Umsätze der Carrier bis 2006 verzwanzigfacht?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.02.02 23:47
eröffnet am: 02.03.01 12:22 von: BlueSky Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 16.02.02 23:47 von: Wikinger Leser gesamt: 945
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

02.03.01 12:22

55 Postings, 7466 Tage BlueSkyUmsätze der Carrier bis 2006 verzwanzigfacht?

Die Umsätze für Datenübertragung bei den Betreibern des IP-Backbones werden sich in den nächsten fünf Jahren um das Zwanzigfache steigen, so eine gestern veröffentlichte Studie der British Telecom. Demnach wird der Markt für IP-Carrier-Dienste bis zum Jahr 2006 auf einen Wert von 225 Milliarden Dollar wachsen. Zwar seien auch die Carrier derzeit vom Tief der IT-Branche betroffen und würden in den nächsten zwei Jahren starke Preiskämpfe führen, sich dann jedoch in einer guten Position befinden um von ihren Investitionen zu Profitieren.

Besonders Unternehmen wie Level 3 oder Cable & Wireless, die heute schon eine feste Position haben, können positiv in die Zukunft blicken. Probleme könnten höchstens Firmen bekommen, die noch weitere Investitionen benötigen, meinen die Autoren der Studie. Obwohl die Preise um bis zu 70 Prozent gefallen sind, werde das enorme Wachstum des Datenaufkommens die Umsätze nach oben treiben. Allein der Datenverkehr auf den Transatlantikverbindungen soll sich demnach im Jahr 2002 verachtfachen.


Quelle: www.Suntrade.de

Gruß
BlueSky  

02.03.01 12:37

445 Postings, 7358 Tage boerseXXXUnd Carrier 1 partizipiert nicht dran !!!!!!!!!!!! o.T.

16.02.02 23:47

4325 Postings, 7259 Tage Wikingersoso

   Antwort einfügen - nach oben