Veganerin gewinnt Wimbeldon!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 10.07.12 13:02
eröffnet am: 10.07.12 07:29 von: Tim Buktu Anzahl Beiträge: 33
neuester Beitrag: 10.07.12 13:02 von: Mouton Leser gesamt: 749
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2  

10.07.12 07:29
8

3385 Postings, 3639 Tage Tim BuktuVeganerin gewinnt Wimbeldon!

Fünfter Turniersieg: Serena Williams triumphiert erneut in Wimbledon  - Nachrichten Sport - WELT ONLINE
Agnieszka Radwanska wehrte sich nach Kräften, doch nach drei Sätzen musste sie sich Serena Williams geschlagen geben. Deren fünfter Wimbledon-Sieg war ihr 14. Triumph bei einem Grand-Slam-Turnier.
http://www.welt.de/sport/article108099555/...erneut-in-Wimbledon.html
http://www.prettytough.com/venus-serena-williams-switch-to-raw-diet-in-2012/  
Seite: 1 | 2  
7 Postings ausgeblendet.

10.07.12 08:45
6

5772 Postings, 5212 Tage MoutonHaben Veganerinnen

alle nen dicken Poppes und große Hupen?  

10.07.12 08:50
2

113867 Postings, 7903 Tage seltsamvon ab sofort gleich bin ich für Veganerinnen

ich liebe sie...  

10.07.12 08:50
5

177618 Postings, 7196 Tage GrinchNein Veganerinnen haben Haarausfall!

Und Skorbut... wegen der Mangelerscheinungen.
-----------
I smoke Homegrown and I drink cheap wine, but we Kuntry-Folks sure can rime...

10.07.12 08:54
7

12950 Postings, 5063 Tage kostoleniIch kannte mal einen US amerikanischen

TV Prduzenten, Don Wimbel hieß der, der hat mal eine Tennis-Serie produziert. Ein armer Farmerssohn aus dem mittleren Westen will Tennis-Profi werden und kämpft sich nach oben. Anfangs spielt er noch mit einem aus Wurzelholz und dem Darm seiner Katze Miezmiez selbst hergestellten Tennisschläger auf einem ausgedörrten sandigen Feld hinter der Farm mitten in der Pampa, während Windhexen an ihm vorbeifliegen. Er schlägt seinen Opa, seinen Vater, seinen Bruder, schließlich nach anfänglichen Schwierigkeiten auch seine Großmutter glatt in 3 Sätzen.

Ein Talentscout aus einem Tennis-Camp wird daraufhin auf ihn aufmerksam und der Farmerssohn kommt in dieses Tennis-Camp, das ein Italo-Amerikaner namens Nick Ballerina betreibt. Die Gebühren von 10.000 Dollar monatlich werden ihm gestundet und sollen mit späteren Preisgeldern verrechnet werden, denn Johnny Gasoline (so heißt der Farmerssohn im Film) besitzt nichts als seinen selbst gebastelten Tennisschläger.

Als Johnny sein erstes Challenger-Turnier bestreitet, um das Hauptfeld im Profiturnier von Cincinatti zu erreichen, verliert er in der ersten Runde 0:6 1:6 gegen den Schweden Anders Alsalldieandern. Sein Coach Nick Ballerina verfolgt das Match, analysiert die Fehler seines Schützlings messerscharf und tauscht nach dem Match das selbst gebastelte Racket aus Wurzelholz gegen ein industriell gefertigtes aus.

Fortsetzung folgt.
-----------
This is the strangest life I've ever known.

10.07.12 09:12
2

3385 Postings, 3639 Tage Tim Buktulumber

Beim Strongman geht es nicht um definierte Muskeln sondern pure Kraft (Autos durch die Gegend tragen und sowas http://de.wikipedia.org/wiki/Strongman#Strongman-Disziplinen)  

10.07.12 10:44
1

11942 Postings, 5247 Tage rightwinghmmm ...

das ist im hinblick auf ihre "leistung" in etwa so erheblich wie der zusammenhang von wk2 und adolfs vegetarismus ... ausser sie hat das finale match mit 'nem bund petersilie im hintern gespielt!  

10.07.12 10:45

25086 Postings, 3640 Tage Lumberjack77weiß ich doch.

gleines spässgen am rande.

die typen haben power ohne ende. stecken vermutlich jeden aufgepumpten bodybuilder in die tasche. trainieren natürlich auch entsprechend  

10.07.12 10:49
1

27398 Postings, 3526 Tage ex nur ichmuskelstrotzende

Gorillas oder Stiere sind ja auch Veganer/Vegetarier.  

10.07.12 10:52
1

61594 Postings, 6447 Tage lassmichreinAha - wenn jemand mal eine vegane Diät macht ist

man also gleich komplett Veganer.... Interessant....
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

10.07.12 10:54

177618 Postings, 7196 Tage GrinchNatürlich!

-----------
I smoke Homegrown and I drink cheap wine, but we Kuntry-Folks sure can rime...

