WEDECO

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.05.00 19:36
eröffnet am: 11.11.99 15:17 von: dumbo Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 16.05.00 19:36 von: Carbo Leser gesamt: 3330
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.11.99 15:17

30 Postings, 7822 Tage dumboWEDECO

Hat irgendjemand eine Ahnung, warum WEDECO einen so schlechten Börsenstart hingelegt hat? Die Zeichnungsempfehlungen waren ja fast alle positiv.
Geht´s da bald wieder Richtung Emissionskurs 7,80 ?  

11.11.99 15:44

1038 Postings, 7910 Tage FireflyWedeco

Die sind offenbar zu klein, um derzeit Aufsehen zu erregen. Wenn es bei den Großen wieder mal zu stocken anfängt, werden die kleinen wieder interessanter. Siehe auch Adcon Telemetry. Sind zum x-ten Mal bei 7 Euro.
Ich überlege auch, WEDECO zu kaufen, wenn sie denn mal zu fallen aufhören.
 

11.11.99 15:48

1038 Postings, 7910 Tage FireflyWedeco

Die sind offenbar zu klein, um derzeit Aufsehen zu erregen. Wenn es bei den Großen wieder mal zu stocken anfängt, werden die kleinen wieder interessanter. Siehe auch Adcon Telemetry. Sind zum x-ten Mal bei 7 Euro.
Ich überlege auch, WEDECO zu kaufen, wenn sie denn mal zu fallen aufhören. Die Geschäftsidee ist auf jeden Fall überzeugend. Nur ist das leider noch kein Garant für hohe Kurse.
 

15.11.99 00:00

30 Postings, 7822 Tage dumboRe: WEDECO

Gibt es irgendwelche News und Meinungen über die mittelfristige Kursentwicklung? Eigentlich wollte ich vor dem Weihnachtsfest keine größeren Verluste realisieren, aber der Kurs scheint sich ja leider zur Zeit weiter und weiter Richtung Süden zu orientieren.  

15.11.99 02:11

818 Postings, 7832 Tage DigedagRe: WEDECO ---> schoenen Gruss von AquaPlan ...

ehemals WKN 917369, siehe
http://quote.bloomberg.com/analytics/...marketslong99.cfg&ticker=AQPL

 

15.11.99 07:49

1038 Postings, 7910 Tage FireflyRe: WEDECO

Um Gottes Willen! Ist Wedeco etwa von den Aquaplan-Leuten gegründet? Ich habe 1991/92 für diese Firma als Praktikant gearbeitet. Und meine Erfahrungen da würden mich niemals in eine von Herrn Sonnenrein gegründete Firma investieren lassen. Die Kunden wurden damals mit unfertiger Technologie gnadenlos über den Tisch gezogen. Das Einzige, was einigermaßen funktionierte, war die Wasserklärung für Fischzuchtanlagen. Die Klärung der anorganischen Giftabwässer der Industrie mit Sauerstoff und Bakterien funktionierte damals nie. AP hat eine Menge an Fischanlagen nach Indonesien geliefert und wollte mit den Industrieklärcontainern in Korea Fuss fassen. Was da gelaufen ist...

 

15.11.99 12:15

3263 Postings, 7962 Tage DixieHhm, das lässt mich dann doch zögern. Hier die Wedeco-Vorstellung bei Interstoxx:

Die Botschaft der am 26. Oktober in den Amtlichen Handel gehenden Wedeko AG klingt vielversprechend: "Verschmutztes Wasser läßt sich durch die Bestrahlung mit ultraviolettem Licht von Bakterien, Viren und Keimen befreien."

Die UV-Technologie von Wedeco ermöglicht rückstandslose Desinfektion und wird in der Abwasseraufbereitung, bei der Trinkwasserversorgung und in der Lebensmittelindustrie angewendet. Vor allem in Schwimmbädern, für Fischzucht oder auf Schiffen ist die Technologie besonders effektiv. Ein weiteres Anwendungsgebiet ist die Pharma- und Halbleiterindustrie, wo Wasser mit besonders hohem Reinheitsgrad benötigt wird.

Der Börsenneuling ist durch Fusion der deutschen Wedeco GmbH und schweizerischen Katadyn Holding AG entstanden. Die Unternehmensgruppe baut Anlagen, die eine Alternative zur herkömmlichen Verfahren bei Wasseraufbereitung bieten. Bisher erfolgt die Desinfektion überwiegend durch Einsatz von Chlor. Dieses Verfahren wird aber zunehmend kritisch betrachtet, weil dabei schädliche Rückstände und Nebenprodukte entstehen.

