WER hat die ORACLE-Zahlen?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 20.06.01 00:49
eröffnet am: 18.06.01 22:05 von: SIEGERTip Anzahl Beiträge: 32
neuester Beitrag: 20.06.01 00:49 von: RainMan Leser gesamt: 888
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

18.06.01 22:05

434 Postings, 7409 Tage SIEGERTipWER hat die ORACLE-Zahlen?

Ich tippe, die werden miserabel ausfallen und der
Nasdaq-Future wird morgen natuerlich "limit down" sein!!

mfg
  SIEGER  
Seite: 1 | 2  
6 Postings ausgeblendet.

18.06.01 22:18

434 Postings, 7409 Tage SIEGERTipGebt dem "motormann"

was er verdient!!
Natuerlich einen gruenen Stern,denn solch schnelle, informat
ive Postings sind bei Ariva sehr selten!
Topkopie!!!

mfg
  SIEGER

Hat jemand ne aktuellen Nasdaq-Future fuer mich?

Wenn "ja" -->> Besten Dank  

18.06.01 22:20

5460 Postings, 7821 Tage MOTORMANDANKE, mach ich doch gerne für euch ;-) o.T.

18.06.01 22:22

10724 Postings, 7891 Tage GruenspanNachbörslich ORCL akt. bei

15,30$
Das reißt niemand vom Hocker.
Am Nasdaq-Markt sind ebenso nur leichte Erholungstendenzen vorerst zu erkennen.
Aber die Nacht ist noch laaaang.


                    Gr.Gr.

                                 


                             

18.06.01 22:26

421 Postings, 8084 Tage jan2hoffe wir schaffen morgen die 2000 wieder

es hat ja auch wieder Gewinnwarnungen gegeben!  

18.06.01 22:27

10724 Postings, 7891 Tage GruenspanSchaut auf den AMEX-Networking.

Da tun sich die wirklichen Fragen auf.  

18.06.01 22:32

7885 Postings, 7949 Tage Reinyboy^nwx auf neuem low

Kaufe Ciena bei 4 $  

18.06.01 23:16

51341 Postings, 7767 Tage eckiOracle von$14.84 auf $15.59 +5.05% 5,369,600 St

nachbörslich.
Die Kleinanleger kaufen was das Zeug hält!
Die Aussichten kommen erst heute Nacht?
Wer weiß, wann der Ausblick kommt?  

18.06.01 23:28

999 Postings, 7717 Tage redcrxOracle sees flat EPS in first quarter

June 18, 2001 17:02

Oracle sees flat EPS in first quarter

PALO ALTO, Calif., June 18 (Reuters) - Jeff Henley, chief financial officer at Oracle Corp. on Monday told Reuters he expects the No. 2 software giant to post fiscal first-quarter earnings that match the company's year-earlier results and said the mood in its key U.S. market is improving.
Henley forecast "zero" revenue growth and flat earnings of 8 cents a share in the first quarter.

"We think, we hope that the worst is over," said Henley. "We can't be certain yet. In the U.S. people do feel like things are going to be better.

Oracle on Monday posted fiscal fourth-quarter earnings of 15 cents a share, matching last year's results and beating Wall Street forecasts by one penny. Net income, however, declined as sales were hampered the U.S. tech spending slowdown.

-----
http://www.newsalert.com/bin/...Q=orcl&Nav=na-search-&StoryTitle=orcl
-----

Hätte schlimmer kommen können, ausnahmsweise kein Anlaß zu Panikattacken ...

 Gruß, redcrx
 

18.06.01 23:51

51341 Postings, 7767 Tage eckiWir denken, wir hoffen, das schlimmste ist vorbei.

Aber sicher können wir nicht sein....

Naja. Echt super Nachrichten. Nachbörslich +5% Wert.
Was für Zeiten!  

18.06.01 23:56

51341 Postings, 7767 Tage eckivon $14.84 auf $15.94 +7.41% 7,028,100 St.

Als ob man morgen keine Oracle mehr kaufen könnte.  

