Warum besuchen Islamisten offiziell die USA?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.05.16 23:19
eröffnet am: 24.05.16 23:06 von: Black Pope Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 24.05.16 23:19 von: Nebelland200. Leser gesamt: 486
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

24.05.16 23:06
3

9253 Postings, 3669 Tage Black PopeWarum besuchen Islamisten offiziell die USA?

Besser gesagt Washington ?

Avi Asher-Schapiro auf Twitter: "State spokesman asked about Ahrar spox @LabibAlNahhas visit to US? "I don't have the details," says @toner_mark"
https://twitter.com/AASchapiro/status/...6357183488?ref_src=twsrc^tfw
 

24.05.16 23:09
2

9253 Postings, 3669 Tage Black PopeGrinch kannst du mal translate?



ich hör nur ....no information... dann seh ich nervös...und null ahnung...der Typ sieht etwas verloren aus.  

24.05.16 23:13
4

1439 Postings, 5929 Tage Nebelland2005Black pope

Alle die nicht doof sind wissen, dass die USA der grösste Terrorstaat sind,
Der jemals wxistiert hat...(keine Ironie)
Aber bitte sei nicht so hart zum MSV!  

24.05.16 23:15
2

9253 Postings, 3669 Tage Black PopeEs fehlt nur noch das er sagt




"Der Islamist hat sich verflogen und wir haben ihn dann über den richtigen Weg unterrichtet, so das er heimkehren kann und mit seinen gutetn Taten fortsetzen kann".  

24.05.16 23:17
2

9253 Postings, 3669 Tage Black PopeDie USA ist "der grösste Terrorstaat"?!



Kannst du mir dann mal sagen was der Bundegeneralstaatsanwalt getan hat als Obama in Hannover war?
 

24.05.16 23:18
4

1439 Postings, 5929 Tage Nebelland2005Paul Craig Roberts hat alles

gesagt. Andreas von Bülow auch.... Was hilfts?
Die Mehrheit will belogen werden  

24.05.16 23:19

1439 Postings, 5929 Tage Nebelland2005Die USA hätten jeden der zu nah

An seinem Fenster gestanden hätte erschiessen können. Ne?  

   Antwort einfügen - nach oben