Bis heute beträgt der Marktanteil der traditionellen Methoden weltweit immer noch 90 Prozent. Nach der Einschätzung der Experten soll der Anteil von UV-Verfahren auf 30 Prozent bis zum Jahr 2005 steigen. Zu diesem Zeitpunkt wird das weltweite Marktvolumen für dieses Verfahren auf 2,25 Mrd. Mark geschätzt. An diesem Wachstum will Wedeco überproportional teilhaben.

Die Firma ist Marktführer in Europa und die Nummer zwei weltweit hinter der kanadischen Trojan. Bereits jetzt erwirtschaften die Düsseldorfer 80 Prozent ihres Umsatzes im Ausland. In einigen Jahren will Wedeco auch weltweit die Nummer eins sein. Einen Vorsprung den Kanadiern gegenüber sehen die Europäer in der Vielfältigkeit der eigenen Verfahren, wohingegen Trojan sich hauptsächlich auf die Abwasserreinigung konzentriert hat.

Geschäftsdaten
Die erwartete Wachstumsrate für die nächsten Jahre liegt bei durchschnittlich 36 Prozent. So sehen die Planungen für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von 56,9 Mio. Mark vor, im Jahr 2000 sollen es 78,4 Mio., im 2001 mehr als 101 Mio. und 2002 sogar fast 143 Mio. Mark werden.

Auch der Nachsteuer-Gewinn läßt sich sehen: Das Unternehmen erwartet in diesem Jahr einen Rein-Gewinn 3,5 Mio. Mark. Im nächsten Jahr sollen bereits 9 Mio. Mark im Unternehmen verbleiben. Für 2001 werden 12,6 Mio., 2002 16,3 Mio. Mark Gewinn prognostiziert.

Ausblick
Mit dem Schritt an die Börse will sich das Unternehmen das Kapital für die Expansion beschaffen und seine noch bescheiden Marktanteile in Asien, Nord- und Südamerika ausbauen. Seine potentielle Märkte sieht Wedeco sowohl in den Industriestaaten als auch in der Dritten Welt, da das UV-Verfahren nicht nur bei großen Industriekonzernen, sondern auch bei kommunalen und privaten Wasserbetrieben einsetzbar ist.

Bis zum Jahr 2005 sollen die Umsätze auf rund 500 Mio. Mark wachsen, von denen etwa 150 Mio. Mark aus bis dahin akquirierten Unternehmen stammen sollen. Die Übernahme einer US-amerikanischen Gesellschaft mit einem Umsatz von rund 10 Mio. Mark ist bereits für die erste Hälfte des Jahres 2000 geplant. Zur Finanzierung der Pläne will Wedeco bis zum Jahr 2005 zwei bis drei weitere Kapitalerhöhungen durchführen.

Emissionsdaten
Die interessierten Anleger können die Aktien der Wedeco AG mit der Kennnummer 514 180 in der Zeit vom 19. bis zum 22. Oktober zeichnen. Die Preisspanne liegt bei 6,50 bis 7,80 Euro. Insgesamt werden bis zu 4,5 Mio. Papiere unter Führung von Sal. Oppenheim zum Kauf angeboten. Weiter sind im Konsortium Merck Finck , die SGZ-Bank, die Sparkasse Leverkusen sowie die Stadtsparkasse Düsseldorf vertreten.

Von den angebotenen Aktien stammen 2,5 Mio. aus einer Kapitalerhöhung, die restlichen 2 Mio. Papiere steuern die Altaktionäre bei. Der Streubesitz soll nach der Plazierung 45 Prozent betragen.

Bewertung
Das Produkt und die Marktstellung der Gesellschaft klingen vielversprechend. Wer langfristig in neue und praktisch angewandte Technologien investieren will, sollte zeichnen. Bei einem 2000er-KGV von knapp unter 17 ist die Aktie auch nicht zu teuer. Außerbörslich werden bereits Aufschläge von rund 15 Prozent bezahlt (Stand: 20.10., 10 Uhr), so daß sich sogar kleine Zeichnungsgewinne ergeben könnten. Wegen des nach wie vor schwierigen Börsenumfeldes kann man sich darauf aber nicht verlassen.  

