Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 247 909
Talk 213 794
Börse 29 94
Hot-Stocks 5 21
Blockchain 8 11
Rohstoffe 1 11

Vergesst BER & die Elb-Philharmonie

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.02.17 08:41
eröffnet am: 02.02.17 08:30 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 02.02.17 08:41 von: vega2000 Leser gesamt: 536
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

02.02.17 08:30
4

Clubmitglied, 47398 Postings, 7756 Tage vega2000Vergesst BER & die Elb-Philharmonie

http://www.abendzeitung-muenchen.de/...a7-4712-b842-f97888230589.html
Der Streit um die Griechische Schule eskaliert: Griechenland bemüht das Völkerrecht ? die Stadt ist irritiert.

Berg am Laim - Eigentlich bewundern die Münchner die Griechen für ihre ausgelassenen Lebensart: Ouzo, Sirtaki, Zaziki. Na gut, da ist dann noch die Sache mit der eher lockeren Haushaltsführung und den üppigen Rettungspaketen. Womit die Griechen der Stadt mittlerweile aber richtig auf die Nerven fallen, ist die Griechische Schule.

Seit sage und schreibe 16 Jahren wogt der Streit um den geplanten Schulbau nun hin und her. Sogar die Bundespolitik hat die Auseinandersetzung inzwischen erreicht: Als eine seiner letzten Amtshandlungen als Außenminister schickte Frank-Walter Steinmeier (SPD) vergangene Woche einen Brief ans Münchner Rathaus. Darin bat er, die deutsch-griechischen Beziehungen doch bitte nicht wegen etwas so Läppischem wie einem Grundstücksgeschäft zu gefährden.

Interessant daran auch: Nachdem die Griechen mehrere Fristen zur Fertigstellung der Schule haben verstreichen lassen & das Grundstück laut Vertrag zurück an die Stadt München fällt, berufen sich die "Bauherren" auf das Völkerrecht & die guten Beziehungen zwischen GR & Bayern, die man doch bitte nicht gefährden will;-)
 

02.02.17 08:32
1

17924 Postings, 5193 Tage BRAD P007Wenn sie fertig gebaut ist, soll sie "Ur-Akropolis

getauft werden  

02.02.17 08:39

16760 Postings, 7413 Tage ThomastradamusDie glauben wohl, dass man wie in Griechenland

auch hier Steuern sparen kann, solange man nicht fertigbaut...hoffen wohl auf Gewohnheitsrecht...
-----------
Hauptsache, ihr habt Spaß.

02.02.17 08:41
2

Clubmitglied, 47398 Postings, 7756 Tage vega2000Jetzt

muss ein Gutachter die rechtlichen Möglichkeiten prüfen, ob ein Abriss zulässig ist -denn so ein Bauzaun ist ja schnell beseitigt.
Der deutsche Amtsschimmel schlägt ein weiteres Kapitel seiner Unfähigkeit auf, -Vertag ist Vertrag!!!  

   Antwort einfügen - nach oben