VeriSign will sich von .net und .org trennen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.03.01 12:40
eröffnet am: 02.03.01 12:40 von: BlueSky Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 02.03.01 12:40 von: BlueSky Leser gesamt: 2259
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

02.03.01 12:40

55 Postings, 7469 Tage BlueSkyVeriSign will sich von .net und .org trennen

VeriSign, der weltweit größte Registrator von Domain-Namen, will die Kontrolle über die .org- und .net-TLDs aufgeben und langfristig nur noch .com verwalten. Nach Vereinbarungen mit der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) sollten sich die Verwaltungsstrukturen bei dem Unternehmen ursprünglich dahingehend ändern, dass man sich entweder von der Registratur oder der Verwaltung der TLDs trennen sollte. Der neue Plan soll nun auf der ICANN-Konferenz vom 9. bis 13. März beraten werden.

Nach der neuen Vereinbarung bleibt die Registrierung von .com bis 2007 bei VeriSign, .net noch bis 2006. Die TLD .org für nichtkommerzielle Organisationen soll demnach bis zum Dezember 2002 in der Hand des Unternehmens liegen. Die Vereinbarung mit der ICANN war eine Folge der Einstufung der Network Solutions-Abteilung von VeriSign als Monopol für die Domainverwaltung.


Quelle: www.Suntrade.de

Gruß
BlueSky
 

   Antwort einfügen - nach oben