ja, ich hab das vorhin rausgeschickt, das ist so ungefähr wie wir das erwartet haben, nichts neues, etc..."

Als ich dann nach den Übernahmen gefragt habe wurde er etwas aktiver: "Ja das kommt bald. Das ist immer so schwer zu sagen, der Teufel steckt im Detail. Aber wir haben da Kandidaten."

Ich: "Und wann kommt die Nachricht?"

"Wissen Sie, das kann jetzt sehr schnell gehen. Vielleicht noch diese Woche. Aber wie gesagt, es gibt da immer wieder kleine Probleme. Da kann es natürlich auch nächste oder übernächste Woche werden."

So ungefähr klang das.

Ich glaube nicht, daß die uns was vorspielen wollen. TePla ist keine Mega-Aktie, sondern ein kleines Unternehmen, das nicht jeden Tag auf den Kurs schielt. Die denken sehr langfristig - und das ist gut.

Ich bleibe optimistisch.

Magische Grüße,

Merlin  

17.11.99 11:49

10739 Postings, 8025 Tage Al BundyDanke Merlin! o.T.

17.11.99 11:50

239 Postings, 7850 Tage LogainDie News sind nicht gut

Tepla hat im 1.Hj 0.49 DM pro Aktie verdient und nach 9 Mon 0.51 DM.
Das klingt fuer mich nicht besonders toll.

Logain  

17.11.99 12:37

2724 Postings, 7881 Tage AlpetDie Frage stellt sich: Wie weit fällt TePla bis zur Übernahme ? Unter 11? o.T.

17.11.99 12:43

1055 Postings, 7886 Tage GarionRe: Alpet

Meine (laienhafte) Chartanalyse sagt, daß wir spätestens bei 11,10 ? zum Stehen kommen sollten. Bis dahin ist dann hoffentlich eine Übernahmemeldung draußen, die uns wieder eine 13 vor dem Komma beschert.

Garion  

17.11.99 13:24

2724 Postings, 7881 Tage AlpetHi Garion,

Nichts gegen deine Chartanalyse, aber wir sind schon bei 11 E. Das haette ich nicht gedacht ! habe meine letzten bei 11,78 verhökert und steige jetzt auch nicht wieder ein Xetra 11 E ASK 4350 Stück !!!

warte auf 10.40 !  

17.11.99 13:37

1055 Postings, 7886 Tage GarionAlpet

Jaja, muß wohl noch ein bißchen üben.
Den heutigen Kursrutsch kommentiere ich lieber erst gar nicht.

Garion

Hoffentlich kommt bald eine Übernahmemeldung!
 

17.11.99 13:45

10739 Postings, 8025 Tage Al BundyPeggy holt mir gerade Valium o.T.

   Antwort einfügen - nach oben