Utimaco hebt ab - kennt jemand Gründe? o.T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.08.00 20:07
eröffnet am: 09.08.00 19:30 von: Turbo Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 09.08.00 20:07 von: ROPL Leser gesamt: 557
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

09.08.00 19:30

770 Postings, 7983 Tage TurboUtimaco hebt ab - kennt jemand Gründe? o.T.

09.08.00 19:37

482 Postings, 8044 Tage hmt1Der Wert wurde schon vor dem Index-Rausschmiss dermaßen runtergeprügelt,

daß jetzt einfach eine gegenreaktion einsetzen muß.
Zumal heute in der letzten Verkaufswelle auch die alten Tiefstände gehalten haben.

Potential bis weit über 20 Euro ist sicher vorhanden.  

09.08.00 19:48

27 Postings, 7842 Tage TheWeaselRe: Utimaco hebt ab - kennt jemand Gründe?

..das war ja mal wieder ein unglaublicher Intradaychart - erst runter und
dann aber ab nach oben ;)

TheWeasel  

09.08.00 20:07

64 Postings, 8017 Tage ROPLRe: Utimaco hebt ab - kennt jemand Gründe?

Ich sehe momentan keine Logik an diesem Markt. Utimaco ist sicherlich ein Grundsolides Unternehmen. Das eine Übernahme wie die von Kryptokom Geld und Zeit kostet, ist in diesem Segment, welches Utimaco bedient, föllig klar. Desweiteren sollte auch den dümmsten Analysten (vor allem denen von Blomberg) die zu dumm sind Quartale zu zählen und damit unsinnige Empfehlungen "verkauf da die Zahlen deutlich verfehlt werden" klar sein das eine Integration eines ehemaligen Wettbewerbers "Kryptokom" mit ca. 100 Mitarbeitern einiges an Geld kostet bevor der ganze Laden wieder richtig läuft.

Die stellenweise unlogische und vor allem unverhältnismässige Abstrafung hat man ja bis vor zwei Tagen live am Beispiel Fanta gesehen.

mfg ROPL  

   Antwort einfügen - nach oben