Wal Mart

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.09.02 18:47
eröffnet am: 12.09.02 13:47 von: Pichel Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 12.09.02 18:47 von: Pichel Leser gesamt: 178
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

12.09.02 13:47

25951 Postings, 7234 Tage PichelWal Mart

Insgesamt ist die Lage bei Wal Mart der
von Procter Gamble sehr ähnlich. Technisch
ist das Papier nach starkem Kursanstieg an
einen bedeutenden Widerstand herangelaufen, fundamental halten wir ein
02e-KGV von 30 bei 13%igen Gewinnsteigerungsraten
für nicht vertretbar, auch
hier liegt das PEG-Ratio bei deutlich über
2. Im Gegensatz zu Procter Gamble ist der
weltgrösste Einzelhändler Wal Mart
allerdings sehr wohl konjunkturreagibel. So
enttäuschten die Umsätze im August deutlich.
Mit Blick auf die Ende des Monats bevorstehende
Gewinnwarnungssaison ist es
also durchaus vorstellbar, dass Wal Mart
kommunizieren muss, die hochgesteckten
Prognosen eventuell nicht ganz erfüllen zu
können. Vor diesem Hintergrund sehen wir
gute Chancen auf der Shortseite. Allerdings
sollte der Anleger auch hier nur eine kleine
Tranche riskieren, da nicht ganz
auszuschliessen ist, dass der Widerstand überwunden werden kann,
was technisch zu einer kurzfristigen
Aufwärtsbewegung führen könnte. Der
untenstehende Put ist mit einem effektiven
Hebel (Omega) von 7 hochreagibel,
auch dies impliziert eine geringe
Kapitalgewichtung. Dieser Schein
kommt vornehmlich für aggressive
Trader in Betracht. Wird das Kurziel 50 $ erreicht, sind rund 60% Gewinn
drin. Wird die Stoppmarke 57 $ erreicht,
muss ein Verlust von knapp 30%
hingenommen werden (Chance/Risiko-
Profil liegt bei akzeptablen 2:1).
Put-OS 824007 Leh.Brothers Basis 50$ 18.12.02

CHARTTECHNIK: Die technische Lage der Wal Mart-Aktie ist der von PG
recht ähnlich. Das Papier ist an den oberen Widerstand herangelaufen
und nach unten abgeprallt. Dass hierbei die Kerzenchart-Formation Dark-
Cloud-Cover, eine bearishe Umkehr-Formation, entstand, verstärkt
die Signalintensität. Das Kursziel liegt hier zwar bei 50 USD, bereits bei 52
USD sollte der Anleger jedoch einen Teil seiner potentiellen Gewinne realisieren,
da hier der untere Aufwärtstrend Unterstützung bieten könnte.


Gruß ariva.de
 

12.09.02 14:17

25951 Postings, 7234 Tage PichelBilanzierung von Aktien-Optionen schmälert Gewinn

Washington (vwd) - Die Wal-Mart Stores Inc, Bentonville, rechnet pro Geschäftsjahr mit einem um 0,01 bis 0,02 USD je Aktie geschmälerten Gewinn für den Fall, dass die Bilanzierungsregel zur Verbuchung von Aktienoptionen nach den Vorstellungen der FASB geändert wird. Das geht aus dem 10-Q-Filing des US-Einzelhandelskonzerns zum zweiten Quartal an die US-Börsenaufsicht SEC hervor. Konkret geht es um die Vorschläge des standardsetzenden Ausschusses hinsichtlich der Bilanzierungsregel 123. Im vergangenen Monat hatte Wal-Mart angekündigt, Aktienoptionsprogramme als Kosten zu verbuchen, dabei die Auswirkungen auf den Gewinn jedoch bei unter 0,01 USD je Anteilsschein gesehen.


vwd/DJ/12.9.2002/rio


Gruß ariva.de
 

12.09.02 14:44

2538 Postings, 7124 Tage ulrich14@Pichel

..deine Message wird von allen überlesen..sagt wieder mal alles, dabei:

Wal_mart ist der!!!! Bell-weather Stock im DOW..

..wenn wal-mart enttäuscht kracht der Dow um 500 Punkte..

..wenn sie ne Gewinnwarnung bringen..krachts um 1000 Punkte..

..ansonsten solltest du dir die Genescan News von heute mal genauer durchlesen..in anderen Börsenzeiten..hätte sowas zum 50% Kurssprung geführt...heute interessiert es wieder keinen...ARIVA OLE...  

12.09.02 14:47

13451 Postings, 7511 Tage daxbunnyandere puts gefällig ???

DANKE PICHEL wenigstens einer, der sich für aktien und der gleichen interessiert
:-))  

12.09.02 18:47

25951 Postings, 7234 Tage PichelDanke daxbunny, ulrich14

Nee, bin schon in den investiert, danke.

Gruß ariva.de
 

   Antwort einfügen - nach oben