19.06.01 00:13

536 Postings, 7552 Tage Ingo PapeOracle-Zahlen und nun ?

Was bedeutet das für die allgemeine Stimmung ? Ist das die Wende ? Fragen über Fragen !
Besser ich kehr' der Börse mal den Rücken und laß nur noch Durchbruch-Alarme an mich ran!
BYE ARIVA ;-)  

19.06.01 01:12

1497 Postings, 7555 Tage Fips17Nasdaq 100 Future: +15.00 Punkte - : 1717 (+0,88% o.T.

19.06.01 01:25

51341 Postings, 7767 Tage eckiBei Börsenschluss stand er noch auf 1680 oder 1685

Das macht noch ein ganzes Prozent!  

19.06.01 01:29

51341 Postings, 7767 Tage eckiBei Börsenschluss wars noch ganz unten. :-)

19.06.01 09:38

51341 Postings, 7767 Tage eckiOracle: Gewinn über und Umsatz unter den Prognosen

Spricht doch für sehr gutes Kostenmanagment. Da sollte der Gewinn rasant steigen, wenn die Umsätze mal wieder stimmen, oder?  

19.06.01 10:24

42568 Postings, 7466 Tage Dr.UdoBroemmeGratulationen für Oracle auf Bilanzkonferenz

Oracle Corp (ORCL) 14.84 -0.16: -- Update -- On call, Ellison
                   emphasizes time and again that ORCL competitive edge is that
                   customers can implement its software more quickly and more cheaply
                   than offerings from competition because it can be done without
                   modifications... stresses that he thinks ORCL's position in applications
                   business will be much stronger going forward as it can now sell
                   E-business suite based on references rather than a concept...
                   conference call just concluded... analysts generally in a congratulatory
                   mood...
at different points in the call, Ellison managed, in the defense
                   of ORCL, to take potshots at the following competitors: BEAS,
                   MSFT, IBM, ITWO, SAP, SEBL and PSFT... ORCL +1.28

               

Oracle Corp (ORCL) 14.84 -0.16: -- Update -- On call, said that a
                   resumption to normal demand not likely to happen until end of
                   calendar 2001... geographically, seeing some indications that demand
                   in U.S. will be improving and thinks that while European business has
                   softened a bit, it won't suffer the same sharp downturn like that seen in
                   the U.S.... Larry Ellison projects that it is reasonable to expect a
                   15-20% long-term growth rate in database business and sees no
                   reason why applications business couldn't return to 50-100%
                   long-term growth rate... ORCL +1.26; related competitors include
                   IBM +1.23; MSFT +1.12; and BEAS +2.18

                   Oracle Corp (ORCL) 14.84 -0.16: -- Update -- In Q&A portion of
                   call right now... nothing too telling yet, but it has been entertaining as
                   Larry Ellison hasn't been shy about criticizing IBM nor has he been
                   shy about talking up Oracle and its E-business suite from a price and
                   performance perspective versus the competition... ORCL +1.26

                   After Hours Movers : Oracle higher now on solid late session
                   volume.  The conference call has stirred buy interest in ORCL's
                   software peers but also many trading favorites...  ORCL +1.19,
                   SEBL +1.65, ITWO +0.80, BEAS +1.86.  Also higher in
                   sympathy... CSCO +0.30, INTC +0.33, SUNW +0.37, MSFT
                   +1.02.  Respective sector leaders also responding well to this release.

                   Oracle Corp (ORCL) 14.84 -0.16: -- Update -- Added detail for
                   fiscal Q4 results: license revenue growth -10% yr/yr; server growth
                   flat; applications business -24% (coming off tough comparison
                   period)... Geographically, notes sales in U.S. were down 8%; up 2%
                   in Europe on dollar basis and 9% in local currency; up7% in
                   Asia-Pacific on dollar basis and 20% in local currency... DSOs flat
                   with the yr-ago period at 67... ORCL +1.29

                   Oracle Corp (ORCL) 14.84 -0.16: -- Update -- On call, notes that
                   there are no guarantees at this time, but that it is cautiously
                   optimistic...  expects Q1 license growth to be flat and EPS to be flat
                   at $0.08 (consensus is $0.08); however, dangles carrot that there
                   might be more room for upside in those estimates than downside
                   based on its pipeline and field conversations... this is a turn from the
                   guidance provided for fiscal Q4 when it suggested there was more
                   room for downside than upside... ORCL +1.26