10.07.12 10:59

25086 Postings, 3640 Tage Lumberjack77es ist denk einfach so - dass man als veggie

einfach versuchen muss auf seinen eiweiss konsum zu achten. mit milch und eier ist das unproblematisch
da steckt alles drinn. da kannst getrost auf fleisch verzichten. als veganer wirds schon schwieriger. da musst soja einverleiben wenn du dicke muckis willst. soja enthaelt aber angeblich hohe mengen an oestrogen. bier uebrigens auch.

das klischee des schwaechlichen schwindsuechtigen veggies bedienen meist
diese koerner fuzzies  

10.07.12 11:01
2

177618 Postings, 7196 Tage GrinchEier enthalten kaum Eiweiss...

die enthalten Ei-Klar!
-----------
I smoke Homegrown and I drink cheap wine, but we Kuntry-Folks sure can rime...

10.07.12 11:16
1

113867 Postings, 7903 Tage seltsamklar!

10.07.12 11:16
2

5772 Postings, 5212 Tage MoutonDas ist wohl dann

auch nicht so das Gelbe vom Ei.  

10.07.12 11:17
1

113867 Postings, 7903 Tage seltsamdas Eiweiß nicht

10.07.12 11:22
2

33962 Postings, 7593 Tage DarkKnightVieleicht ist die Überschrift nur unvollständig

und müsste korrekterweise lauten:

Sensation: Veganerin gewinnt trotzdem Winbledon  

10.07.12 11:42
3

10616 Postings, 4421 Tage rüganerVeggies sollten mehr Schimmelpilze essen

klingt echt lecker
http://de.wikipedia.org/wiki/Quorn_(Lebensmittel)
Zitat:
"Quorn ist der Handelsname für ein proteinreiches, industriell hergestelltes Nahrungsmittel aus fermentiertem Schimmelpilz-Myzel. Das cholesterinarme Gemisch, das zu 10–15 % aus Proteinen und zu 2,5-19 %[1] aus Fetten besteht, wird mit Vitaminen und Mineralien angereichert und mit Eiweiß aus Hühnereiern als Bindemittel in einem patentierten Verfahren zu vegetarischem Fleischersatz verarbeitet."

Aber warum immer dieser Fleischersatz ? Fehlt doch was ?
Ich ess ja auch kein Gemüseersatz.  

10.07.12 12:00
2

61594 Postings, 6447 Tage lassmichrein@24: #1 ist sogar komplett falsch,

wenn sich mein Englisch in letzter Zeit nicht dramatisch verschlechtert hat.

Was ich mir so zusammengegoogelt habe ist folgendes:

Die SCHWESTER (Venus) der diesjährigen Wimbledon-Siegerin (Serena) macht eine VEGANE DIÄT in der Hoffnung, ihr Sjögren-Syndrom in den Griff zu bekommen.

Serena selbst isst lediglich IM BEISEIN ihrer Schwester aus Solidarität kein Fleisch.


Und *wuppdich* wird daraus ´ne vegane Wimbledon-Gewinnerin gemacht... *ggg*
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

10.07.12 12:06

3385 Postings, 3639 Tage Tim Buktu@rüganer: schonmal Schimmelkäse gegessen?

Warum Fleischersatz?
Also ich kann nur für mich sprechen, ich will keine Tiere mehr quälen und töten und nebenbei ist es gut für mich, die Umwelt, hilft gegen Hunger und Durst auf der Welt, was will man mehr?
:)

@lmr: http://www.blogher.com/venus-and-serena-williams-go-vegan-2012  

10.07.12 12:18
1

7173 Postings, 6259 Tage Crossboy@# 26: lasse, soooooo falsch ist es dann

auch wieder nicht...
Venus and Serena Williams Adopt a Raw Vegan Diet | One Green Planet
Venus and Serena Williams Adopt a Raw Vegan Diet | One Green Planet
http://www.onegreenplanet.org/news/...illiams-adopt-a-raw-vegan-diet/
 

10.07.12 12:20
3

11942 Postings, 5247 Tage rightwingda sieht mans wieder

tennis-champ in wimbledon. pah! blödes, unintelligentes hin-und-her-gepatsche. wenn sie fleisch essen würde, wäre sie vermutlich schon fußball-, wenn nicht gar schachweltmeisterin.  

10.07.12 12:44
1

40530 Postings, 6760 Tage rotgrünDann wäre Sie Sumo Ringerin geworden

-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

10.07.12 12:45

5772 Postings, 5212 Tage Moutonoder Pornodarstellerin

10.07.12 12:46

40530 Postings, 6760 Tage rotgrünFerkel

-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

10.07.12 13:02

5772 Postings, 5212 Tage MoutonWieso?

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben