Und schon wieder geht ich in den Keller zum KOTZEN

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.05.05 15:48
eröffnet am: 10.05.05 15:43 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 10.05.05 15:48 von: SAKU Leser gesamt: 184
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

10.05.05 15:43

24466 Postings, 6073 Tage EinsamerSamariterUnd schon wieder geht ich in den Keller zum KOTZEN

Mutter erstach Kind offenbar nach der Geburt mit Schere

Balingen (AP) Wegen der Tötung ihres Neugeborenen ist eine 20 Jahre alte Mutter aus Meßstetten in Baden-Württemberg in Untersuchungshaft gekommen. Wie die Polizei in Balingen am Dienstag berichtete, brachte die junge Frau bereits am Freitag ohne jede Hilfe in ihrer Wohnung einen Sohn zur Welt und tötete ihn offenbar unmittelbar nach der Geburt durch Stiche mit einer Haushaltsschere in Hals- und Brustbereich. Die Schwangerschaft sei von ihrem Umfeld nicht bemerkt worden.

Wie die Polizei weiter mitteilte, versteckte die 20-Jährige den toten Säugling in einem Wäschekorb und sprach mit niemandem über den Vorfall. Erst später hätten Familienangehörigen das tote Baby gefunden. Zusammen mit der 20-Jährigen seien diese dann am Sonntag in die Kreisklinik Albstadt gekommen, die wiederum die Polizei informierte.

Wegen Verdachts des Totschlags sei die 20-Jährige in Untersuchungshaft genommen worden. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Die junge Frau machte bei der Polizei keine Angaben.

Quelle: news.yahoo.de

...be invested
  
Der Einsame Samariter

 

10.05.05 15:48

50716 Postings, 6385 Tage SAKU:o((( o. T.

   Antwort einfügen - nach oben