Vollkornreis mit Arsen verseucht

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.01.17 14:51
eröffnet am: 26.01.17 12:14 von: 007_Bond Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 26.01.17 14:51 von: Galearis Leser gesamt: 1555
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

26.01.17 12:14
4

6751 Postings, 1910 Tage 007_BondVollkornreis mit Arsen verseucht

Während Basmatireis beim Test durch Öko-Test durch geringe Schadstoffbelastung und meist gute Qualität überzeugen konnte, sah dies beim Vollkornreis ganz anders aus. Denn in den Randschichten befanden sich neben Vitaminen und Mineralien insbesondere auch Giftstoffe wie anorganisches Arsen. Diesen Stoff, der u. a. auch Krebs erregen kann, analysierte das Labor in sechs Marken ? sogar in "stark erhöhter" Menge. Zudem sind einige Vollkornreise mit Mineralöl und Pestiziden, teilweise auch noch mit dem Schwermetall Cadmium belastet. Guten Appeit!

http://www.n-tv.de/ratgeber/...t-Arsen-verseucht-article19651677.html  

26.01.17 12:21
1

53294 Postings, 4052 Tage boersalinoZunächst ist Arsen mal ne Droge

- und Biopolitiker sollten ruhig unauffällig high sein dürfen.

https://www.google.de/...r&usg=AFQjCNFjZzqGw2evtWuq4tQBcF-__Ixj2A  

26.01.17 12:23

178876 Postings, 7373 Tage GrinchIch kenne einen Ort...

ja da ist das Marihuana rein und die Beamung mild...  

26.01.17 12:25

53294 Postings, 4052 Tage boersalinoReformhaus?

26.01.17 12:26
5

11076 Postings, 4941 Tage badtownboywahrscheinlich natürliches Arsen

eigentlich aber schon seit über 10 Jahren bekannt, dass der asiatische Reis stark belastet ist.

Die Arsen-Krise in Bangladesh: Tödliches Trinkwasser - NZZ International: Asien & Pazifik
Als grösste Massenvergiftung der Geschichte beschrieb die WHO einst die Arsen-Verschmutzung des Wassers in Bangladesh.
https://www.nzz.ch/international/...h-toedliches-trinkwasser-ld.14884
 

26.01.17 12:28
1

53294 Postings, 4052 Tage boersalinoReis also nie als Spitzenhäubchen servieren

26.01.17 12:29
5

35157 Postings, 4061 Tage NokturnalArsen als Halbmetall an sich ist erstmal ungiftig

seine Oxydationsprodukte sind eher das Problem.....nur mal um auch zu klugscheissern !  

26.01.17 12:32
1

53294 Postings, 4052 Tage boersalinoIn der Antike waren tägliche Dosen ein Muss

für jeden Tyrannen.  

26.01.17 12:39
3

35157 Postings, 4061 Tage NokturnalWenn jemand loswerden, dann hiermit......

ein schönes gelbes Uran-Arsenat mit strahlungsintensiven Uran Primär Erz.  
Angehängte Grafik:
img_0657.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
img_0657.jpg

26.01.17 12:43
6

11076 Postings, 4941 Tage badtownboyNokel war Bergmann

bei der Wismut in Aue, daher auch sein strahlendes Lächeln.  

26.01.17 13:07

23430 Postings, 2929 Tage GalearisSack Reis !

ich hab an 7 kg Sack gekauft beim Türken, Sonderangebot für 6,99
Die Säcke waren sofort weg. Kommen neue, kaufe ich weitere Säcke.
Vorrat für kommende schelchte Zeiten. !!  

26.01.17 13:11
1

53294 Postings, 4052 Tage boersalinoGeht nicht jeder Stein in der Größe?

26.01.17 13:12

23430 Postings, 2929 Tage Galearisdie Säcke verkauf ich dann oder tausche sie

notariell verbrieft gegen heute total überteuerte Immobilien in Toplage.
Verhungern , Immo not-verkaufen, oder Säcke voll Reis erbetteln  ?
Mit Kartoffeln geht das leider nicht, die verfaulen vorher....
Ach ja, der Notar bekommt eventuell auch eine Hand voll Reis, statt Gebühr.
Nur meine Meinung, kein Rat.  

26.01.17 13:19
1

53294 Postings, 4052 Tage boersalinoReis ist ne tolle Füllung für den Boxsack

- und nen Vorrat hab ich auch.  

26.01.17 14:27
1

6751 Postings, 1910 Tage 007_BondMeinen Boxsack hatte ich damals

aber mit Mais gefüllt.  

26.01.17 14:42
1

53294 Postings, 4052 Tage boersalinoParboiled knirscht aber so schön

26.01.17 14:43
1

6751 Postings, 1910 Tage 007_BondLass das mal den Grinch

mit seinem gespaltenen Backenzahn hören ... ;-)  

26.01.17 14:51

23430 Postings, 2929 Tage Galearisauf den Grins kann ich verzicht`n...

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: hokai