Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 167 560
Talk 157 490
Börse 8 56
Hot-Stocks 2 14
Blockchain 0 1
Rohstoffe 1 9

Unterstellt, dass es Gott gibt, dann wäre der doch

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.01.17 15:51
eröffnet am: 11.01.17 14:48 von: Karlchen_V Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 11.01.17 15:51 von: waschlappen Leser gesamt: 993
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

11.01.17 14:48
6

14737 Postings, 4805 Tage Karlchen_VUnterstellt, dass es Gott gibt, dann wäre der doch

ein ziemlich mieser Typ, wenn er sich nicht um seine Schäfchen kümmern würde. Das gilt für den Himmel wie auf Erden. Die ganze Beterei wäre für die Katz. Das sollte unstrittig sein.

Wenn aber nun irgendwelche Gläubige meinen, dass dem nicht so ist, dann begehen sie ja wohl im Grunde Gotteslästerei. Sie unterstellen, dass es mit ihrem Gott nicht so weit her ist; manch einer zweifelt vielleicht sogar an seiner Existenz.

Nun, in Berlin (und Wittenberg) ist im Mai Evangelischer Kirchentag. Und man staune: Es soll ein Sicherheitskonzept geben - um die Besucher zu schützen. Die Kirche ist bei dem Konzept auch dabei. Also in meinen Augen ist das alles Frevel. Wenn es nen Gott gäbe, muss die Polizei nicht bewaffnet auflaufen, um solche Veranstaltungen der Kinder Gottes zu schützen. Die Steuergelder könnte man sich sparen.

Und gibts keinen Gott, entfällt die Grundlage für die Steuergelder, die ansonsten an die Kirchen fließen. Dann braucht man auch keinen Kirchentag - genauso wenig wie die Kirchen.

 

11.01.17 14:51
4

35144 Postings, 4058 Tage NokturnalPhilosophierst du wieder am Kölschbüdchen ?

11.01.17 14:51

34209 Postings, 7767 Tage DarkKnightSchon bemerkenswert, dass du weisst, wie Gott

11.01.17 14:53

11076 Postings, 4938 Tage badtownboyWie heisst es doch so schön

" Du sollst den Lieben Gott nicht herausfordern "  

11.01.17 14:55
3

Clubmitglied, 47397 Postings, 7756 Tage vega2000Also Bielefeld & Nokel gibt es nicht,

das weiß ich gaaanz sicher....  

11.01.17 14:57

15335 Postings, 5442 Tage noideaGott

die Frage darf man schon stellen: Wer oder was hat Gott erschaffen !  Hat jemand mit den Finger geschnippt und Schwupps war er da ?!

Oder wurde er von unseren Vorfahren einfach erfunden und das dumme Volk im Zaun zu halten !

In einigen Regionen klappt das ja immer noch :-)


 

11.01.17 14:59
2

35144 Postings, 4058 Tage NokturnalWelcher Hirnklops gibt den vega grüne Sternchen ?

Das alte Bayernfossil ist mittlerweile genauso verbittert wie das Schwäbisch-preussische Linsenproblem Barkölsch.......  

11.01.17 15:01
1

Clubmitglied, 47397 Postings, 7756 Tage vega2000Gleich wirste paniert

Brandenburgischer Ekelschwabbel.
Im Stillen hatte ich ja gehofft, daß Dich Deine Rostlaube überrollt hat, damit wir von Deinen Ergüsssen verschont bleiben.
Na ja, dann eben Busspur beim nächsten Büdchenbesuch!  

11.01.17 15:03
1

11076 Postings, 4938 Tage badtownboyNok ist der Beweis, dass

es Satan gibt.  

11.01.17 15:05
1

Clubmitglied, 47397 Postings, 7756 Tage vega2000Nee, wenn der Teufel

Nokel in sein Reich holt, friert die Hölle zu!  

11.01.17 15:05
2

28314 Postings, 3236 Tage waschlappenmei Opapa is do aundera Meinung, Karli

er hot imma wida dos Glorche erzählt, zuerst wor di Eva daun is da Adam kumma wos dem Apfl aufm Baum aufgweckt hot und de Schlange dos gsehn hot. Auf ormol hot da Apfl si rot gfärbt wos oba de Eva a bemerkt hot und den Apfl vom Baum gnommen hot, wos widarum de Schlange ned passt hot und drauf hi dem Adam in den Orsch bissn hot. Oba dos bessere kummt a no, de Eva hot glocht und den Apfl hot si a verdruckt und dem Adam hot si zurschaun lossn!


Jo mei Opapa wor scho da Beste!

 

11.01.17 15:08

28314 Postings, 3236 Tage waschlappenscha da Gebissfisch is a do!

11.01.17 15:09
1

34209 Postings, 7767 Tage DarkKnightWenn ich Gott wäre, dann hätte ich die Welt

genauso erschaffen, wie sie ist:

erschaffen am 23. Juli 5687 v.Chr. mitsamt allem Erdöl und allen Fosillien im Boden, mit nem hohlen Mond und einer riesigen Scheibe rund ums Sonnensystem, mit ein paar Sternen draufgepappt .... damit ich was zu lachen habe, wenn ich mir ansehe, wie sich die Menschen die Köpfe einschlagen, beim Versuch, diese "Rätsel" zu lösen.

Daneben würde ich hin und wieder ein paar Geister losschicken, Ufos, ein paar Vollidioten mit nem glücklichen Gedanken segnen (Steve Jobs z.B.) und einfach nur zusehen, was da so passiert.

Nur das Ding mit der Atombombe und der möglichen totalen Selbstzerstörung würde mich stören ... wenn ich eben Gott wäre. Gegen Zerstörung MEINES Werkes muss man angehen, dazu gabs/gibts dann so Typen wie Jesus, Buddha oder Donald Trump.

So würde ICH ticken ... als Allmächtiger, der sich mächtig langweilt ...  

11.01.17 15:13

28314 Postings, 3236 Tage waschlappendu #13, mei Lehra hot a imma gsogt

wennst ned vom Tella fressn kaunst muasst in di weite Welt schaun bis zum Abgrund hi!

 

11.01.17 15:16

28314 Postings, 3236 Tage waschlappenKarli wos mornst, hot der do mit da Numma 13

a Recht, stimmt des a?

 

11.01.17 15:19

28314 Postings, 3236 Tage waschlappenI kau eich no wos verrotn ...

heuer ist dos Johr des rotn Drachens, laut chinesischn!

 

11.01.17 15:38

34209 Postings, 7767 Tage DarkKnightWir sind im Jahr des Hahns.

Zuletzt: 2005, dann vorher: 1993

Keine guten Vorzeichen, massive Veränderungen stehen an.  

11.01.17 15:43

28314 Postings, 3236 Tage waschlappenWos Haun, dos wor ormol

Heia ist dos Johr vom Drochn und ned vom Haun!

 

11.01.17 15:45

28314 Postings, 3236 Tage waschlappenI sog jo, do wird ma vablödet ...

11.01.17 15:48

14737 Postings, 4805 Tage Karlchen_VNa - die 13 ist sowieso ne schlimme Nummer.

Aber das mit der Scheibe und den darauf gepappten Sternen gefällt mir.  

11.01.17 15:51

28314 Postings, 3236 Tage waschlappenKarli wor mornst mit ...

draufgepopptn Sterna? A Scheibn is do rund und floch!  

   Antwort einfügen - nach oben