15.11.99 12:50

10739 Postings, 8017 Tage Al BundyRe: WEDECO

Ich kann mir nicht vorstellen, daß 5 Konsortialbanken auf eine Technik setzen, die nichts taugt. Sal. Oppenheim ist eines der besten Häuser.
Ich bleibe dabei und werde bei Gelegenheit nachkaufen. Zuerst muß sich aber ein Boden finden.

Al grüßt  

15.11.99 14:17

803 Postings, 7913 Tage ruebeAlso Al ich weiß nicht ob wir mit Wedeco richtig liegen

es hört sich ja alles sehr schön an, aber meine Spezialisten erklären mir, daß man mit dieser ultravioletten Lichtstrahlung nur bestimmte Bakterienstämme töten kann. Also die Methode soll nur sehr begrenzt einsetzbar sein und von daher halten die Spezis die Umsatzprognosen der Firma für viel zu hoch.

Ich kann es nicht beurteilen. Jedenfalls wäre ich zumindest ein bißchen vorsichtig mit dem Wert.
Gruß ruebe  

15.11.99 18:30

30 Postings, 7822 Tage dumboRe: WEDECO

Unglaublich: Heute ist WEDECO um über 2% gestiegen (und damit heute deutlich besser als SER). Ist das ein Zeichen zur Wende oder nur ein kleines "Zwischenhoch"? Hat die Aktie bei ca. 6,30 Euro Ihren Tiefststand 1999 gesehen?  

15.11.99 19:44

10739 Postings, 8017 Tage Al BundyHast recht ruebe, ich

werde mal etwas recherchieren. Falls Du was neues weist, bitte posten.
Der Boden war das bestimmt noch nicht. Tippe eher auf Tradingkäufe, Dumbo.

Al grüßt  

18.11.99 18:22

30 Postings, 7822 Tage dumbo WEDECO bei 7,10 Euro

Gibt es irgendwelche News, warum dieser Wert heute ( endlich ) überproportional gestiegen ist? Schaffen wir es bis Ende November noch, den Ausgabekurs zu erreichen?  

18.11.99 21:52

4312 Postings, 7890 Tage Idefix1Tja da hat bei mir mal wieder die Furcht gesiegt

glaubte an einen Fehlkauf und wollte eigentlich die Dinger schon wieder raushauen, statt nachkaufen. Gut überzeugt bin ich noch nicht, daß dies ein guter Deal wird (Einstand bei 7,40 EUR) und morgen sollten die Dinger wieder etwas zurückkommen, aber spannend is es allerweil.  

04.02.00 14:24

10739 Postings, 8017 Tage Al BundyWer ist noch investiert bzw. hat diesen Wert auf seiner Watchliste? o.T.

04.02.00 15:31

46 Postings, 7818 Tage SuperlampiRe: WEDECO

Seit der Emission bin ich dabei und laß sie liegen(mind.5 Jahre) !
Das die jetzt so explodiert sind ist fast unglaublich.  

04.02.00 15:44

10739 Postings, 8017 Tage Al BundyIm nachhinein ärgere ich mich, daß ich nicht nachgekauft habe.

Ich bin nur mit 300 Stück dabei.
Durch den Technologievorsprung werde ich auch mindestens 3 Jahre warten.
Öko und Bio ist im Trend.

Kursziele konservativ:  
           2000  18,00
           2001  23,40
           2002  30,42
           2003  39,55
           2004  51,41
Also dabeibleiben!!!

Al grüßt
 

16.05.00 18:19

97 Postings, 7716 Tage Peggy BundyIn sentimentaler Errinnerung :-) Schlußkurs 39,5? o.T.

16.05.00 19:25

1061 Postings, 7937 Tage tgk1Gibt´s fundamentale Gründe für den 19,5%-Sprung heute ? o.T.

16.05.00 19:36

116 Postings, 7645 Tage CarboIch habe leider auch nichts gehört, ...

... ist vielleicht noch ein Trend von der AdHoc Meldung von gestern.
siehe:
http://www.neue-ag.de/ak/adhoc/news/514180-20000515-112210.html

Also wenn ich die States obern lese, daß man sich bei 7-8 E noch über Steigerungen unterhalten hat .... naja ...  :-))))  

   Antwort einfügen - nach oben