                   Oracle Corp (ORCL) 14.84 -0.16: -- Update -- On conference
                   call, says that there is less demand and less visibility for third quarter in
                   a row but it feels like it hit bottom in fiscal Q4.... encouraged by Fed's
                   actions, tax cuts, more confidence among business executives, a
                   smarter sales force that knows how to sell in current environment, less
                   stringent dot-com comparisons in Q1 and Q2, its solid customer
                   base, and the successful launch of its 9i database and application
                   server... ORCL +1.12  

19.06.01 10:25

13475 Postings, 8117 Tage SchwarzerLordSieht eher nach "Limit up" aus.

Nasi-F. bei +35 Punkten, S&P-F. bei +7,2 Punkten. Schön, wenn Schätzungen soweit vorher reduziert wurden, daß man selbige wieder einhalten kann 0oder übertrifft. Heute wird auf jeden Fall ein positiver Tag werden.  

19.06.01 10:48

434 Postings, 7409 Tage SIEGERTipSIEGER`s MARKTEINSCHAETZUNG!

An "SchwarzerLord": Muß Dir beim Nasadaq-Future leider zusti
mmen, Nasdaq-Future 1735Pkte,+32,50 Pkte, S+P-Future 1226,10
Pkte,+6,30Pkte!

Ich sehe fuer heute folgendes Szenario:

Wir werden bei Dow+Nasdaq sicherlich im plus eroeffnen,
doch dann wird es eine Gradwanderung werden!
Hierbei stellt sich mir die Frage was mehr wiegt:
1. gute Oraclezahlen
2. Die 2000er Marke der Nasdaq

Ich bin mir ziemlich sicher, daß sich die Oraclezahlen nur
zu Beginn der Sitzung positiv auf den Nasdaqkursverlauf
auswirken, dann werden sie Marktteilnehmer sehr gebannt auf
die 2000er Marke schaun!!

Nasdaqeroeffnung ueber 2000 Pkten--> ja
Nasdaqhigh: ca 2015
Closing unter der 2000er Marke!!

Ich werde mich heute nicht engagieren, da es ein schlechtes
Chance/Riskioverhaeltnis waere!!

mfg
  SIEGER  

19.06.01 11:03

545 Postings, 7835 Tage tetsuoOracle Zahlen Bewertungsversuch

Beim Lesen der Bilanz fällt besonders in Auge:

Stagnation beim Umsatz
Einbrüche bei Gewinn, dieser aber im Vorjahr durch Sonderfaktoren
(Verkauf Beteiligungen) hoch
Kostenmanagement offensichtlich im Griff, aber angekündigte Sparpotenziale
wurden nicht ausgeschöpft, da Kostenreduktion eher marginal.

Bei weiterem Nullwachstum und Kostenreduktion ist es OK.
Allerdings sollte man von einem Marktführer in krisenzeiten erwarten,
dass er Markanteile hinzugewinnt.
:) Tetsuo  

19.06.01 14:04

10724 Postings, 7891 Tage GruenspanORCL Vorbörse 16,80$

19.06.01 14:05

51341 Postings, 7767 Tage eckiGibts heute wirklich keine mehr zu kaufen? o.T.

19.06.01 14:24

20520 Postings, 7612 Tage Stox DudeHabt ihr eigentlich die Zahlen "richtig" gelesen?

Oracel hat ueber den Erwartungen gelegen aufgrund von Kostensparungen. Die
Kunden von Oracel sowie die potentiellen Kunden sind derzeitig und in naher
Zukunft nicht gewillt die Auftragsbuecher von ORCL zu fuellen.
Was bedeutet, "Kein Wachstum" in Sicht fuer Oracel.  

19.06.01 14:38

10724 Postings, 7891 Tage GruenspanCSFB stuft ORCL herauf.

Starker Kauf sagen die Analysten nach Auswertung der letzten Quartis.  

