WM 2014 - Brasil wird heute scheitern, weil sie

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.07.14 00:33
eröffnet am: 08.07.14 08:48 von: exquisit Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 09.07.14 00:33 von: exquisit Leser gesamt: 558
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

08.07.14 08:48
2

11452 Postings, 4332 Tage exquisitWM 2014 - Brasil wird heute scheitern, weil sie

zur zeit das deutsche fussball spielen, aber das von vor 40 Jahren (hart, brutal). Wir haben uns aber komplett verändert, weiterentwickelt, wir spielen jetzt höchst effizient...und dazu sogar durchaus schön.

Wovor ich jedoch angst habe (naja, angst weniger,- eher befürchtung), dass sie wieder mal so auftreten wie damals, 2010 gegen spanien. Zuvor die engländer mit 4:1 weggeputzt (wunderschön gespielt!) - dann die Argentinier gar mit 4:0 weggehauen (ein Traumspiel).

Auch gegen spanien hätten wir hoch gewinnen können, auch relativ leicht - aber aus irgendwelchen, mir ungeklärten gründen, haben wir vollstens versagt. Und nicht, weil wir schlechter waren (in meinen augen deutlich bessere manschaft) - sondern, weil uns die eigene Angst besiegte.

Wir sind auch heuer die weitaus bessere "elf" - auch besser als die der gastgeber - aber genau eine Halbfinale-wiederholung wie in 2010 - genau das ist auch diesmal meine befürchtung.

Jungs, ihr macht es heute besser!
:-)  

08.07.14 08:58

52827 Postings, 4002 Tage boersalinoWenn wir spielen wie die Norweger, kann's klappen

08.07.14 09:38

11452 Postings, 4332 Tage exquisitwir sind genauso wie in 2010 - die

besten im turnier, wir dürfen es aber nicht wieder vermasseln.  

08.07.14 10:15
2

2847 Postings, 2818 Tage Graf.ZahlHögschde Konzentration!

08.07.14 10:19

Clubmitglied, 47112 Postings, 7709 Tage vega2000Das Runde muss in das Eckige

08.07.14 10:27
1

1422 Postings, 4435 Tage niniveStimme ich zu!

Halte dieses deutsche Team auch für besser als das Brasiliens. Habe aber eine Befürchtung:

Brasilien will kämpfen, und das heißt in Südamerika - siehe das Kolumbien-Spiel - auf alles treten, was sich bewegt. Und der Schiedsrichter kommt aus Mexiko!

Und wegen der himmelschreienden Ungerechtigkeit beim Neymar Foul (natürlich Unsinn, vorher hätten 2 Brasilianer unter die Dusche gehört), fühlt man sich da auch noch im Recht.  

08.07.14 20:45

11452 Postings, 4332 Tage exquisitbald ises soweit - und bald

erleben wir, entweder:
ein "deja vu"  (halbfinale 2010 - näheres in #1)
- oder:
den wahren und nicht eingeschüchterten (heißt: trockene Hose) deutschen kampfgeist.

gleich...  

08.07.14 22:53

11452 Postings, 4332 Tage exquisitjetzt weiß ich es !!

wir hätten auch 2010 weltmeister sein können...wenn wir damals im Halbfinale genau wie heute, also nicht mit "eingenässten" hosen gespielt hätten.


Bin ich überhaupt wach?  

08.07.14 23:02

50817 Postings, 6540 Tage SAKU*exquisitkneif*

-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

09.07.14 00:33

11452 Postings, 4332 Tage exquisitdie ersten zwei Sätze des #1 waren

eine brillante Analyse.
(das Weitere lediglich eine unbedeutende Zugabe:-) )


Warum würdigen es kaum welche???
Vielen lieben Dank dafür.





nebenbei:
wollt ihr auch noch die finale analyse hören, ja?
;-)  

   Antwort einfügen - nach oben