19.06.01 23:05

1132 Postings, 7935 Tage ExpropriateurAus der FTD vom 20.6.2001

Das Kapital: Oracle ist noch nicht über den Berg

Na immerhin. "Unsere Vertreter werden immer ausgebuffter, wenn es darum geht, in diesem Umfeld zu verkaufen", meint Oracles Finanzchef Jeff Henley.

Ansonsten waren Zahlen und Ausblick nicht sonderlich erbaulich, auch wenn die Börse mit Schlimmerem gerechnet hat und insofern die Korken hat knallen lassen.

Der Umsatz ist um gut drei Prozent gefallen, der mit Lizenzen um insgesamt zehn und der mit Anwendungsprogrammen sogar um 24 Prozent. Der Gewinn ist bereinigt um acht Prozent gesunken, und im jetzt laufenden Quartal sollen sich Umsatz und Gewinn etwa auf der Höhe des Vorjahres einpendeln. Für ein Unternehmen, das mit dem fast Neunfachen des Umsatzes und dem 33fachen des für die kommenden 12 Monate geschätzten Gewinns bewertet ist, klingt das kaum imponierend. Nicht der Ausblick auf eine Stabilisierung zählt. Wachstum zählt.

Oracle verweist mit Nachdruck auf den Erfolg des neuen integrierten E-Business-Programms 11i. Diese Lösung bietet betriebswirtschaftliche Software (ERP) und solche für den besseren Datenfluss zu Lieferanten (SCM) und Kunden (CRM) aus einer Hand. Sie soll Oracle zufolge dicke Kosteneinsparungen möglich machen und gilt als eine der großen Hoffnungen. Da Firmenchef Larry Ellison noch nie an mangelndem Selbstvertrauen gelitten hat, ist 11i seiner Meinung nach die beste Software der Welt. Wie immer wird das allerdings noch zu beweisen sein.

Gut: Es ist beeindruckend, dass bereits ein Jahr nach der Einführung von 11i über 400 Kunden gewonnen werden konnten. Und noch beeindruckender ist, dass es in einem Jahr bereits 4000 sein sollen. In den Zahlen und im finanziellen Ausblick ist das indes bisher noch nicht zum Ausdruck gekommen. Und auch wenn Oracle es nicht wahrhaben will: Das Unternehmen ist nicht alleine auf der Welt, weder im immer noch dominierenden Geschäft mit Datenbanken noch bei den Anwendungsprogrammen. IBM, Microsoft und SAP sind nur drei von vielen Konkurrenten, mit denen man es nicht so gerne zu tun haben will.

Um den jetzigen Kurs zu rechtfertigen, müsste Oracle bei einem Diskontsatz von 8,5 Prozent selbst bei einer unterstellten Ausschüttungsquote von 50 Prozent noch bis 2009 um 20 Prozent jährlich wachsen. Das ist übrigens eine großzügige Annahme: Sogar zwischen 1997 und 2001 lag das Wachstum im Schnitt nur bei 17,6 Prozent. Natürlich spielt das kurzfristig keine Rolle. Eine freundliche Marktverfassung, und die Aktie kann brummen. Aber dass die Quartalsergebnisse von Oracle einen ganzen Markt beflügeln, ist schon ein bisschen lächerlich.


 

20.06.01 00:49

734 Postings, 8250 Tage RainManna na na

noch vor einem Monat wurde eine Gewinnwahrnung befürchtet, jetzt lag oracle knapp über den schätzungen - man sollte zufrieden sein und nicht wieder meckern, denn das tun die Leute schon seid einem halben Jahr und das kotzt irgendwann an. Seid geraumer Zeit versuchen viele Oracle schlecht zu machen - aber irgenwann wirds langweilig...
zu stox: welche kunden meinst du??? 10i verkauft sich ganz gut glaub ich. Oracle ist Marktführer, d.h. wenn ein Unternehmen seine DB umstellen will darf sie nicht nur mit den Kosten für die DB rechnen sondern auch die Umschulungen, technische umrüstung bla bla bla, und das ist letztendlich auch nicht so günstig.

gruss

RainMan  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben